Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ....sehr günstiger HTPC, 4. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus F552EP-SX018D 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (HD-Display, AMD A4-5000, 1,5GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon HD 8670M, DVD, DOS) schwarz (Personal Computers)
Ich nutze dieses Notebook als HTPC. Modifiziert habe die Festplatte gegen eine 1TB/Hybrid mit 8GB Flashspeicher, startet dann fast genauso schnell wie mein Fernseher und das interne DVD Laufwerk gegen eine BluRay Combo.
Für alle die lesen können ist die Installation von Windows 7 (bei mir 64bit) problemlos. Man muss nur die Vorkonfiguration im Bios bzw. der Originalfestplatte entsprechend ändern und das neue Bios von der ASUS Web Seite einspielen. Diese Version war schon auf dem gelieferten Gerät. Alle anderen Treiber werden von WIn 7 bereitgestellt oder aktuell von den jeweiligen Herstellen. Wer das nicht kann oder will sollte ein System mit Betriebssystem kaufen und nicht mit unsinnigen schlechten Bewertungen jammern.
Ein Vergleich mit Windows 8.1 zeigte mir, das Win7 auf diesem System eindeutig flüssiger läuft.
Mit einer Logilink Funktastatur braucht man das Sofa nicht mehr zu verlassen. Das HD Grafiksystem ist ein idealer Partner für meinen 52 Zoll Pana und wurde sofort über HDMI gepaart. Übrigens scheiterten daran 2 Notebooks mit Intels HD4000 gnadenlos.
Sony wird schon wissen warum sie diese neue AMD Jaguar Architektur auch in der PS4 einsetzen.
Die von derzeit genutzten IPTV Angebote laufen flüssig auch in HD. Gegenüben meinem alten HTPC, der jetzt in der Bucht steht, habe ich den Geräuschlevel auf gefühlt Null reduziert und den Energieverbrauch um 80% gesenkt.

P.S.
Hinzufügen möchte ich noch,
ich habe, wie erwähnt, win 7 64bit installiert und dabei festgestellt, das es ein aktuelles Notebook ohne BIOS und mit UEFI ist. Ein neues Partitionsschema GUID Partition Table (GPT), welches von Festplatten über 2 TB booten kann und wesentlich mehr Partitionen bietet kann mit der orig.win7 64bit Installation CD eingerichtet werden. Da ich hier noch keine Erfahrungen hatte, suchte ich ein Handbuch --- vergeblich bis jetzt. Da sich im Gegensatz zur AMAZON Beschreibung das Notebook als X552 EA outet, lt. AMAZON F552 EP, fragte ich zunächst den AMAZON Support, die verwiesen auf ASUS. ASUS verwies auf AMAZON, da angeblich nur die Händler Aussagen zu Konfiguration und Ausstattung machen könnten. ASUS meinte ferner ein F552 EP nicht zu kennen und ein X552 EA würde in Europa nicht angeboten. Eine weitere Rückfrage bei Amazon wurde sofort mit einem Rücknahmeangebot beantwortet, alternativ wurden 15 % Nachlass angeboten wenn ich das Notebook behalten würde.
Ich liebe dieses Teil! Ein Handbuch hab ich allerdings immer noch nicht gefunden auch nicht auf der beiliegen CD die unter win7 64bit auch nicht startet, man kann nur die angesprochen Treiber direkt unter win 7 laden.
Falls sich auch einer gewundert hat, das Notebook hat zwei Grafikarten. Eine outet sich als HD4330 und ist Bestandteil der AMD A4-5000 CPU, eine zweite heißt HD8670M, beide sieht man in der Systemsteuerung.
Angeblich ist das die neue AMD Umschaltgrafik und auf die HD8670M wird nur bei Bedarf zugegriffen. Systemtools zeigen die zweite Karte nicht. Ob und wo wie was umschaltet und ob unter win 7/64 Bit überhaupt umgeschaltet wird, kann ich auch nicht sagen, hier konnte auch der AMD Support keine Auskunft gegen.
Da wird also im fernen China Hardware zusammengelötet, es funktioniert und keiner weiß warum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.07.2014 19:57:56 GMT+02:00
Donauschwabe meint:
Was muss im Bios und Festplatte geändert werden?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2014 20:08:16 GMT+02:00
Wobabo meint:
Die Bios Version :303, wenn nicht vorhanden, bei Asus runterladen,( Das Flashtool funktioniert auch unter Win 7), beseitigt die Abstürze nach dem Ruhemodus.
Die Festplatte sollte komplett formatiert werden, da in meinem Fall, obwohl angeblich nur FreeDos drauf war, die Installationsroutine von Win 7 abbrach mit dem Hinweis das angeblich ein neueres Betriebssystem installiert wäre. Nach der Formatierung lief die Installation von Win 7 problemlos, wie hier schon von anderen Usern beschrieben, fehlende Win7 Treiber bei den jeweiligen Herstellern runterladen.

Veröffentlicht am 17.07.2014 15:43:36 GMT+02:00
Wie haben Sie denn das Laufwerk tauschen können ? Über den Wartungsschacht geht es leider nicht

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2014 16:00:16 GMT+02:00
Wobabo meint:
Die Abdeckung auf der Rückseite, unterhalb des Labels lösen, zwei Schrauben, leicht nach vorn ziehen und wegklappen. Rechts ist der Ram-Speicher mit einer leeren Bank und links die Festlatte unter einem Befestigungsmodul. Bilder für den Austausch gibt es in dem ansonsten trostlosen Handbuch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2014 16:16:09 GMT+02:00
Ich meine das DVD-Laufwerk. Dazu müsste ich wohl die gesamte Rückwand abnehmen, aber dieses geht nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2014 16:47:25 GMT+02:00
Wobabo meint:
Ich habe nichts gefunden, das vom Design her zum abgerundeten Rand des Notebooks passt. Daher hab ich das DVD-Laufwerk aus dem Schlitten entfernt und durch ein Bluray Model des gleichen Herstellers ersetzt und alle anderen Anbauteile wieder verwendet. Man kann natürlich den kompletten Boden des Notebooks entfernen. Dazu erst die ordere Klappe öffnen und die dann sichtbaren Schrauben lösen, sowie die hintern Schrauben am Deckel. Dann mit einer alten EC.Karte oder vergleichbaren vorsichtig aufhebeln. Vorsicht Garantie, jeder Experte sieht eine Öffnung.

Veröffentlicht am 20.07.2014 22:20:49 GMT+02:00
das hier ist die offizielle ASUS Seite zum Notebook:
http://support.asus.com/download.aspx?SLanguage=en&p=3&s=564&m=F552EA&os=&hashedid=n/a
‹ Zurück 1 Weiter ›