Kundenrezension

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht!, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Lighting EVER 7 Watt LED Leuchtmittel, Ersetzt 60 Watt Glühbirnen, Warmweiß, Energiesparlampen (Haushaltswaren)
Alle Angaben sind mit Vorsicht zu geniessen!

Die Einholung technischer Auskünfte im Vorfeld ist unmöglich. Entsprechende Korrespondenz mit netten aber komplett inkompetenten China-girls könnte man aufzeichnen und in ein Kabarett-programm einbauen - hat ein vorgeblich deutscher Vertrieb sowas notwendig?

Habe zehn Lampen dann testweise trotzdem gekauft. Das Licht ist kälter und weniger hell als bei etwas teureren Markenprodukten, auch mit dem Ausleuchtungswinkel bin ich nicht zufrieden.
Die Haltbarkeit lässt zu wünschen übrig, etwa die Hälfte der gekauften Lampen ist nach einem halben Jahr bereits defekt.

Fazit: Billig und von der Preispolitik her fragwürdig. Zwei Sterne gibt's nur, weil man auch Glück haben kann und andere, ähnliche Wegwerfprodukte noch teurer sein können.

Mit Markenprodukten, vor Ort getestet und beraten, ist man allemal besser drann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.11.2013 23:25:47 GMT+01:00
Heinz König meint:
Was sind denn Markenprodukte? Das, wo ein bekannter Name drauf steht, aus der gleichen Quelle stammt und deutlichst teurer ist? Ich kaufe grundsätzlich keine sogenannten Markenprodukte und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Achja und viel Geld gespart...

Veröffentlicht am 18.11.2013 18:14:55 GMT+01:00
doc_testify meint:
Markenprodukte?
Philips, Bosch, Siemens, AEG, Osram, Panasonic, Sony usw.
Sie alle lassen ganz oder teilweise in China produzieren.
Meine Bosch-Waschmaschine, mein Philips-BluRay-Player, mein Rowenta-Toaster, mein iPad, fast mein ganzer Haushalt ist Made in China.
Schauen Sie mal auf die Rückseite Ihrer Geräte! Sollte dort nicht Made in China draufstehen, schrauben Sie sie auf. Dann finden Sie garantiert Bauteile Made in China.
Ich habe gerade eine 10 Watt LED, E27, Ersatz für 65 Watt vom Markenhersteller Philips aus meiner Reserve geholt. Die wird bestimmt lange halten ... oh, auf der Verpackung steht Made in China.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2013 11:32:10 GMT+01:00
Stephan Urban meint:
stimmt alles - aber es gibt wenigstens eine qualitätskontrolle und wer weiß, auf welchen wegen der ausschuss in den handel kommt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 14:39:08 GMT+01:00
doc_testify meint:
Der Ausschuss kommt über deutsche Großvertreiber auch für Firmen und Betriebe in den Einsatz. Fast jede Firma bestellt auf diesem Weg ihre Leuchtmittel. Zertifiziert als geprüfte Ware mit TÜV und GS. Das betrifft, ohne Namen zu nennen auch die Versandfirmen, egal ob Firmenkunde oder Privatmann dort kauft.
Ich habe mit einem Kollegen zusammen ca. 600 Fluchtwegkennzeichnungen in einem Einkaufs-Center gewechselt. Diese kleinen 3 und 5 Watt Mini-Leuchtröhren (Philips - Made in China) sind "Dauerbrenner". D.h. sie haben maximal 1 x pro Woche 1 bis 2 Schaltzyklen bei der Notlichtprobe.
Die ersten Ausfälle kamen nach nur zwei Wochen, 50 Stück, nach insgesamt 4 Monaten waren es 450 Stück. Wir mussten die ganze Charge wechseln. Die Garantie übernahm der Zulieferer. Der Aufwand blieb an uns hängen.
Die Qualitätskontrolle macht natürlich der Hersteller selber und sporadisch macht mal der Auftraggeber einen kleinen Ausflug nach China und wirft kurz ein Auge in den Betrieb.
Ich will jetzt nicht sagen alles aus China ist Murks aber es hat einen Beigeschmack, weil dort anders gedacht und produziert wird. Trotzdem kauft man's immer wieder.
Und warum? Es ist billiger und man hofft, es hält lange.
‹ Zurück 1 Weiter ›