Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man haben, 8. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sea of Light (Expanded+Remastered ed.) (Audio CD)
Wie unter Fankreisen bekannt, ist dies die beste Scheibe von Uriah Heep nach den 70ern. Songs, Sound (und Cover) sind Spitzenklasse. Hier findet sich nochmal die ganze besondere Magie, die sich nur schwer beschreiben lässt. 2 sehr gute Bonustracks. Für mich eine der zwei verkanntesten CDs der 90er Jahre. Die Kritiken war zwar durchgehend sehr gut, die Verkaufszahlen leider nicht. Dabei muss man diese Scheibe haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.11.2013 10:23:41 GMT+01:00
Na ja... Kein Wunder, dass diese Platte "verkannt" wurde. Obwohl verkannt ist das falsche Wort.

Die 90er waren nicht gerade dem "Hardrock" wohlgesonnen. Der Breitengeschmack ging in eine aus musikalischer Sicht katastrophale Richtung. Wer nicht gerade Bon Jovi oder Aeroschmith hieß (was für mich mit Rock nichts zu tun hat !), der hatte in den Charts keine Chance.

Die Plattheiten in den Charts wurden immer unerträglicher... Techno ??? Ballermann-Party-Saufhits ???? Deutsch-Pop mit Rap (ächz...) Untergang der Musikkultur. Dieser rote Faden zieht sich leider bis heute durch die Musiklandsschaft. Die Musikkonsumenten scheinen durch das Gedudel im Radio nunmehr vollends verblödet.

Daher muss es heißen: Das Album wurde damals "wegen allgemein um sich greifender Geschmacklosigkeit ignoriert..."

Veröffentlicht am 01.02.2014 09:53:13 GMT+01:00
Klaus Peiler meint:
Immehin war es aber das erste Album seit über 10 Jahren, dass die deutschen Top 100 knackte, wenn auch nur unter ferner liefen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 792.971