Kundenrezension

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter "Kultfilm", 18. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Pulp Fiction (DVD)
Irgendein zweitklassiges Restaurant in Los Angeles; zwei recht komische Vögel sitzen an einem Tisch, es handelt sich um ein Gangster - Pärchen, wie aus der darauf folgenden Diskussion zu entnehmen ist, in der die „Spielbälle" von Banküberfällen per Handy, zum Verhalten jüdischer Geschäftsmänner bei Raub fliegt.
Ein erstaunliche Anfangssequenz die zusätzlich auch gleich die Besonderheiten des Films klassifiziert: ein unglaublicher Ideenreichtum gepaart mit ungewöhnlichen Erzählmethoden.
Wenn irgendjemand fragt (der den Film nicht kennt) was denn so besonders sei, so steht beinahe jeder am Klippenrand, denn beschreiben lässt sich der Film nicht so recht. Will man den Fragenden für den Streifen begeistern so stehen gleich am Anfang einige Faktoren im Weg: Es gibt keinen Anfang und kein Ende, die Situationen sind absurd, der Aufbau abstrus und gelabert wird über alles mögliche - nur nicht über die Story (gibt es die überhaupt?). Stellvertretend wirkt bereits die „Anfangsdefinition" des Wortes „pulp" (moralisch anstößig)
Bei „Pulp Fiction" handelt es sich vielleicht um einen Episodenfilm, vielleicht um eine Gangsterfilmparodie, vielleicht auch um den größten Schund aller Zeiten. Fest steht, dass sich (fast) jeder für die Sache begeistern kann.
Einerseits ist der Film der Gewalt keineswegs abgeneigt, kann ihr aber auch die humoristische Seite abgewinnen, Struktur/Einstellungen sind neuartig und waren bestimmt so faszinierend wie die ungewöhnlichen Montagen, irritierenden Zooms etc. in „Easy Rider", die Musik ist perfekt gewählt.
Und schon wären wir beim „Kultfilm" angelangt (der „Pulp Fiction" zweifellos ist). Der Begriff umfasst so unterschiedliche Werke wie „Easy Rider", „Die Reifeprüfung", oder düster, philosophische Endzeit Momentaufnahmen wie „Blade Runner".
Von Samuel L. Jacksons & John Travoltas brutalem „Kofferrückholauftrag", zu Pumkin & Honeybonnies Restaurantsequenzen, von Bruce Willis & Ving Rahmes „Kelleralbtraum", zu Uma Thurmans Drogentrip... normal läuft hier gar nicht ab, die Ideen sind angenehm frisch, aber auch gleichzeitig angenehm verrückt. Jeder einzelne Hauptcharakter wäre einen Film wert, speziell die Leistungen Jackons, Travoltas, Thurmans, oder Keitels sind erwähnenswert. „Cool" muss nach diesem Film neu definiert werden - die erinnerungswürdigen Sequenzen sind alle paar Minuten zu bestaunen, die Dialoge clever, die Handlungskreuzungen famous. Der Drehbuch - Oscar ist verdient, und alle anderen Lobeshymnen (in meinen Augen auch).
Die vorliegende DVD ist für Freunde des Films kaum geeignet, da sich die deutschen Untertitel bei der Originalfassung nicht ausblenden lassen, was mit den Lizenzrechten zusammenhängt. Das Ansehen kann deshalb oft zur Qual werden. Schade, schade. Ich persönlich (sofern die Abspielmöglichkeit gegeben ist) würde die USA - Special Edition empfehlen, die auch mehr Bonusmaterial enthält.
Der Film ist selbst in der furchtbaren deutschen Synchronisation ein Gewinn und trotz allem ist die DVD liebevoll aufbereitet und bietet so manch interessantes Extra.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (387 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (281)
4 Sterne:
 (39)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (35)
 
 
 
EUR 15,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.259.608