Kundenrezension

162 von 169 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Comag SL40HD, 12. März 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Comag SL 40 HD Satelliten Receiver (PVR-Ready, DVB-S2, SCART, HDMI, USB 2.0, inkl. HDMI Kabel) schwarz (Elektronik)
Comag SL40HD 03.02.12

- Artikel ist nicht gut verpackt -3 Punkte.
- Preis für Sat-Receiver ist sehr günstig.
- Der SAT-Receiver ist sofort nach dem anschließen funktionsbereit.
- Die Sender sind gut voreingestellt.
- Das Gehäuse ist optisch ansprechend und stabil, Farbe scharz.
- Die größe ist mit 33*18cm sehr klein.
- Die Bildqualität ist sehr gut.
- Ausgänge: 2x Scartbuchse, HDMI, Ton und Videobuchse, Antennenanschluß.

- USB-Anschluß vorne ist gut, da gut zugänglich.
- Festplatten werden (alle) gleich erkannt, formatierung in Fat32 nötig.
Bei 3,5 Zoll mit Netzteil, bei 2,5 Zoll ohne Netzteil zu betreiben.
- USB-Stick/Stick mit SD-Karten werden genauso erkannt.
- Abspielen von USB-Geräten klappt gut, Bilder, Musik, Video (avi,mpg,mp4).
- Aufgenommene Video können am PC bearbeitet werden. Endung: ts.

- Fernbedienung klein gehalten -gut, Reichweite gut,
aber mann darf nicht zu weit seitlich stehen.
- EPG ist auch gut zu bedienen.
- Das aufnehmen einer Sendung Video/Radio über EPG ist sehr leicht.
- Klappt auch über Timer sehr gut.
- Teletext mit 800 Seiten ist schnell.
- Die Senderliste kann exportiert/importiert werden und
am PC bearbeitet werden, Sender verschieben, Favoriten erstellen.
Hierzu kann von Herstellerseite ein Programm heruntergeladen werden,
unter [...]
- LED-Anzeige für Standby und Betrieb.
- Uhrzeitanzeige (in Gelb) wenn Gerät in Standby.
- falls aus versehen der Autom.-Ausschalttimer auf 0 min eingestellt wird,
so hängt der Receiver in einer Schleife und kann nicht zurückgesetzt werden.
Nur mit einem Trick kann das unterbunden werden. Softwarefehler!
Insgesamt sehr zu empfehlen.4,5 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.05.2013 20:10:27 GMT+02:00
montignoso meint:
Was ist der Trick??

Veröffentlicht am 30.07.2013 00:53:26 GMT+02:00
JaysonJay meint:
gute Zusammenfassung dir mir mehr hilft als alles herumgetexte :-)
könnten Sie mir noch kurz info geben?
Zeit zum Hochfahren?
Schnelles Zapping zwischen HD Sendern und SD Sendern?
wird .mkv format abgespielt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2013 14:49:17 GMT+02:00
hehake meint:
Hilfe: wenn aus versehen die timerausschaltzeit auf 0 min eingestellt wurde, dadurch geht das Gerät bei Start in einer Endlosschleife.
1. Schalten Sie Ihren Receiver ein.

2. Direkt nachdem das COMAG-Logo auf Ihrem Bildschirm verschwindet und im Moment des Erscheinens der Programmzahl (auf dem Display) drücken Sie bitte sofort die Taste „DTV/VCR“ auf Ihrer Fernbedienung. ke: am besten mehrfach schnell hintereinander.

3. Der Receiver befindet sich nun im AV-Betrieb („AV IN“ steht auf dem Receiver-Display).

4. Anschließend die selbe Taste („DTV/VCR“) nochmals drücken - die Auto-Off Einstellung (0000 Minuten) ist nun deaktiviert.

5. Spielen Sie bitte nun die neuste Software über USB auf (diese erhalten Sie auf www.comag.de)

6. Sollte auch nach Durchführung der aufgeführten Punkte das Gerät nicht einwandfrei funktionieren bzw. der selbe Fehler weiterhin auftreten, beginnen Sie bitte erneut bei Punkt 1. (Hinweis: das Zeitfenster für das Drücken der Taste „DTV/VCR“ ist sehr klein - mehrere Versuche können hier notwendig sein).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2013 15:37:24 GMT+02:00
hehake meint:
mkv funktioniert auch.
Umschalten der Programme ist normal schnell, ca. 1 sek. / Bei einem anderen TV als Vergleich in etwa genauso schnell, oder etwas schneller.

Veröffentlicht am 10.11.2013 22:21:52 GMT+01:00
JG meint:
Hey,

wie viel Speicher verbraucht denn eine einstündige Aufnahme ca. auf dem externen Speichermedium? Danke
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 25.401