Kundenrezension

29 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die echte aus Thailand., 23. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Flying Goose Chilisauce, Sriracha, sehr scharf, 2er Pack (2 x 455 ml Packung) (Lebensmittel & Getränke)
Dieses ist die einzige originale Sriracha auf dem Markt, die nicht in den U.S.A., sondern in Thailand hergestellt wird.
Die Meckerer hier, die "zu scharf", oder zuviel Knoblauch, sagen, haben keine Ahnung von originaler asiatischer Kochkunst. Diese Leute sollten lieber bei ihrer Maggi Sosse und Thomys Ketchup mild bleiben!
Hier bei uns in England wird, durch den Einfluss der vielen hier lebenden Inder, viel,viel schärfer gegessen, als in D-Land. Hier gilt die Srirachi eher als gemäßigt scharf!
Für die abenteuerlustigen Gourmets unter ihnen ein paar Tips wofür man diese Sosse verwenden kann:

1) 50ml Siriachi,75ml Ketjap Manis(indonesische süße Sojasauce-Go Tan ist die beste!), 2El Erdnussbutter fein( am besten Whole Earth),50ml lauwarmes Wasser. Alles mit einem Elektromixer zu einer Sosse mischen... Perfekt als Dip für Frühlingsrollen und anderes.

2)75ml Siriachi, eine Dose Kokosnussmilch,3El Erdnussbutter fein, eine feingehackte Stange Zitronengrass,zwei Tl frischgemahlene Koriandersamen. Alles unter ständigen rühren erhitzen, aber nicht kochen, bis sich eine glatte Sosse gebildet hat.Passt prima zu im Wok, in Öl und Kurkuma, pfannengerührten Blumenkohl.

3)75ml Siriachi, eine Dose Ananasstücke (mit Saft), 1El Tomatenketchup,5-8 Sternanissamen(fein gemahlen).
Alles zu einer glatten Sosse pürieren... Und schon hat man eine süß-saure Sosse, die jedes Chinarestaurant neidisch macht!

Sie sehen, mit Fantasie und Kenntniss der asiatischen Küche läßt sich mit Siriachi tausend mal mehr machen, als sie irgendwo "draufzuschütten".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.03.2013 09:59:33 GMT+01:00
DoubleU meint:
Tolle Rezeptvorschläge!
Werde das eine oder andere mal ausprobieren!

Veröffentlicht am 26.10.2013 18:12:26 GMT+02:00
Michael K. meint:
Hallo. Die Briten essen meiner Meinung nach auch nicht schärfer als de Deutschen. Indische oder andere asiatische Küche gibt es auch in Deutschland und gerade die scharfen Chilisaucen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Aber ja, diese Sauce hier gehört zu den milderen, man gewöhnt sich sehr schnell an die Schärfe und es könnte sogar mehr sein, wie damals bei der Golden Bells Sriracha, welche es leider nicht mehr gibt (das war meiner Meinung nach auch die beste). Gibt auch noch weitere Sorten aus Thailand, Vietnam etc., im Grunde nehmen die sich alle nicht viel, fast alle haben Glutamat und die bekannten Konservierungsmittel. Die Flying Goose ist halt das Mainstreamprodukt der Sriracha Saucen in Deutschland, gibts auch öfters im Discounter für 2,49 (455ml) im Angebot und ist ne billige und geschmackvolle Chilisauce, gerade noch ausreichend scharf, ein klein wenig zu salzig.

Veröffentlicht am 09.05.2015 13:40:03 GMT+02:00
Inder essen general gar nicht mal so scharf. Thailand, Birma, Laos und Vietnam haben da deutlich mehr Schärfe in ihren Gerichten, ebenso die Texaner und Mexicaner. Die schärfsten Wurstgerichte der Welt kommen aus Mitteldeutschland. Also halte ich die Aussage für bestenfalls naiv.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.05.2015 13:52:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.05.2015 14:05:19 GMT+02:00
Wer sagt das Inder "nicht so scharf essen", war mit Sicherheit noch nicht im Süden des Landes!!! Die tamilische Küche ist mit Sicherheit nicht weniger scharf als die mexikanische, oder indo-chinesische! Generell muß man in den Tropen scharfe Speisen essen, weil diese Drüsenfunktionen, und Lebersekrete anregen, die antibakteriell wirken, und so den Körper in die Lage versetzen die schlechte Wasserqualität zu überleben! Wer noch nie in den Tropen war, sollte bitte keine unqualifizierten Kommentare abgeben!

PS: Indien ist ein multikulturelles Land mit vielen, sehr verschiedenen, regionalen Küchen, und die Speisen des Nordens sind tatsächlich oft recht mild, so wie die der Sikhs im Punjab! Die Küchen Tamil Nadus, Keralas, Karnatakas, und Andhras, sind total anders, und den meisten Europäern vollkommen unbekannt!!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Kent-England

Top-Rezensenten Rang: 34.220