Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

46 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant aber sehr fehlerbehaftet, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Krebslüge (Kindle Edition)
Inhaltlich interessant aber leider recht unwissenschaftlich in der Vorgehensweise. Daher entsteht über weite Strecken eher der Eindruck polemischer Behauptung denn stichhaltiger Rückschlüsse und Beweise. Eigentlich geht der Autor dort so vor, wie er es seinen 'Gegnern' vorwirft. Trotzdem sind viele Aspekte sicher der weiteren Beschäftigung wert!
Was mich aber besonders gestört hat, war die unglaublich schlechte Formatierung des E-books (Mottozitate der Kapitel stehen in Einzelbuchstaben ohne Trennung in einer Spalte untereinander, u.v.a.) sowie die hohe Anzahl von Rechtschreib-, Satzbau- und Grammatikfehlern. Der Autor spricht im Nachwort von seiner Lese-Rechtschreib-Schwäche und nur geringer Text-Affinität. - Aber gerade solche Defizite, wie auch die in der Formatierung, sollte eine sorgsame Redaktion eigentlich leicht beseitigen können... Eine solche hat hier scheinbar gar nicht statt gefunden! Das ist sicher eine 'Einsparung', die man dann fairer Weise preislich an die Kunden weiter geben sollte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.08.2013 11:26:17 GMT+02:00
Marry meint:
Mein Gott, haben Sie Probleme.

Veröffentlicht am 06.09.2013 21:49:33 GMT+02:00
garnixmehr meint:
Ich nehme mal einfach an, dass es bewusst genau so belassen wurde, damit man die unverfälschten Worte des Autors und eben keine aufbereitete Kost lesen kann? :)

Veröffentlicht am 27.12.2013 13:04:27 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.09.2015 12:35:03 GMT+02:00
Cpt.Robinson meint:
Also ich finde die Info bzgl. der Formatierung der Ebook-Ausgabe schon wichtig für meine Entscheidung, ob ich mir das Buch auf Papier oder elektronisch hole.
Weiß jemand, ob die Ausgabe inzwischen überarbeitet wurde?
Welches Format haben Sie gekauft? Kindle oder ePub?
Viele Grüße und danke für Ihre Rezension!

Veröffentlicht am 30.04.2014 12:36:49 GMT+02:00
Raumtraum meint:
Darf ein Legasteniker kein Buch schreiben?? Unfassbar was es für Menschen gibt!!
Inhaltliches ist da dann wohl Nebensache??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.05.2014 12:07:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.05.2014 15:21:57 GMT+02:00
B. Finge meint:
Doch, ein Legastheniker darf auch ein Buch schreiben. Tatsache ist aber, daß der Inhalt eines Buches durch dauernde Fehler "versaut" werden kann. So mußte auch ich einmal in einer Rezension schreiben:
"Leider enthält das Buch viele grammatische Fehler (z. B. „Es ist völlig unbestimmt. Unerklärlich und damit auch nicht prognostizierbar.“) und hunderte von Interpunktionsfehlern, die sowohl das Verständnis erschweren wie auch den Lesefluß deutlich bremsen. Da kann man so manche Ursache vermuten. Liegt es am Verlag? (Books on Demand GmbH, Norderstedt) Das Buch ist jedenfalls nicht von einem Lektor oder Korrektor gelesen worden (es sei denn von einem Legastheniker). Die Art und Anzahl der Fehler machen auch deutlich, daß es hier nicht um klassische oder reformierte Rechtschreibung geht, denn es sind ja grammatische Fehler und Zeichensetzungsfehler, die das Lesen und Verstehen erschweren. Dazu muß man allerdings einräumen, daß die „Freigabe“ der Zeichensetzung nach reformierter Schreibung sowieso schon zu einer Leseerschwernis führt. Die Materie ist auch ohne sinnentstellende Interpunktion schon schwierig genug. Auch ist im gesamten Buch kein einziges Wort getrennt worden, was dann im Computerzeitalter zu sehr unschönen Lücken führt.
Fazit: inhaltlich hervorragend, in der Form nicht zufriedenstellend. ..."
Diese "Katastrophen" geschehen nicht bei renommierten Verlagen, wohl aber bei "books on demand". Ich persönlich werde solche Bücher in Zukunft zurückschicken, denn für mich sind sie unlesbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.05.2014 02:13:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.05.2014 02:14:09 GMT+02:00
sell4me meint:
Handeln Sie mit dem Autoren ein Honorar aus um das Buch zu überarbeiten, es kommt auf den Inhalt an und der sollte so überzeugend und leicht verständlich sein wie möglich. Wenn die Welt besser werden soll, sollte jeder seinen Beitrag leisten, ggf. ist es ihre Bestimmung dem Buch zum mehr Durchschlagskraft zu verhelfen?

Ich denke der Autor ist dankbar über ein Hilfsangebot sein, es wird schon seinen Grund haben warum knapp kalkuliert werden musste.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2015 06:31:43 GMT+01:00
J.S. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 18.09.2015 07:28:02 GMT+02:00
logo444 meint:
der Inhalt zählt und nicht die Fehler.Jeder Mensch macht Fehler da muss ich nicht bei anderen suchen.Fangen sie mal bei sich an zu suchen.Immer mehr Menschen wachen auf nur Lug und Betrug.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2015 09:26:21 GMT+02:00
Cpt.Robinson meint:
Ja hallo,
ich habe mir mittlerweile die Ebook-Ausgabe gekauft und mich dann darüber gewundert, warum am Anfang jedes Kapitels nach der Überschrift eine mehr oder weniger große Lücke klafft.
Ein Blick in die Print-Ausgabe ergab des Rätsels Lösung: Jedem Kapitel ist ein sinniges Zitat vorangestellt, auf das dann teilweise im Kapitel sogar Bezug genommen wird. In der Ebook-Ausgabe fehlen alle diese Zitate.
Auf Anfrage teilte mir der Verlag mit, dass die Zitate absichtlich weggelassen wurden, da sie nicht Bestandteil des Buches sind.
Hm - aber die entsprechenden Lücken für die Zitate wurden beibehalten...???
Kurzum, solange der Inhalt dieses so wichtigen Buches gut verständlich bleibt, kann man schon betr. der oben genannten grammatischen / rechtschreiblichen Mängel großzügig sein.
Wenn allerdings die Ebook-Ausgabe gegenüber der Print-Ausgabe unvollständig ist, dann ist das natürlich sehr wohl ein Grund, das Buch zu reklamieren.
Viele liebe Grüße an alle!

Veröffentlicht am 27.10.2015 07:15:40 GMT+01:00
Danke für Ihre Rezession. Mir ist es einfach wichtig, dass sich der Autor auch bemüht, in ordentlichem Deutsch zu schreiben. Ich erwarte keine literarische Meisterleistung, heutzutage muss man ja schon dankbar sein, wenn die Orthographie einigermaßen passt. Dennoch bin ich nicht bereit für ein Buch EUR 22,90 zu zahlen, welches lieblos heruntergeschrieben wurde. Vor allem gibt es heute genügend Programme, welche die Rechtschreibung im Eiltempo überprüfen und korrigieren.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›