Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Cushion designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, hintergründig, 4. Februar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Guard - Ein Ire sieht schwarz (DVD)
Die DVD- Box kommt im kleinen Pappschuber und hat ein Wendecover für diejenigen, die die FSK Kennzeichnung nicht sehen wollen. Zu den üblichen Extras (Making of, Deleted Scenes, Outtakes, Trailer) gesellt sich der Kurzfilm "The second Death" und eine Version mit Audiokommentar.

Kritiken:
Cinema: "Extrem lustig"
Joy: "Herrlich gepfefferte Dialoge"
TV Spielfilm: "Bitterböse One-Man-Show mit kuriosen Dialogduellen"
Cosmopolitan: "Ein Wahnsinnis lustiges Desaster".
Focus: "Ir(r)e Kimisch."
Die Zeit: "Brillant! Ein Fest des schwarzen Humors."

Zum Film:

Dieser Film ist oberflächlich gesehen eine Story über einen rauhbeinigen Dorfpolizisten und dessen unerwünschter Zusammenarbeit mit einem farbigen FBI Agenten. Filme mit Paarungen ungleicher Polizisten, die am Ende Freunde werden, hat man schon oft gesehen- von Red Heat über Leathal Weapon bis zu ... ach egal, es gibt sie im Dutzend.

Dieser Film hier ist aber eher eine Anlehnung an, bzw. eine Umkehrung des Klassikers "In der Hitze der Nacht". Während in der Hitze der Nacht der bornierte Dorfpolizist nur mühsam über seinen rassistischen Schatten springt, ist Polizist Boyle (Brendan Gleeson) erheblich komplexer angelegt. Ein Teil des Spasses an diesem Film ist, dass der Zuschauer diesen fundamentalen Unterschied (ich werde ihn deshalb hier auch nicht verraten) im Lauf der Geschichte erst entdecken muss, ebenso wie der anfangs stark konsternierte FBI Agent Wendell Everett (Don Cheadle) es tut.

Der anfangs nur schrullig und skurril wirkende Dorfpolizist gewinnt im Lauf des Filmes mehr und mehr an Kontur und Charakter und man muss einfach sagen, dass Brendan Gleeson hier eine wundervolle schauspielerische Leistung zeigt, als verschlagenes Schlitzohr, das sein eigenes Ding macht. Das Drehbuch ist komplex und intelligent, ebenso die Dialoge.

Zum Brüllen lustig ist der Film eigentlich nicht. Er enthält einige sehr komische Szenen, die aber sicherlich nicht den Hauptteil an dem Vergnügen ausmachen, das der Film bereitet. Er ist AUCH witzig, vor allem aber ist es ein gut gemachter Krimi und in Passagen auch ein prima Actionfilm. The Guard kann man durchaus mehrfach angucken, er enthält überraschende Momente, erzählerische Tiefe, eine gute Story, prima Schauspieler und eine grosse Prise Humor obendrauf. Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.07.2012 16:22:15 GMT+02:00
TheRogue8 meint:
Klasse Rezension, wunderbar auf den Punkt gebracht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2012 21:26:55 GMT+02:00
Sarah meint:
Dankeschön!
‹ Zurück 1 Weiter ›