Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

99 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Messungen, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät (Badartikel)
Ich habe sowohl ein Sanitas Handgelenk Blutdruckmessgerät als auch ein Oberarm Blutdruckmessgerät gekauft. Nach ausführlichen Tests kann ich jedem das Oberarm-Blutdruckmessgerät empfehlen. Es lässt sich intuitiv anwenden und führt zu sehr genauen Ergebnissen.
Vom Handgelenk-Blutdruckmessgerät rate ich jedoch dringend ab, da die Messungen ungenau sind. Ich habe das Gerät mehrfach hintereinander messen lassen und die Ergebnisse sind sehr stark voneinander abgewichen obwohl ich das Gerät die ganze Zeit am gleichen Handgelenk hatte und mich zwischen den Messungen nicht bewegt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.07.2014 12:22:12 GMT+02:00
Bernd St. meint:
Blutdruckmessung mehrmals hintereinander sind obsolet.
Die Venen benoetigen mindestens 15min Erholung.
Der Blutdruck kann sich im uebrigen in Minuten aendern [ das soll er auch] es reicht aufstehen und setzen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.02.2016 17:24:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.02.2016 17:26:42 GMT+01:00
Hallertauer meint:
Können Sie das irgendwo belegen mit den 15 Minuten? Habe ich auch schon mal gehört, halte ich für ein Gerücht, das hieße ja, dass 15 Minuten lang der gesamte Unterarm nicht richtig durchblutet wird.
Im übrigen - wenn Sie mal eine Langzeit-Messung machen lassen, kann es passieren, dass das Gerät mehrmals hintereinander hochpumpt, um zu einer Messung zu kommen - das wäre dann auch falsch.
Ansonsten zur Sicherheit: 3 Minuten hinsetzen und dann messen. (Was leider in Arztpraxen kaum passiert.
‹ Zurück 1 Weiter ›