Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich ganz gut, aber um 25 Minuten zu lang, 4. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Death Proof - Todsicher, Steelbook (DVD)
Da es ein Tarantino Streifen ist, habe ich mir die dvd ausgeliehen und war ganz gespannt auf die im Trailer beworbenen Frauen, Autos, Soundtrack und Kurt Russell.

Mein Eindruck: Eigentlich hätte mir der Film gefallen können, aber diese drei Sachen haben mir den Film kaputtgemacht: 1. Über 40 Minuten Einleitung mit Dialogen 2. das andauernde "verfíckt" ist mir irgendwann auf die Nerven gegangen, (Reden die Amis wirklich so ?) 3. Am Schluß habe ich Kurt Russel eigentlich nur noch wimmern und stöhnen gehört, wahrscheinlich waren da die Sätze schon verbraucht.

Fazit: Wenn man von der überlangen Einleitung 20 - 25 Minuten Gelaber rausschneiden würde (ausschließlich von den Mädchen) wäre man dem guten Rest des Filmes wesentlich aufgeschlossener gegenüber und es hätte ein angenehmer Filmeabend werden können. Vielleicht ist der Film in der angesprochenen gekürzten US Version dementsprechend wirklich besser.

P.S. Bei mir muß es auch nicht unbedingt Action sein. Ich finde Spannung durch Dialoge auch toll. Filmische Querverweise in Ordnung aber spannend war das nicht !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.02.2011 23:49:07 GMT+01:00
"as andauernde "verfíckt" ist mir irgendwann auf die Nerven gegangen, (Reden die Amis wirklich so ?) "

Nein, es gibt ganz allgemein Menschen, egal in welchem Land, die so reden. Auch hier in Deutschland.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2013 18:23:23 GMT+01:00
Skar meint:
"das andauernde "verfíckt" ist mir irgendwann auf die Nerven gegangen, (Reden die Amis wirklich so ?) "

Ja. Tatsächlich reden große Teile der US-amerikanischen Bevölkerung auf diese Weise. Außerdem sollte man bedenken das es sich bei den Protagonisten im Film nicht unbedingt um die "upper class" handelt...
Wenn man den Film auf Englisch sieht fällt es auch nicht so auf (Zumindest mir nicht)

Veröffentlicht am 01.05.2013 15:04:03 GMT+02:00
Plasmatiker meint:
... wir hatten mal vor Jahren einen Tatort mit "Schimanski" angeschaut und mitgezählt:

113x ist das Wort S******E gefallen-bereits die ersten 3 Worte bei Filmbeginn nach
einer Verfolgung waren Diese Worte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.3 von 5 Sternen (349 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (144)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (35)
2 Sterne:
 (44)
1 Sterne:
 (84)
 
 
 
EUR 21,49 EUR 11,39
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.668.041