Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3 1/2 Sterne, 20. Juni 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ein unerhörter Ehemann (Taschenbuch)
Die Schrift des Covers ist geschwungen wie aus der Feder und das dunkle Grün finde ich sehr schön. Aber eine Rothaarige hätte, angesichts der Hauptprotagonistin, besser gepasst.

Inhalt: Mit elf Jahren wurde Gina, die Herzogin von Girton, mit Camden Serrard verheiratet. Dieser floh jedoch direkt nach der Hochzeit und kehrt erst zwölf Jahre später wieder nach England zurück. Zu diesem Zeitpunkt ist Gina verlobt mit dem Marquise Sebastian Bonnington und verlangt nach einer Annullierung der Ehe. Cam wünscht diese auch, zumindest bis er seiner Frau nach all den Jahren wieder begegnet...

Das Buch nimmt nur langsam an Fahrt auf und bleibt auch in diesem Tempo. Obwohl schon auf der ersten Seite davon gesprochen wird, dass Cam wieder in England sei, begegnen sich er und Gina nicht vor Seite sechzig. Dass sie ihm seine jahrelange Abwesenheit gar nicht übel nimmt und wie einen Freund willkommen heißt, fand ich doch etwas merkwürdig. Es kommt viel Klatsch und Tratsch des höflichen Lebens vor, was ab und zu zwar amüsant war, aber ich auf Dauer etwas ermüdend fand.
Cam selbst, welcher in Griechenland seiner künstlerischen Arbeit, dem Anfertigen von nackten Frauenfiguren nach lebenden Modellen, jedoch in Stiel von Göttinnen, aus Stein, nachgeht, fand ich recht sympathisch. Er schert sich wenig um die höfischen Sitten (etwa die Kleidung). Seine Kommentare und Aussagen bringen einem das gesamte Buch hindurch zum Schmunzeln. Ihm ist der stocksteife Marquise, welchen Gina zu heiraten begehrt, auf Anhieb unsympathisch, was er später auch zur Sprache bringt. Dadurch erkennt auch Gina, wie korrekt der Mann ist und verfällt nach und nach ihrem eigentlichen Ehemann, dessen forsche und sarkastische offene Art das komplette Gegenteil von Sebastians Wesen darstellt.
Auch das Liebesleben von Nebencharakteren kommt häufig vor, wodurch die Protagonisten zwar an Tiefe gewinnen, die Geschichte aber etwas von den Hauptpersonen abgleitet. Was Erotik angeht, ist diese in der ersten Hälfte noch rar gesät (amüsant fand ich Kapitel dreizehn!), in der zweiten nimmt sie aber zu. Allerdings kamen mir manche Verhaltensweisen der Charaktere etwas merkwürdig vor.
Letztendlich war das Buch nicht ganz so wie ich es in Erwartung hatte. Der Marquise ist meiner Ansicht nach nie eine wirkliche Konkurrenz gewesen. Die Geschichte entwickelte sich in der zweiten Hälfte unerwartet, jedoch ohne großen Aha-Effrekt.

Fazit: Ein amüsanter historischer Liebesroman mit einer Prise Humor und Erotik, angenehm zu Lesen im Bett.

Das nächste Buch der Autorin erscheint, im März unter dem Titel Ein delikater Liebesbrief.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (22 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 6.318