Kundenrezension

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Hubertusmantelgesellschaft, 2. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Auslöschung: Ein Zerfall (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
"Kinder sind fleischfressende Dummköpfe", heißt es in "Auslöschung", und dieser Satz steht exemplarisch für den ganzen Romanstil, in dem Bernhard seine Übertreibungs- und Wiederholungskunst und seinen Österreichhass auf die Spitze treibt.
Alle bekannten Bernhard-Sujets werden in diesem opus magnum ausgebreitet: Heimat, Erziehung, Katholizismus, Nationalsozialismus.
Wer Thomas Bernhard (tatsächlich) kennenlernen will, muss "Auslöschung" lesen. Das großartige an diesem Buch ist, dass jedes Detail der österreichischen Gesellschaft angesprochen und weil als bösartig ("stumpfsinnig") entlarvt, schließlich aus der Erinnerung der Romanfigur Franz Josef Murau ausgelöscht werden muss.
Der Protagonist lebt in Rom, muss aber ins elterliche Herrenhaus nach Oberösterreich zurückkehren, weil seine Eltern und sein Bruder bei einem Autounfall tödlich verunglückt sind und er jetzt Alleinerbe des großen elterlichen Vermögens ist. Im ersten Teil des Buches reflektiert Murau seine Beziehung zu Familie, Erziehung und Umgebung. Im zweiten Teil kommt er zurück ins Heimathaus, um das Begräbnis zu organisieren und trifft dabei alle Bekannten und Verwandten seiner Familie.
Bruchstücke einer Auslöschung: Der Protagonist beschreibt das Landvolk in Oberösterreich als "Hubertusmantelgesellschaft". Die Ehe ist ein "Gefängnis". Die Bauern, mit ihren "dümmlichen, eingedickten Gesichtern". Die Deutschen, die "sich ihren Goethe wie ein Marmeladenglas aufs Regal stellen und zu jeder passenden Gelegenheit hervorholen."
Die Romanfigur ist freilich ein Abbild Bernhards, des Österreicherhassers, der wie kein anderer vor ihm, ein schrecklich vernichtendes Urteil über sein Heimatland fällt. Bernhards alter ego sagt: "Die meinigen haben mich immer gehasst." Das gleiche könnte Bernhard selbst freilich über "seine" Österreicher gesagt haben.
Was haben wir aus diesem Buch gelernt? Dass einen die österreichische Herkunft, egal wohin man flüchtet, schließlich und endlich zerstört und auslöscht. Conclusio: Bernhard eben, in prosaistischer Perfektion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Ein Kunde