weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein ganz großer Wurf - aber dennoch blendende, farbenprächtige Unterhaltung, 4. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Rose von Darjeeling: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch verfehlt auf meiner persönlichen Skala die 5 Sterne nur knapp. Es ist für mich ein "Unterhaltungsroman" im besten, nicht abwertenden Sinne. Man wird als Leser unzweifelhaft in eine fremde und exotische Welt entführt, die man zu sehen (und vor allem zu riechen!) glaubt. Noch dazu gibt es eine verwickelte Dreiecksbeziehung und Liebesgeschichte, die ihre Auflösung erst nach 80 Jahren in der Gegenwart findet. Alles Pluspunkte also! Dennoch hat das Buch aus meiner Sicht auch literarische Mängel, die ich nicht verschweigen möchte.

Sehr schön: die Atmosphäre und Bildhaftigkeit des Romans! Das Indien des Jahres 1930 wird sehr lebendig. Ferner erfährt man auch viel über kulturelle Hintergründe, Volksgruppen und Nachbarvölker - da die drei Hauptpersonen eine Expedition nach Sikkim unternehmen. Dieser Teil hat mich besonders fasziniert! Zweitens fand ich das Buch ausnehmend gut "geplottet". Die Handlungsstränge aus Vergangenheit und Gegenwart wechseln sich nahtlos und logisch ab, sie greifen an strategischen Stellen ineinander. Und zwar so, dass das allerletzte Rätsel bis zum Schluss offen bleibt. Toll!

Immer noch ziemlich gut: die starken Hauptpersonen. Kathryn, die Tochter des Teeplantagen-Besitzers. Dazu die zwei deutschen Forscher, der Botaniker Carl, und der Teehändler Gustav. Allerdings wurden die Seelenqualen, welche die Drei im Laufe ihres Lebens auszustehen hatten, manchmal doch ein wenig arg in die Länge gezogen, und dadurch ein wenig übertrieben. Nun ja. Recht gut gefallen haben mir auch die Darstellung der Zeitgeschichte bis heute, sowie die Hintergrundinfos zur Teeherstellung und zur Rhododendronzucht. Aber auch hier gilt: es gab Längen. Mehr in der Botanik, als beim Tee! Hiervon hätte ich im Gegenteil gerne noch mehr erfahren.

Wirkliche Schwächen sehe ich jedoch manchmal in der Sprache, und in der Liebesgeschichte. So manches mal schrammte die Sprache nur haarscharf am Kitsch vorbei - und tappte leider auch einige Male mitten hinein. Besonders bei manchen Liebesszenen bekam ich beinahe Zahnschmerzen vor lauter Süßlichkeit. Weniger wäre hier mehr gewesen. Unglaubwürdig (für mich) auch die Tatsache, dass sich die inneren Kämpfe von Kathryn und ihrem Geliebten, welches Verhalten, welche Entscheidung nun richtig sei, komplette zwei Mal im Buch wiederholen... und dass der Lord die ganze Zeit ein Auge zudrückt... Auch hier gilt: nun ja.

Wie gesagt, verleihe ich jedoch meine vier Sterne mit Überzeugung! Man kann sich von diesem Buch wunderbar forttragen lassen. Man kann reisen, und sogar etwas lernen. Spannung ist ebenfalls vorhanden, da sich manche Fragen erst auf den letzten Seiten auflösen. Nur bei den Liebespassagen muss man so manches Mal ein Auge zudrücken. Aber hier hat sicher jeder Leser andere Maßstäbe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

T. Jannusch
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Velbert

Top-Rezensenten Rang: 1.615