Kundenrezension

178 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TOP-Produkt für den Preis / Verbindung PC - HDMI - TV, 26. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung UE46ES6300 117 cm (46 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full-HD, 200Hz CMR, DVB-T/C/S2, Smart TV) schwarz (Elektronik)
Ich habe den Samsung UE46ES6300 jetzt eine gute Woche und bereue den Kauf auf keinster Weise.
Für den Preis echt gut!!!

Zwei kleine Mankos hätte ich allerdings, einmal das Clouding, welches im normalen Fernsehbetrieb so gar nicht auffällt, allerdings beim Umschalten des Bildes wenn der TV dann schwarz ist schon gut sichtbar ist. Aber mit stört es nicht.

Das zweite wäre die Unschärfe bei Kameraschwenks, sobald dies einmal auffällt sieht man es immer und immer wieder. Vielleicht kann mir ja da jemand von euch Abhilfe schaffen??!!

Nun habe ich eventuell auch noch was für euch falls ihr euren PC mit dem LED-TV verbinden wollt:

Ich habe gestern meinen PC per HDMI-Kabel an den TV angeschlossen, allerdings sehr zur Verwunderung (Ich traute meinen Augen kaum).
Das Bild war unscharf, hatte blasse Farben und wirkte sehr matschig und schmutzig. Obwohl alles korrekt eingestellt und eingesteckt war (PC-seitig zumindest).
Ich habe einfach kein scharfes HD-Bild auf den TV bekommen.

Nach stundemlangen Googlen allerdings bin ich dann auf die Lösung gekommen, auf die ich so nie gekommen wäre.

Erstmal ist es wichtig das HDMI-Kabel in HDMI-Buchse 1 einzustecken. Die Buchse ist auch mit DVI gekennzeichnet.

Danach wählt ihr die Quelle HDMI1/DVI aus und kuckt euch mal das Bild an. Sollte es so sein wie bei mir, also absolut unbefriedigend geht wie folgt vor:

Drückt auf die SOURCE-Taste, navigiert euch auf die HDMI1/DVI Quelle und drück nun die TOOLS-Taste.
Es erscheint ein kleines Pop-Up-Menü (Name bearb., Information, Aktual.).
Drückt nun mit der ENTER-Taste auf Name bearb.

Nun erscheint eine Kleine Liste mit mehreren Auswahlmöglichkeiten, navigiert euch einfach mal runter und ihr werdet daraufhin die Punkte PC und DVI PC entdecken.
Wählt nun einen davon aus und bestätigt mit der ENTER-Taste.

Daraufhin müsste sich jetzt das Bild Qualitativ verbessern.
PC überträgt nur das Bild, DVI PC überträgt Bild und Ton.

Ich hoffe euch damit geholfen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.10.2012 17:23:34 GMT+02:00
nr2 meint:
Hallo,

ich möchte diesen Fernseher als reinen PC Monitor nutzen, gibt es da irgendwelche Einschränkungen?
Wie sieht es mit der Qualität im PC Betrieb aus?

Danke für eine Antwort.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 19:44:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.10.2012 19:54:34 GMT+02:00
Stefan Janke meint:
Also wie gesagt, sobald man in den PC-Modus umstellt macht die Qualität schon was her.
Kein Unterschied zu meinem Samsung 24" LED den ich als reinen PC-Monitor benutze.

Da ich bisher keinen großen TV als reinen PC-Monitor genutzt habe, kann ich da jetzt leider nicht großartig vergleichen.
Aber wie gesagt zu meinen reinen 24er Samsung LED als PC-Monitor is kein großer Unterschied feststellbar.

Ich denke also den können Sie ruhig hernehmen.
Wenns nicht gefällt, haben Sie ja sowieso ein 2-wöchiges Rückgaberecht ;)

Edit:

Hab grad mal Crysis 2 drauf angespielt... sieht bombastisch aus.
Das einzigst störende daran ist halt das Clouding welches auftreten kann, is bei mir jetzt zum Glück nicht so ausgeprägt, allerdings wenn mans sehen will dann sieht mans schon.
Im laufenden Betrieb allerdings nicht sonderlich auffallend.
Aber das ist wie gewohnt ne Glückslotterie, der eine hat es der andere widerrum nicht.

Veröffentlicht am 01.11.2012 18:40:41 GMT+01:00
charly1941 meint:
das sind alles fake bewertungen, einen satz kopieren und bei google eingeben, dann sieht man
wie oft die gleiche bewertung bei anderen online shops aufscheint, eine sauerei

charly

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.12.2012 21:24:38 GMT+01:00
Kirlbeck meint:
Hallo Charly,
ich glaube das in diesem Falle nicht. Es sind einfach viele Verlinkungen auf anderen Internetseiten zu Amazon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2012 23:13:08 GMT+01:00
Stefan Janke meint:
Ganz getrost is dies keine Fakebewertung, wenn gewünscht schieße ich ein Foto von dem Stück und stelle es online.

Veröffentlicht am 26.12.2012 17:16:18 GMT+01:00
A. Koehler meint:
Häh, das verstehe ich nicht. Die Bewertung bezieht sich doch auf ein ganz anderes Gerät! Sie schreiben gleich zu Beginn "UE46ES6300". Aber das hier ist doch die Seite vom Samsung UE60ES6300. Das sind doch sicherlich unterschiedliche Geräte nicht nur von der Zoll Zahl her oder täusche ich mich da?

Netter Gruß!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.12.2012 21:12:28 GMT+01:00
Stefan Janke meint:
Also die Bewertung bezieht sich eigentlich auf den UE46ES6300, richtig.
So steht es zumindest auch in der Rezension.

Der UE46ES6300 und der UE60ES6300 unterscheiden sich aber wirklich nur anhand der Bildschirmdiagonale und diesbezüglich auch vom Stromverbrauch.
So hat der 60-Zoller Energieeffiziensklasse A+, der 46er hat A.

Wirkliche Unterschiede haben die Geräte dann anhand der hinteren Modellnummern. Also anhand der 6300 oder 6580, 6710 usw.
Je höher diese Modellbezeichnung ist umso mehr ist der LED-TV mit Funktionen ausgestattet.

Veröffentlicht am 23.06.2013 12:07:51 GMT+02:00
Christian T. meint:
Hallo,
zunächst einmal: Bei mir war es so, dass DVI PC nur Bild übertragen hat und PC Bild und Ton.

Was mir bei dieser Einstellung noch positiv aufgefallen ist, dass durch diese Einstellung auch der Input-Lag besser geworden ist, d.h. kaum Verzögerung bei Eingabe oder Mausklick. Danke für diesen guten Tipp!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 183.208