Kundenrezension

25 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Don't Let It Be, 28. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Let It Be (Audio CD)
Diese LP ist eine unausgegorene Mischung, ein wäßriges Destillat aus den zahllosen Sessions, die die Beatles Anfang '69 machten. Als ehrlichem Beatlesfan muß einem klar sein, daß die Platte ohne die zwei, drei Klassiker aus hauptsächlich McCartney's Feder kaum hörenswert wäre, da Lennon zu diesem Zeitpunkt schon jegliches Interesse an der Zusammenarbeit mit seiner Band verloren hatte. Und dann war ausgerechnet er es, der über ein Jahr nach den Sessions, nachdem niemand die Bänder angerührt hatte, unter Mithilfe des Produzenten Phil Spector dieses Album zusammenstellte. Folge davon waren der grauenvolle Orchesterbrei Spectors auf sonst so wunderschönen Titeln wie 'Across The Universe' und 'The Long And Winding Road' und hämische Kommentare Lennons - ausgerechnet, um die Werke seines alten Kumpels Paul anzukündigen (z. B. Öbszönes vor 'Two Of Us' und Lästerliches vor 'Let It Be'). Dabei können ausgerechnet Lennons Kompositionen kaum noch überzeugen, gewiß, er liefert eine charmante Bridge in 'I've Got A Feeling' und das bereits erwähnte 'Across The Universe', in dem er mühelos McCartneys Melodieverliebtheit erreicht, ansonsten schwächeln seine sparsam vertretenen und rohen Songs wie 'Dig A Pony' und das alte 'One After 909' ziemlich. Auch Harrison steuert das zwar spannende, aber unruhige 'I Me Mine' und den 12-Takter 'For You Blue' bei, sie reißen die Platte aber gewiß nicht raus. McCartney überzeugt hingegen mit seinem fröhlichen, akustikgitarrenlastigen Everly-Brothers-Tribute 'Two Of Us', dem rockigen 'I've Got A Feeling' (in dem er wieder dem Spott seines Seniorpartners ausgesetzt ist, der die von McCartney gesungen Titelzeile am Schluß des Liedes mit einem ironischen "Oh Yeah" quittiert), der für ihn typischen Ballade 'The Long And Winding Road' und nicht zuletzt mit dem All-Time-Klassiker 'Let It Be'. Dieses Lied ist die letzte große Mitsinghymne der Beatles, das die Illusion einer großartigen, unzertrennlichen Band wieder in den Raum stellt, es klingt gleichzeitig wie ein Abgesang auf die 60er Jahre und auf die Beatles selbst, ist versöhnlich und wehmütig zugleich. Das letzte Lied auf dieser Platte, 'Get Back', ein Country-Blues-Shuffle, zeigt Lennon&McCartney vereint am Mikro und im Songwriting und gibt einen Anhaltspunkt wie es weitergehen hätte können, hätte Lennon die Band mit seinen Jugendkumpels nicht zunehmend als Gefängnis empfunden. Es ist nicht weitergegangen - so bleibt uns die LP 'Let It Be' als letzte erschiene Beatlesplatte als seufzende Reminiszenz an längst vergangene Zeiten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Ein Kunde