ARRAY(0xa2082348)
 
Kundenrezension

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einige Verbesserungen in der neuesten Version 4.0 von Lightroom, 13. März 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 4 Upgrade WIN & MAC (CD-ROM)
Die automatische Tonwertkorrektur ist mit Kamerakalibrierung Prozess 2012 deutlich besser als bisher, obwohl so etwas wie eine Mehrfeldmessung wie bei modernen Kameras nicht schlecht wäre, denn wenn das Motiv eher hell oder eher dunkel ist, stimmt die eingestellte Belichtung mittels Automatik (wie auch bisher) überhaupt nicht. Sonst bin ich mit den getätigten Einstellungen (Kontrast, Lichter, Tiefen, Weiß, Schwarz) überaus zufrieden. Auch der Regler für die Klarheit bringt jetzt viel mehr. Die Einstellmöglichkeiten des Korrekturpinsels sind auch sehr praxisnah.

Was sehr stört ist in der Version LR 4.0 (hier auf MacPro 3,1 mit 10 GB RAM) die Zeitverzögerung bei der Anzeige des Weißabgleiches wenn man bei einer Canon-RAW-Datei die Einstellung "Temp." oder "Tönung" verändert. Nach Erhöhung des Caches bei den Voreinstellungen von 1 GB auf 2 GB bzw. 3 GB ändert sich die Verzögerung bei der Bildanzeige von ca. 1,5 Sekunden auch nicht.

Ergänzung zu LR 4.0: nicht nur beim Einstellen des Weißabgleiches ist die Anzeige der geänderten Einstellung langsam, sondern bei diversen Änderungen am Bild. Auch der RAW-Export zu JPG ist deutlich langsamer als unter LR 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.03.2012 21:51:56 GMT+01:00
Radar74 meint:
Setze doch einfach mal den Cache auf 10 GB. Probiere auch noch die anderen Einstellungen aus, dann wirst Du merken das sich die Geschwindigkeit deutlich verbessert.

Veröffentlicht am 16.03.2012 10:00:12 GMT+01:00
Die Performance Probleme sind bekannt und haben nichts mit dem Cache, RAM, Platte oder dem Wasserstand auf dem Mond zu tun. Unter feedback.photoshop.com einfach mal gucken was dort zu LR4 auch von anderen schon steht. Das sind echte LR4 Probleme.

Einige haben zwar diverses probiert, aber da es noch andere Probleme gibt sollte man aktuell, zumindest wenn LR3 schon vorhanden, noch mit LR3 arbeiten.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (55 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 59,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 874.664