Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lässt keine Fragen offen, 17. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Praxisbuch Digitale Panoramafotografie: Der Intensiv-Workshop zur Panoramafotografie! (Gebundene Ausgabe)
Das letzte Shooting erforderte, dass ich ein Bild zusammenstitchen musste.
Unterschiedliche Lichtsituationen, der begrenzte Platz und die relativen Höhen (so wegen Liniensturzgefahr und so) in einer Halle machten das Ganze nicht gerade zu einem "Spaziergang".
Nun, ich habe das hinbekommen - ärgere mich im Nachhinein aber das Praxisbuch - Digitale Panoramafotografie (Galileo Design) nicht schon vorher in der Hand gehalten zu haben. Damit wäre sicher noch einiges gegangen und deshalb möchte ich das Buch vorstellen ...

a) Inhalt und Struktur

Auf rund 350 Seiten führt Thomas Bredenfeld den Leser sehr strukturiert und prozessorientiert durch die gesamte Materie der Panoramafotografie - also von der Aufnahme über die Produktion bis hin zur Ausgabe. Langatmige Seitenpusher, in Form unnötiger fotografischer Basics, lässt der Autor Gottseidank weg.
Eine Inhaltsübersicht findet Ihr hier bei amazon.

Was mir sehr gut gefällt ist, dass in den Unterkapiteln der jeweilige Inhalt nicht nur theoretisch vorgestellt wird. Es werden sehr stark praktische Hinweise gegeben und Querverbindungen hergestellt. Beispielsweise wird auf typische Aufnahmeprobleme eingegangen (Sonne, Passanten, unterschiedliche Lichtsituationen, ...) bzw. es werden auch Tipps zum Eigenbau eines Panoramastativkopfes oder zum Handling in der Software gegeben (Brüche/Kanten, Umgang mit Vignettierungen, ...).

Dieser angesprochene Praxisbezug gilt übrigens auch für den gesamten Workflow im Buch. Vom Import/Verwaltung/Stapelbearbeitung in Lightroom bis hin zum Stitching und der Aufbereitung in unterschiedlichsten Programmen (PS, Autopano Pro, ...) kann man Thomas Bredenfeld quasi über die Schulter schauen.
Dabei muss gesagt werden, dass das Buch derzeit noch in der ersten Auflage aus 2010 zur erwerben ist. Dies ist vielleicht der einzige Kritikpunkt, den ich für mich gefunden habe. Aber das Buch ist mit Sicherheit aktuell genug, um mit den neuen Versionen von Lightroom und Photoshop die Schritte 1:1 nachzuvollziehen. Die Welt hat sich in den dargestellten Programmausschnitten nicht bis zur Unkenntlichkeit weiter gedreht. Zudem sei erwähnt, dass neben dem Buch eine Website [...] gepflegt wird. Aktuelle Informationen und Updates zu Hard- und Softwareentwicklungen werden hier relativ regelmäßig publiziert.

(b) Die Aufmachung und Didaktik

Wer in diesem Buch überwiegend Beispielpanoramen erwartet, sollte dies vielleicht eher auf der Website des Autors suchen. Das Buch zeigt sicher auch zur Inspiration und Veranschaulichung viele Panoramen (z.T. auch zum Ausklappen), brilliert aber eher durch Detailinformationen, Schritt- für Schrittanleitungen und vielen Erfahrungen aus der Praxis.

Alle verwendeten Beispieldateien und reichlich Software findet man in einer beiliegenden DVD. Die einzelnen Schritte können so 1:1 nachvollzogen werden.

Rhetorisch und Didaktisch merkt man dem Autor an, dass er in dem Bereich der Wissensvermittlung viel Erfahrung hat. Aber dazu mehr im nächsten Punkt ....

(c) Der Autor

Ich erlaube mir mal hier aus der Autorenvorstellung der Website zum Buch zu zitieren:
"Die mehr als 15-jährige Erfahrung mit praktisch allen Multimedia-Technologien und zahllose Projekte in den Bereichen Video, Audio, Medientechnik, DVD- und CD-ROM-Authoring, Web-Design und -Entwicklung, 3D und (Print-)Grafik bilden das Fundament, auf dem der Software-Teil des Buchs gründet.

Fachliche Kenntnisse zu besitzen ist eine Sache, sie zu vermitteln eine andere. Durch die jahrelange Unterrichtstätigkeit in der Erwachsenenbildung und an Fachhochschulen sowie die Wissensvermittlung in Workshops und Trainings verfügt Thomas Bredenfeld über große didaktische Erfahrung im Bereich Mediensoftware, Medienproduktion und Fotografie, die zu bisher einem Dutzend Titeln mit Video-Trainings bei video2brain / Addison-Wesley geführt hat. Er hat sich im Laufe der Jahre einen Namen als Photoshop-Experte gemacht und trägt u.a. auf der Photoshop Convention vor."

(d)Die Highlights

Auch wenn heutzutage, dank der digitalen Entwicklung, die technischen und auch monetären Hürden etwas gesunken sind, gibt es aktuell noch kein Standardprogramm, mit welchem sich hochwertige und für Abnehmer sinnvoll zu verwendende Panormanen auf Knopfdruck erstellen lassen. Mit einem Set an zusätzlichen Programmen (in der Buch-DVD teilweise kostenlos zu finden) kann man das in LR und PS aufbereitete Rohmaterial interaktiv aufbereiten und in Webpräsentationen einbetten.

Warum also nicht das eigene Portfolio in diesem Bereich erweitern?

Somit sind es für mich (neben den Praxistips) speziell die digitalen Ausflüge in die Themen wie Konvertierungen, HDR-Panoramen oder 3D-Panoramen, die das Buch in der Tat besonders machen.

(e) Die Lowlights

Wenn wir das Thema der Aktualität von oben mal außer acht lassen - keine vorhanden.

(f) Das Fazit

Sehr strukturiert und prozessorientiert, viel Input, sehr schön gestaltet und mit vielen Bildern und Animationen aufgelockert - was will man mehr?

Ein sehr gelungenes Praxisbuch, welches keine Fragen offen lässt.
Es ist nicht umsonst zum "Deutschen Fotobuchpreis - 2011" nominiert worden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 39,90
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 314.252