Kundenrezension

95 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Gerät mit Top-Funktionalität, 12. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Brother MFC7860DW Kompaktes 4-in-1 Monolaser-Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, Fax, USB 2.0) schwarz (Personal Computers)
Meine Anforderung:
Ich war auf der Suche nach einem Multifuniktionsgerät, das duplex drucken kann, WLAN/LAN unterstützt, einen automatischen Einzelblatteinzug besitzt, ins Netz (auf eine Synology DS211j mit FTP) ohne PC scannen kann.
Weiters ist mir wichtig, dass Verbrauchsmaterial nicht all zu teuer ist und ich auch nach einiger Zeit auch noch Support vom Hersteller bekomme.
Zusätzlich will ich nicht hunderte von MByte auf den Clients installieren, um dieses Gerät nutzen zu können.
Generell ist für mich auch noch wichtig, dass ich das Produkt einmal installiere und dann sollte es funktionieren. Ich habe nicht die Zeit bzw. will sie mir nicht nehmen, mich laufend das Gerät zu kümmern. Es soll dann einfach funktionieren.

HP schied für mich wegen der Kosten für Verbrauchsmaterial aus (Kosten für Toner und Auslieferung mit nahezu leerem Toner) - sh. div. Rezensionen bei HP-Geräten.
Weiters war bei mir ein Vorgängergerät ein HP und die Erfahrungen damit haben mir einen Wechsel nahegelegt.
Bzgl. Support hat für mich ein Vergleich der div. Hersteller gezeigt, dass einzig Brother strukturiert und auch für alle älteren Geräte Support liefert (z.B. Treiber für neue Windows-Releases).
Brother hat mir auch noch gefallen, da bei einem Vergleich der div. Brother-Produkte immer nur eine SW zur Verwendung kam, d.h. das Interface zum Produkt ist standardisiert. Somit auch ein Kriterium in ein paar Jahren noch Support zu erhalten. Andere Hersteller bieten oftmals produktspezifische Lösungen, die dann bald aus der Wartung herausgenommen werden.
Diese Brother-SW ist so strukturiert, dass man nur einen einfachen Treiber installieren muss. Etwaige Bearbeitungsprogramme "docken" dann an dieser Schnittstelle an.

Ich habe das Produkt nun seit ca. 4-5Monaten im Einsatz und bin seither vollends zufrieden.
In manchen Rezensionen kann man bzgl. Problemen bei Einrichtung WLAN bzw. LAN lesen. Diese Probleme gibt es nicht (mehr). Brother hat offenbar gelernt und eine sehr gute Beschreibung inkl. Abbildungen bzgl. Einrichtung der Netzwerkunterstützung beigelegt.
Die Funktionen, die ich oben ausgeführt habe, sind sehr gut erfüllt. Beeindruckt bin ich auch vom schnellen Ansprechverhalten des Druckers. Ein paar Sekunden zw. Standby und fertigem Druck sind wirklich top.

Nach dem Drucken läuft der Brother noch ein paar Minuten nach. Das ist für Laserdrucker üblich. Das könnte ggf. störend sein. Im Standby ist er geräuschlos (kein Lüfter oder ähnliches hörbar)

Noch ergänzend:
Die Fax-Funktion ist mir nicht wichtig und daher habe ich diese noch nicht verwendet.
Automatischen Duplex gibt es nur beim Drucken. Duplex Scannen funktioniert nicht automatisch, wird aber seitens Gerät (manuelles Drehen) unterstützt. Kann man aber bei dieser Preisklasse nicht anders erwarten.

Zusammengefasst:
Top-Gerät, total durchdacht ... Kauf absolut zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.08.2012 11:59:28 GMT+02:00
Jule meint:
Wie lange macht der Drucker noch Geräusche bis er lautlos wird? Ist er wirklich komplett geräuschfrei im Standby?

Veröffentlicht am 10.08.2012 13:40:07 GMT+02:00
CoreHead meint:
Ich habe den Drucker erst seit ein paar Tagen. Nach dem Drucken wechselt er erst in den Energiesparmodus (Zeit einstellbar) und da summt er doch recht deutlich. Ein paar Minuten später wechselt er in den Ruhemodus (wenn man nichts am Drucker drückt).
Da ist er dann nicht mehr zu hören.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2012 18:41:18 GMT+02:00
Alupigus meint:
Ich habe gemessen: Er läuft 10min nach und geht dann in den Ruhemodus, wo er komplett geräuschlos ist.

Veröffentlicht am 22.04.2014 19:42:35 GMT+02:00
Franz K. meint:
> Ich war auf der Suche nach einem Multifuniktionsgerät, das duplex drucken kann, WLAN/LAN unterstützt, einen automatischen Einzelblatteinzug besitzt, ins Netz (auf eine Synology DS211j mit FTP) ohne PC scannen kann.

Hat das mit dem Synology funktioniert?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 22:19:37 GMT+02:00
Alupigus meint:
Ja, das kann der MFC alles.

Scannen per FTP (ohne PC) auf eine DS211j ging auch ohne Probleme. So war meine Konfiguration. Mittlerweilse scanne ich auf eine DS413, was aber auch ohne Probleme möglich ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 23:08:27 GMT+02:00
Franz K. meint:
Wow, sogar 1 1/2 Jahre später gibt es eine fixe Antwort. Danke! Kann der Scanner auch mehrere Blätter einscannen, ein PDF mit bspw. 5 Blättern daraus generieren, und per FTP hochladen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 23:34:20 GMT+02:00
Alupigus meint:
Bitte, gerne ;-) ... und ich bin kein Brother-Vertreter, aber ich finde das Gerät echt super ... auch nach fast 3 Jahren.

Zu Ihrer Frage:
Ja, das kann es.

Legen Sie mehrere Blätter (müssen dann aber einseitig sein) in den Einzelblatteinzug und drücken auf Scannen entsteht eine Datei (Format kann ausgewählt werden; u.a. PDF).
Haben Sie doppelseitige Dokumente oder Blätter, die nicht im Einzelblatteinzug verarbeitet werden können (z.B. weil zu dick), können Sie diese auf der Auflage scannen. Nach jedem Scanvorgang erscheint dann am Display, ob sie weiterscannen wollen oder nicht.
So können Sie z.B. auch mehrseitige PDFs erstellen.

Noch ein paar ergänzende Hinweise:
Im Modus "Einzelblatteinzug" werden Sie am Ende nicht mehr gefragt, ob Sie weiterscannen wollen.
Haben Sie einmal ein Dokument im "Seite-für-Seite"-Modus auf der Auflage begonnen, müssen Sie bei diesem bis zum Ende dieses Scanvorgangs bleiben, d.h. ein "Mischen" von Einzelblatteinzug und Auflagen-Scannen ist nicht möglich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 23:55:09 GMT+02:00
Franz K. meint:
Das klingt gut. Abschliessende Frage: Wurden schon Ersatzteile (außer Toner) nötig? Der Tonerpreis ist angemessen (habe 2600 Seiten "Jumbo Toner" für 50 EUR gesehen).

Ob Brothervertreter hin oder her :D Das Gerät muss mich überzeugen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2014 16:20:59 GMT+02:00
Alupigus meint:
Bisher habe ich nur den Toner getauscht. Der MFC ist auch nicht irgendwie lauter geworden. Er verhält sich so wie am ersten Tag.

Veröffentlicht am 11.07.2014 23:12:43 GMT+02:00
unimagister meint:
Hallo,
du scheinst dich recht gut auszukennen :-) Deswegen wollte ich dich fragen, ob es beim MFC möglich ist doppelseitig bedruckte Blätter 1:1, also AUCH doppelseitig zu KOPIEREN?
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 2.292