Kundenrezension

29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein einziges Ärgernis, 27. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden (Gebundene Ausgabe)
Ein ärgerlich oberflächliches Buch, das dem wichtigen und bewegenden Thema in keiner Weise gerecht wird, es vielmehr in peinlichem Schwulst ersäuft und banalisiert. Flacher und leerer Erzählstil, selbstverliebt fokussiert auf das Besondere ihrer eigenen Person und Biografie, mit der sie ihre persönliche Nabelschau dem Thema überstülpt. Vom Kauf wie auch vom Lesen oder gar Verschenken dringend abzuraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.02.2014 12:52:01 GMT+01:00
Birgit Hächl meint:
Ich hätte es vielleicht nicht so hart ausgedrückt, weil ich in Ansätzen auch Berührendes in manchen Szenen entdecke - aber ich kann nur zustimmen, was die Wahrnehmung von Selbstverliebtheit der Autorin angeht. Das Buch ist ein einziger erhobener Zeigefinger mit der Aussage: Macht es wie ich! Schade, denn die Einsichten der Sterbenden sind es ja durchaus wert, mal wieder ins Bewusstsein gerückt zu werden.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 265.313