ARRAY(0xae587d74)
 
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grundgütiger...........is mir schlecht!, 8. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Orcs! (DVD)
Eigentlich hätte ich es ja besser wissen müssen.....eigentlich.

Was war ich froh, wat habe ich mich gefreut, dass meinen Lieblings-Kotzbrocken aus Herr der Ringe ein eigenes Filmchen gewidmet wird. Ohne irgendwo großartig nach zu lesen habe ich mir den Streifen sofort gekauft (das tu ich niiiiiiie wieda) um dann feststellen zu müssen, dass da jemand auf die Orc-Schiene aufgesprungen ist!

Der Aufdruck „Fantasie-Spektakel für Tolkienfans“ legt Zeugnis von ab, dass die Macher Humor oder Mut zur Lücke haben. Sofern man ein „FANTASIE-SPEKTAKEL“ mit biblischem Versagen definiert, ja, dass haut schooooooooooon hin!

*** POSITIV...***

…. ist, dass der Zuschauer genau weiß wo die Reise hin geht. Abwärts, so weit runter, da wo noch nie jemand gewesen ist. Dieses Schund-Werk der Filmgeschichte führt mich in ganz neue Dimensionen des Fremdschämens ein. Es ist einfach alles beschämend, das Drehbuch (sofern vorhanden), die Schauspielkunst (definitiv nicht vorhanden) usw. Am Ende schäme ich mich sogar für meine eigene Blödheit mir dieses Mist überhaupt gekauft zu haben.

Kollektives Versagen nennt sich so was. MASKE? Gab es so etwas in diesem seltsamen Machwerk? Abgetragene, abgegrabbelte Faschingsmasken mir zu servieren ist der Gipfel an Unverfrorenheit!

Bei „HERR DER RINGE“ bestachen diese Kotzbrocken durch ihre vielfältige Aufmachung. Teilweise abgedrehte Kostümierung wie z.B. das einer `nen Totenschädel auf einen Stock gespießt auf seiner Schulter trägt. Dazu die Mimik, Gestik, wie sie sich bewegten. Einfach nur genial gemacht.

Dagegen hier, einfach nur peinlich. Das ist unterstes Niveau, schlechter geht es nicht mehr.

Glasklar, dass der Streifen erst ab 16 ist. Dieses Machwerk kann sich nur jemand reinziehen, der geistig gefestigt ist. Jugendliche unter 16 laufen Gefahr ein Leben lang daran zu erkranken, dauerhaft traumatisiert. Dasein im Eimer und so, Taschengeld verbraten für nix!

*** Spannung&Dramatik ***

Gibt es so was hier oder irgendein anderes Feeling? Dramatisch war es bis ich diese dusslige Folie von der DVD-Hülle endlich runter bekommen habe. Zentimeterweise habe ich die ab gerupft und gespannt war ich auch. Wann der Film endlich aus ist.

Nein irgend ein Gefühl kann das alles nicht erzeugen. Vom Kopf schütteln und Hand vor die Omme klatschen mal ganz abgesehen. Weil da is einfach nix, weder Spannung, Dramatik oder sonst was. Der wirkt einfach lieblos runter gespult und das war es dann auch.

*** ENTSCHULDIGUNG!! ***

Hiermit entschuldige ich mich in aller Form bei allen Fans und den Machern von Herr der Ringe, dass ich es gewagt habe „HERR DER RINGE“ hier zu erwähnen. Das grenzt schon ab Abstrafung, wenn dieses edle Filmwerk hier in einem Atemzug mit diesem Werk hier genannt wird!

*** SELBSTKRITIK ***

Hab mir den Film sogar noch ein zweites Mal angetan. Weil ich dachte es liegt daran, dass ich mit einer gewissen Erwartungshaltung an die Sache ran ging. Ja, ich hab erwartet gut unterhalten zu werden oder einigermaßen. Aber bei dieser Machart, da kann ich mich nicht entscheiden. Was auch blöde ausgedrückt ist, da entscheide ich mich ja nicht. Entweder, der gefällt mir oder nicht. Entweder lache ich oder nicht.

Der taugt nicht mal als Verarsche. Da könnte ich ja noch sagen es ist eine Persiflage. Aber egal was die Macher sich vorgestellt haben. Einen Film abdrehen und ankündigen, dass es ein Fantasie-Spektakel für Fans ist. Geht`s in die Hosen, ja dann war es net ernst gemeint, oder wie?

Sorry, die Drehtür geht zwar in beide Richtungen auf aber ins Nichts. Denn der Streifen taugt für beide Welten nix. Weder für die ernste Scheine noch für Slapstick&Humor!

Ich als Type vorm DVD-Player muss einfach irgend etwas empfinden.

Das tu ich auch, denn ich bin enttäuscht!

Nun es kann ja sein, dass ich mich in jedem Punkt irre. Kann ja auch sein, dass der Film ein Meisterwerk ist und ich empfinde es anders. Aber es gibt Sachen, da kann ich einfach net anders reagieren. Bei einem Verkehrsunfall zum Beispiel, da schreite ich helfend ein und klatsche nicht Beifall und brülle lauthals „ZUGABE“.

Und, wenn mir ein Film absolut nicht gefällt, dann ist es halt mal so. Genug gute Gründe finde ich, die sind ja vorhanden. Wem er allerdings gefällt, dass freut mich für ihn und macht mich sogar ein wenig neidisch.

Denn für mich war es ein absoluter Fehlkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.01.2014 17:00:40 GMT+01:00
CSA-Bucky meint:
Eine der geilsten Rezensionen, die ich je gelesen habe! Danke dafür... Hab mir das Machwerk damals auf Tele5 reingezogen; bei Kalkofes und Rüttens "Die schlechtesten Filme aller Zeiten". Mußte also nichtmal Schotter dafür ausgeben... ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.01.2014 17:23:58 GMT+01:00
Hallöle!

Bitte, bitte, gern geschehn!

Danke auch recht herzlichst für die Belobigung ersten Grades. Freut mich, wenn die Rezension gefallen hat.

Hab mir den damals das erste Mal zusammen mit einem Kumpel angeschaut. Da war nach 5 Minuten Schluss, weil die DVD im Eimer war. Dank Schreib-Lesefehler bin ich damals noch mal davon gekommen. Erwischt hat es mich dann später als ich auf die seltsam Idee kam mir die DVD zu kaufen *seufz*

Grüßerle, Mike

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2014 00:07:20 GMT+01:00
CSA-Bucky meint:
Sieh's als "Erfahrung" an. Ich persönlich guck diese Scheiße gerne. Paar Gleichgesinnte, Kiste gutes Bier ( Brauherren, Jever, etc..., Pulle Ouzo), und schon ist der Abend gerettet. Muß natürlich ein reiner Männerabend sein, mit den Mädels funktioniert das nicht.

Aber selbstverständlich hast Du recht: beschissener geht's kaum. Obwohl ich glaube, daß die Rolle des Oberpark-Rangers genauso abgefahren angelegt worden ist, wie zu sehen.

P.S.: Freitag, den 10. 01. wird die Reihe "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" auf Tele5 fortgesetzt. Diesmal: "Sharknado"!
Auch der "Vorfilm" verspricht einiges. Also: angucken und 'ne geile Rezension schreiben!

Freu mich drauf!

Grüße, Bucky

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.01.2014 22:43:42 GMT+01:00
Hallöle!

Nun ja einige Lichtblicke in dem Streifen gibt es ja aber leider überwiegt das Negative.

He...he.....so ein Männerabend hat es wirklich in sich. Kann erquickend und erbauend sein mit der passenden Film-Kost.

Upps, danke für den Tipp aber leider zu spät gelesen. Werd mir den nächsten aber mal rein ziehn und schaun, dass ich keinesfalls nüchtern bin!

Grüßerle, Mike
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

1.9 von 5 Sternen (68 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (41)
 
 
 
EUR 12,28
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent