Kundenrezension

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Retro und neu zugleich, 8. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Status Quo - Back2SQ1/The Frantic Four Reunion 2013 (+ CD) [Blu-ray] (Blu-ray)
1977 bekam ich als 11-Jähriger von meiner Mutter "Status Quo Live" als meine erste LP überhaupt geschenkt. Ich wusste nicht was ein Live-Album ist und dass es gleich ein Doppelalbum war, machte die Sache auch speziell. Dann die erste Nummer mit dem bombastischen Ansager, später dann "Forty-Five-Hundred-Times", eine viertel Stunde lang (!), oder das Intro von "Caroline" (fehlt hier leider) u.v.m. Das überstieg mein Fassungsvermögen, ich war elektrisiert, fasziniert, es resultierte in einem von Status Quo - Postern verzierten Jugendzimmer. Das war der Anfang. Heute 36 Jahre später, ich bin nun 47, kommt diese Sache daher. Die alte Band - alt sind sie wirklich, vor allem Coughlan und Lancaster sind spieltechnisch nicht mehr so im Saft, die anderen Beiden leben von ihrer Routine - formiert sich zu einer Reunion. Ich war fassungslos beim Ansehen der Blu-ray. Nun sehe ich die Bilder, die ich mir als 11-Jähriger vorstellen musste - kein YouTube o.ä. war damals vorhanden. Das hat für mich schon Tiefgang. Natürlich schwankt Coughlan gelegentlich mit dem Tempo, natürlich ist Lancaster stimmlich nicht mehr ganz der Alte, auch Ricks Stimme war schon anderst und auch Francis Rossi ist kein Flitzefinger auf der Gitarre. Aber ist das alles wichtig? Nein und nochmals nein. Das hier ist für mich Magie. Hier ist es ähnlich wie bei den Stones, die Kriterien Groove, Virtuosität u.ä. werden durch so viel grössere nicht in Worte zu fassende Momente einfach weggewischt. Siehe auch Celebration Day von Led Zeppelin, klar war Page früher virtuoser, klar war Plant früher besser bei Stimme. Aber es ist geil! Sicherlich ist auch die aktuelle Quo-Besetzung mit Rhino etc. etwas straighter, etwas bissiger, geht vielleicht mehr ab. Das zählt aber nicht als Negativkriterium für diese Blu-ray/CD. Gute Musik ist und bleibt was geiles. Für mich zählt hier auch nicht das Argument der Geschäftemacherei. Alle Quo-Fans werden hier ihre Freude haben, die Bildqualität der Blu-ray ist prima, es gibt auch viel Bonusmaterial, die Tonqualität der CD ist in Ordnung. Schlagt zu, holt Euch diese Musik ins Wohnzimmer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.11.2013 11:51:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.11.2013 11:54:49 GMT+01:00
das damalige konzert , das mit diesem fast konform geht war 1976 in glasgow , und war am 27. - 28. - 29. im oktober 76 mit dem mitwirkenden musikern - john coghlan - francis rossi - richard parfitt - alan lancaster - bob young ,harmonica - andy bown, keyboards . aufgenommen mit dem stones mobil .
leck an der täch , waren das noch geile zeiten , heiliges blechle .
live in dem apollo theatre . diese doppel cd gibt es auch als remastered cd - läuft gerade bei mir . man macht die augen zu und ist 37 jahre jünger , wau .
die track liste auf der live doppel cd bestand aus 13 tracks , wobei der überaus geile - ROADHOUSE BLUES - der längste track war mit 14 : 21 min.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2013 14:22:28 GMT+01:00
Hallo Joachim Schmidt und alle Quo Fans

ich kann jedes Wort deiner beurteilung bestätigen , den auch ich war noch in der Hauptschule und hatte einen BRAVO Starschnitt im Zimmer .Aber das Geilste ist ich hab mir den Traum war gemacht auser den X Konzerten die ich schon von Quo war , hab ich eine Karte für die Frantic Four Tour 2014 in Stuttgart . Gruß an alle Quo fans und ich glaube die Scheiben sind ihr Geld wert .

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2013 23:06:39 GMT+01:00
hi jürgen - ich war vor kurzem in glasgow und bin an der alten tatstätte von - status quo - gewesen , kurz die augen zugemacht und es war das jahr 1976 , wahnsinn .
mittlerweile habe ich die blu ray , und muss sagen , die jungs sind alle ein bisschen älter geworden , wie wir auch , aber absolut tip top , klasse , so ein bisschen sind mir die tränen gekommen , ach ja .
schau mal bei wikipedia , da steht noch ne menge drin von den jungs ,
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 81.786