Kundenrezension

22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein mittelmäßiges Ende ist besser als gar keines... oder?, 17. März 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Turm. Der dunkle Turm 7. (Gebundene Ausgabe)
Nach jahrelangen Warten hat Stephen King sich ein Herz gefasst und die letzten 3 Teil der großen "dunklen Turm" Saga in Rekordzeit zu Papier gebracht. Oft wurde gezweifelt (auch von King selbst), ob er es wirklich schaffen würde, die Reihe zu beenden, lagen doch zwischen den ersten vier Teilen viele Jahre. Immerhin: Die Fans haben den gewünschten Abschluss bekommen - nur leider keinen, wie ihn sich die meisten wohl gewünscht haben.
Die ersten drei Bände waren eine perfekte Kombination aus einer postapokalyptischen Fantasy Welt, Western und Science Fiction, und auch der vierte Band, der näher auf Rolands Vorgeschichte einging, konnte überzeugen. Die folgenden 3 Bücher waren für mich dann jedoch größtenteils eine Enttäuschung. Rolands Welt erschien mit nicht mehr so faszinierend wie damals (was leider auch für die anderen neueren King Bücher zutrifft), die Story um den Turm machte in "Wolfsmond" und "Susannah" kaum Fortschritte.
Die Story um den Aufbau der Tet-Corporation und die Entdeckung des Autors Stephen King als Schöpfer von Mittwelt verdrängten die meisten Fantasy-Aspekte.
Auch in DER TURM geht King konsequent diesen Weg weiter. Ich möchte keine Dinge vorwegnehmen, aber für mich fehlten ganz klar wirkliche Höhepunkt. Weder das Aufhalten der Brecher, noch die letzte "Schlacht" um den Turm waren so spektakulär, wie man es wohl nach all den Jahren erwartet hatte. Stattdessen, ist vieles vorhersehbar, die zahlreichen Wiederholungen beginnen lästig zu werden (nach 30Mal kann man es nicht mehr hören, welcher Namen, welche Quersumme etc. denn noch "19" ist; aber das ist nur ein schwaches Beispiel) und einiges auch völlig unlogisch.
Die Geschichte um Susannahs/Mias Baby Mordred gehört dabei zu den absoluten Tiefpunkten, da der Charakter lange aufgebaut wird (und die Schwangerschaft bereits seit einigen Bänden große Erwartungen beim Leser geweckt hat) und dann lieblos fallgelassen wird.
Am Ende rät King, das letzte Kapitel, das das Geheimnis des Turms offenbart, nicht mehr zu lesen und nicht wenige haben wohl bereut, nicht auf ihn gehört zu haben. Ja, das Ende ergibt einen gewissen Sinn, aber hätte unbefriedigender kaum sein können. Herr Herr King hat hier schlichtweg auf einen recht einfach alten Trick zur Auflösung zurückgegriffen - hat das sein "größtes Werk" wirklich verdient? Haben das die Leser verdient, die Roland und sein Ka-tet für viele Jahren begleitet haben und in den letzten drei Bänden schon genug abstruse Ideen Kings akzeptieren mussten, durch die ein klarer Bruch zwischen der Qualität von 1-4 und 5-7 spürbar wird? Ich glaube nicht, dass er jemals eine wirkliche Idee hatte, was Roland im obersten Raum des Turms finden könnte, das seiner langen Odysse gerecht werden würde.
Und nun, da das Ende da ist, bekommen die Fans das auch zu spüren. Nur Rolands "Horn" (Sie werden wissen, was gemeint ist, wenn sie das Ende gelesen haben) weiß den Leser zumindest noch etwas versöhnlich zu stimmen. Dass das Buch dennoch 3 Punkte von mir bekommt liegt an Roland, Susannah, Eddie und Jake, deren Charaktere noch immer überzeugen und mit denen man trotz misslungener Storyentwicklung immer noch so mitfiebert wie in den Meisterwerken "Drei" und "Tot".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (170 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (116)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 9,96
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 501.150