Kundenrezension

30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So hat man immer ein einsatzbereites S3!, 21. Juli 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung Original Akkuladestation mit Telefonständerfunktion und Ersatzakku EB-H1G6LLUGSTD (kompatibel mit Galaxy S3 / S3 LTE) in schwarz (Zubehör)
Habe diese (AKKU)Ladestation über ein anders Packet direkt mit meinem Galaxy S3 erworben.
Bin sehr begeistert von dem Akkuladegerät. Gute Qualität, wirkt rubust und ist Schick.

Anfangs war ich erstaunt, man ladet nicht das S3 sondern den seperaten Akku. Dachte auch, wie viele andere hier, das man das Gerät aufsteckt und es wird geladen. Finde es aber so letztendlich praktischer. Das S3 muss nie an's Kabel, man hat immer ein einsatzbereites Handy.

Über Preis/Leistung kann man sich streiten - mir ist es den Preis wert.
Kleiner Kritikpunkt wäre, das kein extra Kabel dabei ist. Aber jeder der ein S3 hat, sollte auch das passende Ladekabel haben. (ich hab von meinen anderen Elektro Geräten schon 3 solcher Kabel daheim rumfahren..)

(Hinweis: Das Tauschen des Akkus beim S3 dauert ca maximal 1,5 Minuten, und das ohne stress. Ausschalten, Akkudeckel entfernen, Akku tauschen, Einschalten, Pin eingeben...schon läuft das Ding wieder ^^)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.08.2012 10:36:49 GMT+02:00
Steve meint:
Und das Kabel über Nacht einfach am Smartphone einstecken dauert keine 10 Sekunden! ;)
Was soll denn bitteschön daran praktisch sein, jeden Tag das Smartphone auseinanderzubauen um den Akku zu wechseln?
Ganz zu schweigen davon, dass die Schließfunktion irgendwann ausleiert bzw. die Nasen abbrechen - und dann wirds teuer!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.08.2012 12:54:58 GMT+02:00
Hitschy meint:
Ich schaff's sogar in 5 Sekunden :-D
Ach, jeder sollte das Gerät laden wie er es für richtig hält. Ich lade den Akku immer erst sobald er unter ca 10% Akkuleistung ist. Das hab ich seit je her so gemacht - hatte auch bisher nie ein Problem mit der Laufzeit der Akkus. Und aus diesem Grund finde ich diese Akkuladestation so praktisch. Erst DANN wenn der Akku leer ist, wird er geladen.
Stimmt, hab mir auch schon Gedanken gemacht, ob der Akkudeckel irgendwann ausleiert. Aber die letzten 2 Monate hat es bisher ohne Probleme geklappt, und ich denke wenn man es ohne größere Gewalt weg-klipst, dann wird das schon ne weile halten... wir werden sehn ^^

Veröffentlicht am 08.11.2013 12:51:04 GMT+01:00
Hitschy meint:
Fazit nach über einem Jahr:
Die Ladestation ist jeden zweiten Tag in Gebrauch und alles funktioniert wie es sein soll. Sogar die Akkus halten noch genau so gut wie am Anfang.
Die Klappe am S3 ist, obwohl ich sie jeden zweiten Tag löse, nicht ausgeleiert und hebt immer noch sehr gut.

Also, alles gut!
‹ Zurück 1 Weiter ›