Kundenrezension

49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen starkes High End Gerät und eine interessante Alternative zum Xperia Z, HTC one, S4 und co, 28. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia ZL LTE Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 1,5GHz, Quad-Core, 2GB RAM, 16GB HDD, 13 Megapixel Kamera, Android 4.1) schwarz (Elektronik)
Zu Beginn gibt es eine kleine Übersicht der Beiden, ja doch sehr ähnlichen Sony Modelle Xperia Z und ZL.
Anschließend gehe ich nur noch auf das Xperia ZL ein und beschreibe meine Eindrücke.
Unten gibt es dann eine Pro/Contra Liste und ein kleines Fazit, wer also keine Zeit hat oder nicht gerne liest, scrollt einfach runter...

Unterschiede zwischen dem Xperia Z und dem Xperia ZL:

Beide Geräte verfügen über ein tolles großes 5" Display und einem schönen geradlinigen Design.
Das Xperia Z ist natürlich eine Hausnummer schicker als das Xperia ZL, da hier für das Gehäuse edles Glas verbaut wurde und es eine noch schönere, längere und schmalere Form als das ZL besitzt.
Allerdings liegt es durch die schmale und lange Bauweise nicht ideal in der Hand und das Glasgehäuse zieht Fingerabdrücke gerade zu an.
Dafür wirkt die Rückseite des ZL mit seiner geriffelten Plastik Rückseite weniger Hochwertig und es ist etwas dicker und abgerundeter im Vergleich zum Z.
Ein großer Vorteil vom Z gegenüber dem ZL ist natürlich, der Schutz vor Staub und die Tatsache, dass es Wasserdicht ist.
Allerdings hat dieser Schutz seinen Preis und so müssen alle Anschlüsse mit Verschlusskappen geschützt werden, die immer geöffnet werden müssen um Beispielsweise das Handy zu laden oder den Klinkenanschluss nutzen zu können. Auch fällt dadurch ein Kameraknopf am Gehäuse weg, den das ZL allerdings hat.
Desweiteren verfügt das ZL über eine stylische LED in der Mitte am unteren Geräterand, die auf Nachrichten etc. aufmerksam macht und die sogar bei Bildbetrachtungen die Farbe des Bildes annimmt.
Der Lautsprecher liegt beim Xperia Z an der rechten unteren Geräteseite und kann daher leicht verdeckt werden was den Hörgenuss schmälern kann. Wo hingegen der Lautsprecher beim ZL auf der oberen Rückseite angebracht ist und dadurch nicht so leicht verdeckt werden kann.
Die Frontkamera sitzt im Gegensatz zum Z beim ZL in der rechten unteren Ecke, was den Betrachtungswinkel minimal ändert...
Das ZL hat auf der Rückseite eine Abdeckung, welche die Steckplätze für die micro Sim und SD Card bietet. Leider mag diese Klappe nicht so ganz zum Geradlinigen Design passen und wirkt etwas eigenwillig.
Auch hat das ZL im Vergleich zum Z eine Infrarotschnittstelle mit der man das Handy als Fernbedienung nutzen kann um Beispielsweise den Fernseher oder die Anlage zu steuern (das klappt einwandfrei und herrlich unkompliziert).
Ansonsten dürften die inneren Werte der beiden Smartphones identisch sein (ich lasse mich aber gerne aufklären und ergänze die Rezension.
So ist es am Ende eine Frage des Geschmacks und oder der eigenen Bedürfnisse für welches Modell man sich entscheidet.

Das Äußere:
Mir gefällt das minimalistische Design mit den geraden Linien und Ecken sehr gut auch wen die Rückseite mit ihrer Klappe für die micro Sim und SD Card, nicht ganz zum Edlen Erscheinungsbild passen mag.
Es verdient durchaus Respekt, ein Handy mit einem 5" großem Display so kompakt zu bauen, dass es noch angenehm in der Hand liegt und gut in die Hosentasche passt.
Durch die geriffelte Plastikrückseite, die sich Gummiähnlich anfühlt, liegt das Gerät zu jeder Zeit sicher und angenehm in der Hand.
Mittig an der rechten Seite befindet sich der Ein/Ausschalter, der auch für das Entsperren des Displays sorgt, dieser kann auch bei Einhändiger Nutzung gut Bedient werden.
Die Bedienelemente sitzen fest und haben angenehme Druckpunkte auch wenn dieser etwas weicher hätte ausfallen können.
Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut und nichts wackelt oder knarrt.
Besonders schick, finde ich die stylische LED in der Mitte am unteren Geräterand, die auf Nachrichten etc. aufmerksam macht und die sogar bei Bildbetrachtungen, die Farbe des Bildes annimmt.

Das Display:
5" strahlen einen in voller HD Pracht an und laden zum touchen ein.
Die Auflösung ist natürlich Bombastisch und die Farben strahlen in voller Intensität, leider verliert das Display bei jedem Blickwinkel etwas an Intensität, aber da man im Normalfall nur Gerade darauf schaut, finde ich es nicht störend, auch wenn dies die Konkurrenz besser kann...
Ich selbst habe die Helligkeit nur auf Halber stärke stehen, natürlich verliert das Display dadurch an seiner Pracht, ich bin aber dennoch Zufrieden auch wenn Farbfetischisten die Helligkeit wahrscheinlich bis zum Anschlag hochdrehen werden.

Das Innere:
Die inneren Werte sind mit dem des Xperia z (bis auf die Infrarot Schnittstelle) gleich und man ist damit quasi auf dem neuesten Stand was Leistung und co angeht.
Internetseiten bauen sich rasant auf und auch bei der normalen Bedienung gibt es keine Hänger oder Aussetzer, alles läuft flüssig und einwandfrei.
Leider wird das Handy bei intensiver Dauernutzung etwas warm, es wird nicht heiß aber man spürt deutlich die Wärme, bei normaler Nutzung bleibt dieser Effekt aber aus.
Natürlich ist die aktuelle Android Software mit an Bord und auch die Sonyoberfläche reagiert tadellos, bietet nette kleine Extras und kann schließlich überzeugen.
Aber jeder hat da andere Vorlieben also ist es mal wieder Geschmackssache...
Der interne Speicher bietet 16GB Platz und kann mittels SD Karte um bis zu 64GB erweitert werden, was super ist!

Kamera/Lautsprecher:
Die Kamera wirkt ja mit ihren 13MegaPixel sehr Potent, leistet sich aber bei schlechten Lichtverhältnissen immer wieder Patzer, dennoch finde ich die Kamera für ein Handy absolut in Ordnung und ich habe bei guten Lichtverhältnissen, richtig schöne Bilder machen können.
Außerdem stehen einem eine Menge Optionen zur Verfügung um sich auszutoben und das Beste aus den Bildern rauszuholen.
Die Intelligente Fotografierhilfe ist ganz gut neigt bei Beleuchtung etwas zur Überbelichtung.
Ich hatte schon Angst, dass der Lautsprecher meine Erwartungen nicht Erfüllen kann oder das ich im Vergleich zum HTC One sehr,sehr enttäuscht sein werde. Aber zu meiner Erleichterung liefert dieser einen guten Klang ab und die Lautstärke passt auch, natürlich hat das HTC One mit den Stereolautsprechern die Nase vorn aber für den einen Lautsprecher ist der Sound des Xperia ZL echt gut.

Telefonie/Empfang:
Eine richtig gute Sprachqualität und Verständnis darf man ja wohl in der heutigen Zeit und bei diesem Preis ja erwarten und das bekommt man auch, hier gibt es nichts zu Meckern und so bekommt einen sauberen Klang und man wird am anderen Ende sehr gut Verstanden, so muss das sein.
Der Empfang geht auch in Ordnung und ich kann weder eine Verbesserung noch eine Verschlechterung zu meinem Vorgängerhandy feststellen.
Hier gibt es also nichts zu Meckern!

Akku:
Der Akku ist leider Festverbaut, was ich schade finde aber nicht für jeden ein Kritikpunkt darstellt.
Bei so einem riesen Display und bei der Leistung liegt es nahe, dass der Akku nicht gerade neue Rekorde aufstellt. Und so wundert es nicht, dass er bei intensiver Nutzung am Abend an die Steckdose muss.
Im Standbymodus verbraucht das Handy aber überraschenderweise fast keine Energie und bei Normaler Nutzung hält der Akku auch bis zu Zwei Tage durch.
Allerdings bietet das Handy zusätzlich, diverse Energiespareinstellungen und es gibt ständig Hinweise, wie man den Energieverbrauch senken kann.
Ich bin mit der Akkuleistung in anbetracht der Leistung und des riesen Displays, dann doch ganz zufrieden...

Sonstiges:
eine nette Funktion ist die infrarot Schnittstelle mit der man Beispielsweise seine Anlage oder den Fernseher steuern kann, dies funktioniert herrlich einfach und Tadellos.
Auch ist die Notizfunktion sehr nützlich, bei dieser kann man sogar mit den Finger auf dem Notizzettel malen/schreiben.
Der Mediaplayer ist recht ordentlich und bietet viele Klangeinstellungen und nette visuelle Extras, sowie Infos über die Künstler bzw. den Songs.
Nett ist auch die SensMe Funktion bei der die Musik in Emotionale Sparten wie z.B. Entspannung, Abends oder Energisch unterteilt wird. Die Synchronisation hierfür dauert allerdings etwas, da die Lieder über das Internet abgeglichen werden.

Pro:
+schickes Handy (auch wenn das Xperia Z noch edler ist)
+trotz 5" Display kompakt und liegt gut in der Hand
+gute Verarbeitung
+gute Gesprächsqualität
+intensive Farben in HD
+ziemlich neuste Technik verbaut um up-to-date zu sein
+alles läuft Blitzschnell und einwandfrei
+schöne Sony Oberfläche (ist aber Geschmackssache)
+Infrarot Schnittstelle (zum steuern von TV und co)
+nette Gimmicks wie Notizfunktion und sensMe
+guter Sound für eine Monobox
+viele Soundeinstellungen möglich
+geringer SAR Wert 0.55 W/Kg
+erweiterbarer SD Speicher (bis zu 64GB)
+LTE funktioniert einwandfrei
+brauchbare Kamera...

Contra
-...mit kleinen schwächen
-Gerät wird bei starker Nutzung schnell Warm
-hoher Preis
-Rückseite in Plastik (fühlt sich aber Gummiartig an und sorgt für guten Halt)
-Abdeckung für micro Sim und SD Card passt nicht zum Design

Fazit:
Das Handy liegt trotz des 5" großen Displays sehr gut in der Hand und ist noch Hosentaschen tauglich.
Das Design finde ich super, auch wenn die Klappe auf der Rückseite nicht so ganz ins Bild passen mag.
Wer nicht aus jeden Blickwinkel ein gestochen scharfes Bild erwartet wird mit dem großen HD Display sicher seine Freude haben.
Bilder schießen, Musikhören, surfen, spielen und telefonieren, alles ist mit dem Xperia ZL in guter Qualität möglich und so ist das Handy für mich absolut alltagstauglich und die kleinen extras runden das Gesamtpaket ab.
Der Akku hält bei Normaler Nutzung bis zu Zwei Tage durch, was in Ordnung ist, auch wenn man sich in der Heutigen zeit etwas mehr Durchhaltevermögen wünscht.
Ich würde wenn möglich 4,5 Sterne geben und Runde aufgrund des tollen Designs und Verarbeitung auf 5 Sterne auf
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.05.2013 18:56:42 GMT+02:00
Core meint:
Original verbaute Kamera - app wird mit 9 MP Einstell. ab Werk geliefert, läßt sich aber nur auf 12 MP hochstellen, deshalb zu einer zusätzlichen app vom playstore zugreifen, die 13 MP voll unterstützen zum Beispiel PRO CAPTURE / 13 MP oder KAMERA ZOOM FX / 12,8 MP.
‹ Zurück 1 Weiter ›