Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Drakonische Zeiten, 11. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Draconian Times (Audio CD)
"Draconian Times" war das dritte von insgesamt drei wegweisenden Alben der Gruppe "Paradise Lost", und stammt aus einer sehr kreativen Phase der Band. Später verwendete Elemente werden schon vorweggenommen, und zeigen die konsequente Weiterentwicklung der Gruppe auf. Die dunkle, düster-bedrohlich Atmosphäre hatte sich in der Musik als fester Stammplatz etabliert, spielte zusehends aber auch zum Teil eine untergeornete Rolle, als man es noch zu Death Metal Zeiten gewohnt war. Dem Album tat diese sakral-düstere Grundstimmung gut. Hinzu gesellte sich ein Nick Holmes der vielleicht nie besser gesungen hat, und zäh wie Lava dahinfliessende Gitarren von Gregor Mackintosh und Aaron Aedy, einem tiefen Bass Stephen Edmondsdon und dem Schlazgzeug Lee Morris'.

Enchantment: Guter Opener, der die oben erwähnten Elemte wie Klavier/Keyboardintros schon vorwegnahm, ehe sich dann nach kurzer Zeit auch Gitarren und Gesang einfügen und über sechs Minuten Dark Rock prozedieren.
Hallowed Land: Schneller als der Eröffnungssong schlägt "Hallowed Land" ein. Toller Text, toller Refrain, und alle Bandmitglieder können glänzen.
The Last Time: Gutes Stück, mehr aber auch nicht. Der sich ständig wiederholende Chorus stört etwas, gibt dem Album aber eine gewisse Hittauglichkeit.
Forever Failure: Tolle Ballade, toller Text. Dieser Song wurde live immer wieder gebracht, und erreichte - neben "The Last Time" - in UK sogar Single-Chartposition. Ein weiterer Klassiker der Gruppe.
Once Solemn: Wieder wird das Tempo aufgenommen und mit einem dunklen, hitverdächtigen Chorus gemischt. Die Gitarren und das Schlagzeug etablieren sich neben Holmes' Gesang innerhalb der Musik sehr gut.
Shadowkings: Etwas schwächer als der Vorgänger, gutes Stück, mehr aber auch nicht.
Elusive Cure: Ebenfalls toll, aber auch dieser Song wirkt neben den - eben noch mehr überzeugenden Tracks in der ersten Hälfte der Platte - eher schwach.
Yearn for Change: Kein Klassiker, aber sehr guter, interessanter Text, klasse Refrain mit genüsslich gedehnten Gitarrenriffs. Man merkt hier aber meines Erachtens etwas, dass die Abwechslung fehlt.
Shades of God: Toller Refrain, alle Mitglieder glänzen wieder, und hier und da gibt es einmal mehr Elemente, die auf Nachfolgescheiben wiederum aufgegriffen wurden.
Hands of Reason: Virtuose Einleitung, düstere Grundstimmung. Großartig! Warum dieser Song nicht zum Klassiker avancierte, erschließt sich mir bis heute nicht so richtig.
I see your face: Ganz nett, schwächelt zum Schluss - wie nach so vielen hochkarätigen Songs zu erwarten war - aber. Ansonsten ingesamt ein guter Song.
Jaded: Toller Abschluss, für ein tolles Album, das die Platte mehr oder weniger überzeugend ausklingen lässt. Ein weiterer Klassiker, der aber ebenfalls keine weiteren Auszeichnungen erlangen konnte.

Mitte der Neunziger bewies uns die Gruppe also, dass noch mehr in ihnen steckte, als eine düster-bedrohliche Death Metal Band. Einmal mehr erleben wir die Gruppe wie sie hoch und heilig Dark Rock und/oder Gothic Metal zelebrieren, in einer Art und Weise, wie man sie sonst nur von wenigen Bands gewohnt war. Etwas schade, deswegen aber nicht minder schlecht oder ärgerlich, finde ich, dass sich die Gruppe dann immer mehr dem poppigen Aspekt gewidmet hat, von dem hier schon stellenweise Elemente vorweggenommen werden. Trotz kleinerer Kritkipunkte meinerseits ein sehr starkes, wenn nicht sogar das beste Paradise Lost Album. Selten zuvor und danach hat man die Gruppe so stark wie hier erlebt. Und die stetige Entwicklung war erwartungsgemäß inbegriffen.

Fazit: Vielleicht DER Höhepunkt von Paradise Lost.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Woodsboro

Top-Rezensenten Rang: 15.545