Kundenrezension

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine "neuer" Stern am Rockhimmel, 3. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Revival (Limited Deluxe Edition) (Audio CD)
Ja sie sind wieder da, die Band um Frontman Cormac Neeson. Zusammen mit Paul Mahon (Gitarre), Micky Waters (Bass), James Heatley (Schlagzeug), wurde erneut ein Meisterwerk geschaffen. Nach Everyday Demons lag die Messlatte für eine solch junge Band (gemessen an der Anzahl der Alben) verdammt hoch und anhand von z.B. Airbourne kann man erkennen, dass sie manchmal auch zu hoch liegen kann. Doch The Answer schafften den Sprung nicht nur, sondern legten eine gute Schippe Good ol' irish rock oben 'drauf.
Revival ist das wohl beste Album in Ihrem bisherigen Werdegang. Knackige Beats und geradezu ohrwurmerregende Riffs brennen die Lieder nach nur einmal durchhören in die Hirnwindungen.
Dieses Album gehört definitiv zu den Rock-Krachern des Jahres.
Gehen wir einmal die Tracklist anhand eines Wertungssystems von 10 Punkten durch:

1. Waste Your Tears 8.5/10 - Ein super Auftakt für das Album. Vergleichsweise ruhig im Gegensatz zum Rest des Albums, trumpft dieser Song doch mit mit harten Beats auf und es bleibt kein Zweifel: Dies ist ein The Answer Album.
2. Use Me 9/10 - Ein schneller knackiger Rocksong. Hier zeigt Neeson, was in ihm steckt. Das Solo ist knackig und Der Song rockt.
3. Trouble - 9/10 - Ein Ohrwurm schlechthin. Der Anfang wird die Hirnwindungen so schnell nicht verlassen.
4. Nowhere Freeway - 10/10 - Ein wunderbarer Song und ein super Duett zwischen Neeson und Lynne Jackman, alles verpackt in einer positiv wirkenden melodie. Sicher einer DER Höhepunkte des Albums.
5. Tornado - 8/10 - Sicherlich der schwächste Song des Albums. Allerdings auch immernoch so gut, dass ich 8 punkte vergeben kann und wenn selbst der schwächste Song noch 8/10 erreicht... ;)
6. Vida (I Want You) - 8.5/10 - Dieser Song hat diesen typischen Neeson-Sound, den man aus den anderen Alben kennt. Worth hearing.
7. Caught On The Riverbed - 10/10 - Wieder ein ohrwurm. Sowohl der Basspart, alsauch der Gitarrenriff wissen sehr zu gefallen, genau wie der Rest. 10/10 eine super Arbeit.
8. Destroy Me - 9/10 - Ein Schnitt im Album! Dieser Song unterscheidet sich im Klang doch extrem von den Anderen, was nicht schlecht ist. Hier ist anders sogar sehr gut!
9. New Day Rising - 11/10 Bitte was? Ja! 11/10! Dieser Song sichert sich mit diesem Album einen Platz im The Answer Rockhimmel zusammen mit Preachin'. Druckvoll, Kraftvoll und ein WAHNSINNS Riff.
10. Can't Remember, Can't Forget - 9/10 - Es wird ruhiger auf dem Album. Eine wunderbar schöne Rockballade. Hier zeigt The Answer, dass sie auch ruhige Songs spielen können.
11. One More Revival - 8/10 - Auch ein wenig schwächer, als die anderen Songs, aber immer noch gut. Störend auf keinen Fall.
12. Lights Are Down - 8.5/10 - Nicht so gut, wie Can't Remember, Can't Forget, aber immernoch eine schöne Melodie, sowie Solo.

Das macht ungefähr ein 9/10 Punkte für die Songs.

Es ist faszinierend und erfreulich zu sehen, wie die Jungs es wiedereinmal geschafft haben Altes mit Neuem zu verbinden. DER Rock Kracher des Jahres und ein Must Buy!

Vielen Dank!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.10.2011 22:58:48 GMT+02:00
Käufer meint:
Hallo,

super Rezension...aber ich habe mal eine Frage:
bei dem Track "Nowhere Freeway" ist bei ca. 2:23 irgendein komischer Ton zu hören im Hintergrund. relativ kurz....
Können Sie das bestätigen? Kann das evtl an meiner Disc liegen?

LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2011 16:39:25 GMT+02:00
T. Behrens meint:
Hallo,

nein, diesen Ton kann ich so nicht bestätigen.
Allerdings scheint das Album ein wenig kleinig zu sein, so lässt es sich z.B. nicht mit jedem Programm in mp3 konvertieren. Beim beliebten Audio-Grabber z.B. KANN es vorkommen, dass das Album auf den Linken Stereokanal verlagert wird (Ein Freund von mir hatte das Problem).
Genaueres weiss ich aber nicht,da dieselbe CD bei mir keine Probleme zeigte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2011 18:07:24 GMT+02:00
Käufer meint:
Dankeschön für die Antwort.....scheint wohl nur bei meinem Exemplar zu sein.....vllt ist es ja auch der Windows Media Player...

LG
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 248.118