Kundenrezension

51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammerharte Bässe, 28. November 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kenwood SW-40 HT-BK Aktiver Subwoofer (100 Watt) schwarz (Elektronik)
Betreibe diesen Sub an einem Onkyo 7.1 AV Receiver, angeschlossen über ein Oehlbach Subwooferkabel (das beiliegende Cinchkabel ist nicht empfehlenswert). Dazu grosse Sony-Standboxen, mittelgroße Sony Centerbox, und kleine Magnat Surround und Front-High Boxen, im Modus Dolby Pro Logic IIz. Übergangsfrequenz am AVR eingestellt auf 150 Hz, und Bässe mit Double-Bass Option am AVR noch zusätzlich verstärkt. Lautstärke am Sub so auf ca. 40-50% aufgedreht. Der Sub steht bei uns mittig unter dem Plasma-TV und der Center-Box, in einem TV-Rack aus Holz. Der Sub strahlt zur Seite (ca. 10 cm Abstand zur Holzwand des Racks) und per Bassreflex Öffnung nach vorne ab, und nutzt damit auch noch das ganze Rack als Resonanzkörper. :-) Der Sound ist einfach nur überwältigend, absolutes Kinofeeling in einem ca. 25 qm grossen Wohnzimmer bei 4.5 m Abstand zur Sitzposition. Auch basslastige Musik, z.B. Trance kommt super sauber, raumfüllend und hammerhart rüber. Genial, kaum zu glauben. Dabei ist der AVR erst bei 35% seiner Leistung, und der Sub bei 50%... Schon bei diesem Level beginnt man die Basswellen am Körper zu spüren! Mehr Aufdrehen habe ich mich wegen der Nachbarn nicht getraut... Auch die Optik und Verarbeitung dieses Sub ist edel, der Ein/Aus-Schalter, grüne Power-LED und Lautstärkeregler an der Front sind sehr praktisch. Man sollte ihn bei Nichtbenutzung aber ganz ausschalten, sonst zieht er ca. 35W im Standby. Uneingeschränkte Kaufempfehlung, 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.07.2011 12:15:30 GMT+02:00
basti meint:
Eine Frage: kann ich den subwoofer auch an meinem bommblaster (jvc nb 70) anschließen?

Veröffentlicht am 07.12.2012 20:16:51 GMT+01:00
Philipp Uhlig meint:
hallo ich hoffe sie können mir helfen.

ich habe vor mir diesen -> Sony STR-DH520 7.1 Surround Receiver (4x HDMi Eingänge, 1x HDMI-Ausgang, 3D fähig) schwarz
AV-R zu kaufen dazu brauche ich noch einen subwoofer würde er sich dafür eignen da ich mich leider nich mit den anschlüssen auskenne oder lese aus der beschreibung nicht raus :(

würde mich über eine antwort freuen mfg Philipp

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2013 12:08:03 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.02.2013 12:16:48 GMT+01:00
Sicher ist der Kenwood dafür auch geeignet. Der Receiver hat Sub Preout, einfach an den Line in des Subwoofers anschließen. Übernahmefrequenz am Subwoofer auf 150 HZ (also nicht runterregeln) und am Sony Receiver je nach angeschlossennen Boxen die Übernahmefrequenz einstellen. Bei großen Standboxen mit guten Bässen kann man z.B 80HZ einstellen, bei kleinen Brüllwürfeln muss der Subwoofer den ganzen Bassbereich abdecken. Da ist 120-130 Hz meist das Richtige.Kommt halt auf Boxen ,Raumakkustik und Geschmack an, da sollte man dann etwas probieren.Und ein teures Oelbachkabel kann man dranhängen,muss man aber nicht.Die 20¤ würde ich lieber in einen größeren Subwoofer stecken. Das Chinchkabel muss nur tiefe Frequenzen übertragen,keine Leistung. Da ist jedes billige Kabel auch in der Lage zu. Nur wenn das Chinchkabel an Netzkabel entlang liegt, dann wäre ein geschirmtes schon besser, damit man die 50 Hz Netzfrequenz da nicht übertragen bekommt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 12.516