Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder spannend, 15. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Project I.G.I. (Computerspiel)
Eigentlich mache ich mir nicht besonders viel aus Ego-Shootern, aber Project I.G.I. ist immer wieder eine Spielstunde wert. Ich besitze es mittlerweile seit einigen Jahren und es ist immer wieder sehr spannend zu spielen. Selbst beim achten Durchlauf bekommt man an manchen Stellen noch Herzklopfen oder betritt neue Räume nur zaghaft und stets mit offenen Augen und angespitzten Ohren.

Der Spieler übernimmt die Rolle des Spions David Jones, dessen Vergangenheit ebenfalls nicht gerade rosig gewesen ist. Seinen jugendlichen Leichtsinn bezahlte er mit dem Tod eines Freundes sowie längeren Aufenthalten im Krankenhaus und im Gefängnis, wo er zur Besinnung kam und sein Leben überdenken konnte. Er ging in die Armee und wurde in vielen Bereichen ausgebildet, bis er bei einem gefährlichen Unfall fast gestorben wäre. So musste er sich auf seine neue Rolle spezialisieren. Sein Auftrag besteht hier darin, einen Sprengkopf aus Russland zu bergen, um eine atomare Katastrophe zu verhindern.

1. Mission: Rangierbahnhof
2. Mission: SAM-Raketenstellung
3. Mission: Militärbasis
4. Mission: GOTT
5. Mission: Radarstellung
6. Mission: Hole Pribori raus
7. Mission: Grenzübergang
8. Mission: Bergung
9. Mission: Raketenbahnhof
10. Mission: Schütze Pribori
11. Mission: Adlernest I
12. Mission: Adlernest II
13. Mission: Nukleare Infiltration
14. Mission: Die Bombensuche

Alle Missionen sind mehr oder weniger schwer und vor allem unterschiedlich lang. Manche Missionen wollen einfach nicht enden, andere hingegen sind bereits nach wenigen Minuten geschafft. Als Faustregel kann man sagen, dass mit den Fortschritten des Spielers auch der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Missionen steigt.

Für ein relativ altes Computerspiel dieser Art sind Grafik, Gameplay und Umfang durchaus zu loben. Setting, Menschen und Ausrüstung inklusive der Waffen sehen sehr realistisch aus, wobei man die Mühe, die man sich hier bei den Waffen gegeben hat, sogar nochmal hervorheben muss. Für die visuelle Entwicklung hat man sich extra Experten ins Boot geholt, und um die Waffen zu vertonen hat man bei jeder einzelnen Waffe die originalen Geräusche verwendet. Die Auswahl an Waffen könnte unterschiedlicher nicht sein. So gibt es Nahkampfwaffen wie schwächere Pistolen und Messer, Sturmgewehre, Schrotflinten, Scharfschützengewehre, Panzerfäuste und mehrere Arten von Bomben. Zwar ist es unrealistisch, dass David Jones alle Waffen auf einmal tragen kann, aber darüber kann man hinwegsehen, denn schließlich profitiert der Spieler nicht selten davon. Da stört es mich eher, dass man sich bei der Umgebung nicht so viel Mühe gegeben hat. Die Umgebung der meisten Missionen sieht ganz danach aus, als hätte man sie einfach kopiert und in das nächste Kapitel eingefügt.

Der risikofreudige Spieler sollte an dieser Stelle gewarnt sein, denn speichern kann man während einer Mission nicht. Eine Mission wird lediglich gesichert, wenn man sie erfolgreich abgeschlossen hat. Wenn auch nur wenige Sekunden bis zum Gelingen fehlen, hat man Pech gehabt und muss von vorne anfangen. Aber ich finde nicht, dass man diesen Punkt zu den negativen Aspekten zählen sollte. Denn im wahren Leben ist es auch so, dass ein einziger und winziger Fehler über Sieg oder Niederlage entscheiden kann. Also überlegen Sie sich jeden einzelnen Schritt sehr gut - und sei er noch so klein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,48
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent