Kundenrezension

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Happy...?, 16. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Exile on Main Street (Remastered) Limited Super Deluxe Edition (+ 10 unveröffentlichte Songs) (Audio CD)
Sie hatten es ja spannend gemacht: beim Erscheinen der Stones-Remasters im Mai 2009 war "Exile on Main Street" für den Herbst '09 angekündigt, um uns dann doch noch ein halbes Jahr warten zu lassen. "Exile on Main Street" war nie mein Lieblingsalbum der Stones, aber als treuer Fan brauchte ich natürlich die Deluxe-Edition. Das Album selber werde ich bei Gelegenheit mal gesondert rezensieren, hier geht es mir nur um die vorliegende - nummerierte - Deluxe Edition:

Das Mastering entspricht erwartungsgemäß dem der 2009er Remasters, bei denen sich die Klangverbesserung umso deutlicher offenbarte, je älter die Alben waren: die Songs klingen etwas fetter, sind aber auch, dem Zeitgeist entsprechend, stärker komprimiert als auf den '94er Remasters. Der Moment z.B., in dem Charlie im Intro von Loving Cup mit seinem Schlagzeugbreak einsteigt, war schon auf Vinyl von solcher Dynamik, dass er mir seit dem ersten Hören in Erinnerung geblieben ist; die starke Kompression hat Momente wie diesen einfach eliminiert.

Von den Outtakes auf der gut 40 Minuten langen Bonus-CD (mit anderer Titelprogrammierung als auf der Doppel-CD) kannte ich noch keinen, obwohl mir ein paar Songtitel von Bootlegs bzw. aus der einschlägigen Literatur darüber bekannt vorkamen, z.B. Pass the Wine oder Good Time Women, die Urfassung von Tumbling Dice. Die Songs geben einen guten Einblick in die Arbeitsweise und die Atmosphäre während der Sessions, die Klangqualität ist über jeden Zweifel erhaben, weit entfernt von Bootleg-Qualität. Loving Cup, das die Stones bereits beim '69er Hyde-Park-Konzert vorstellten, ist hier ein grooviger, offenbar früherer, reizvoller Take. Soul Survivor ist ein alternativer Mix mit Keith als Sänger. Bei den "Exile"-Outtakes bin ich wie gesagt nicht genug zu Hause, um beurteilen zu können, ob dies nun die wichtigsten waren, aber verzichten möchte ich auf sie auf keinen Fall. Durch einen Kommentar zu einer anderen Rezension wurde ich darauf aufmerksam, dass Jagger den Gesang zu einigen Songs nachträglich eingesungen hat, was die lange Wartezeit erklären könnte; bei ein paar Songs auf der Bonus-CD klingt sein Gesang tatsächlich mehr nach 2000-x als nach 1971.

Für ein paar Mankos gibt's den Punktabzug: die LPs stecken derart fest in den (ungefütterten) Innenhüllen, dass man sie nur mit Kraft herausbekommt, und diese sind leider recht lieblos reproduziert, wie die körnige Druckqualität und die stark verblassten Klebestreifen zeigen.

Die früheren Alben beigefügten Postkarten sind hier zwar etwa in doppelter CD-Größe wiedergegeben, aber unverständlicherweise auf vier Stück begrenzt, hier wurde an falscher Stelle gegeizt; die gesamte 12-teilige Serie wird, samt Kommentaren, nur im Buch wiedergegeben. (Meine Japan-CD von '94 enthielt die ganze Serie in Mini-Format.)

Das 64-seitige Buch zeigt schöne Schwarz-Weiß-Bilder in und um Keiths Villa (u.a. auch von seiner legendären Plexiglas-Gitarre, die später gestohlen wurde) sowie farbige Live-Fotos und Plakate, Backstage-Pässe, Setlisten und Presseartikel von der '72er Tournee, einige Kommentare von Bandmitgliedern und Tontechnikern etc., aber auch viel freien Platz (nebenbei erschien "Sticky Fingers" 1971, nicht 1970); da wäre etwas mehr drin gewesen.

Die 30-minütige Bonus-DVD ist ein schlechter Witz: mit den angekündigten Filmen "Stones in Exile" und "Cocksucker Blues" (je 11 Min.) wird einem lediglich in Trailerform der Mund wässrig gemacht; von "Ladies and Gentlemen...The Rolling Stones" (7 Min.) gibt's nur Happy und All down the Line zu sehen. "Stones in Exile" ist für Juni 2010 auf DVD angekündigt, die anderen werden hoffentlich folgen, so lange kann ich dann auch noch warten.

Vinyl-Liebhaber werden sich über die beigefügte Doppel-LP freuen; für meine Zwecke tun's denn aber weiterhin meine gut erhaltene 70er-Pressung und die remasterte Doppel-CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.05.2010 16:48:44 GMT+02:00
Linda99 meint:
Danke, sehr schöner und informativer Text...Album brauche ich dann nicht anzuschaffen, meine alte DO-LP läuft auch noch wie neu und die alte Remaster-CD habe ich auch noch. Gruß L

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2010 22:09:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2010 22:10:12 GMT+02:00
Reizen Dich denn nicht die 10 Bonustracks? Ich fand die Remasters von '94 auch immer sehr zufriedenstellend. Ich geb's ungern zu, aber wenn die Beatles oder die Stones remastert escheinen, dann muss ich einfach zugreifen, und sei's nur aus Interesse an klanglichen Unterschieden...

Veröffentlicht am 02.06.2010 20:30:45 GMT+02:00
Andy meint:
Ich bin seit gestern stolzer Besitzer der Deluxe-Box. Ob meine Anlage einen Unterschied zu den früheren Versionen erkennen läßt, muß ich durch vergleichendes Hören noch herausfinden. Exile ist einfach Kult, und so sollte es jetzt Deluxe sein, anstatt nur der CDs. Tatsächlich können nicht alle der 10 "neuen " Songs aus den 70ern sein, zumindest wurden sie neu gemischt. Hier taucht auch die wunderbare Lisa Fischer als backround-Sängerin auf, die war aber 1971 noch nicht geboren, oder jedenfalls zu jung, um mit den Stones zu musizieren. Die Aufbewahrung der CDs/DVD und LPs müßte für diesen Preis tatsächlich besser gelöst werden!! Da gibt es heute schonendere Methoden, als die CDs einfach in den Karton zu stecken, auch die LPs ohne Polster, unverzeihlich. Das geht besser !! Selbst manche bootlegs sind da vorbildlicher. Aber sonst bin ich doch froh, daß ich mir nicht nur die CD gekauft habe (kann man ja mal nachkaufen irgendwann).
‹ Zurück 1 Weiter ›