weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Mit Charme durch Höhen und Tiefen im Wandel der Zeiten, 16. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Vom Sattel zum Tanzparkett: Die Lebensgeschichte meines Großvaters Willy Elmayer (Gebundene Ausgabe)
Die Neuauflage des 1966 im Original erschienenen Buches "Vom Sattel zum Tanzparkett" des Militärs und späteren Tanzlehrers Willy Elmayer gibt dem Leser einen Einblick in ein spannendes Schicksal und nicht nur das, man erhält auch einen Eindruck von Wien im Wandel der Zeiten - höchst spannender Zeiten, muss man sagen, wird doch der Bogen vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre gespannt.

Willy Elmayer war sozusagen der österreichische Benimm-Papst und sein Enkel Thomas Schäfer-Elmayer, der Herausgeber des vorliegenden Buches ist die österreichische Antwort auf Joachim Llambi, also Juror im nationalen Promi-Tanzwettbewerb. Aber beide sind, bzw. waren noch viel mehr, sie haben die Tanz- und die Benimmkultur ihres Landes geprägt bzw. tun dies in der Gegenwart.

Dass Willy Elmayer eigentlich vom Militär kam, der Kavallerie der kaiserlichen Armee angehörte und auch später Teil der österreichischen Truppen war, verspricht eine spannende und vielschichtige Biographie - und der Leser wird wahrlich nicht enttäuscht. Sowohl im ersten als auch im zweiten Weltkrieg wurde Willy Elmayer eingezogen und verlor jeweils fast alles. Wie er sich nach den Kriegen berappelte und seinen Weg suchte, dem gebührt die Achtung des Lesers. Zudem kann bzw. konnte der Charmeur schreiben wie ein junger Gott - elegant, trotzdem bodenständig, mit Esprit und ein wenig Witz - so liest sich seine Geschichte. Wer allerdings süffige Einblicke ins Privatleben des Autors oder auch in das anderer historischer Größen erwartet, der wird enttäuscht, denn Elmayer ist die Diskretion selbst - sowohl was sein eigenes Leben anbelangt als auch in Bezug auf andere - ein wahrer Gentleman eben! Seine Haltung zu gewissen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen wird dennoch deutlich, wie bpsw. durch die folgende Anmerkung, die die Zeit des Nationalsozialismus betrifft: "Ich verstand etwas von Reitern und Tänzern. Für Marschierer habe ich nie Verständnis aufgebracht." (S.136)

Die Neuauflage beinhaltet ein Vorwort des Enkels und Nachfolgers Thomas Schäfer-Elmayer und hält sich ansonsten komplett an die Erstauflage - selbst die Bilder - heute ein wenig veraltet anmutende, aber sehr charmante Zeichnungen - sind von ihr übernommen. Was mir ein wenig fehlt, ist ein Verzeichnis mit Anmerkungen und Erläuterungen, das dem Leser der Gegenwart hilft, die Vergangenheit, das Wien des 20. Jahrhunderts besser zu begreifen und zu erfassen. Insgesamt jedoch ein interessantes Buch über einen spannenden Lebensweg, das auch interessant zu lesen ist für diejenigen, die sich in diesem Jahr, in dem sich der Beginn des 1. Weltkriegs zum 100sten Male jährt, vertieft mit dem Thema auseinandersetzen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]