Kundenrezension

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Finale vor dem Anfang, 15. September 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo: Reach (uncut) (Videospiel)
heißt bei und für den Entwickler Bungie Halo Reach. Alles erreicht haben die Leute von Bungie mit dem Titel sicher nicht. Dennoch haben sie einiges richtig gemacht.

Halo Reach punktet mit einer gut erzählten Story, die häufiger von - nicht zu langen - Zwischenmovies in Spielgrafik vorangebracht wird. Der Siedlerplanet Reach wird ebenfalls glaubhaft dargestellt. Neben Gemüsebeeten, Holzhütten und Steinmauern, bewegen wir uns im Verlauf des Spiels zunehmend häufiger auch in Hightech-Komplexen (später geht es auch mal ins All).

Die Grafik stellt mit Sicherheit keine Genrereferenz dar, kann aber durch wirklich schöne Szenarien und Landschaften überzeugen. In Ruhemomenten oder auf einem längeren Rückweg zu einem Medipak zeigen sich viele schöne Planetenperspektiven. Hier hat man bei Bungie wirklich Fantasie und Liebe zum Detail bewiesen.

Leider wirkt Reach streckenweise leblos. Das liegt nicht an fehlendem Gegneraufkommen, sondern an der seltenen Präsenz von Siedlern. Sie häufiger zu treffen, länger und intensiver mit ihnen zu reden und echte Nebenmissionen auszuführen hätte dem Gameplay von Halo Reach gutgetan, das Spielerlebnis intensiver gemacht und obendrein die doch enttäuschend kurze Spieldauer erheblich verlängert.

Damit sind wir auch schon beim größten Problem von Halo Reach - dem Solo- / Multiplayerkonflikt. So schön die Landschaften auch sind, wird man doch den Eindruck nicht los sich von Multiplayerareal zu Multiplayerareal zu bewegen.

Es ist toll, sich über teils wirklich große Landstriche frei bewegen zu können, unterschiedliche Wege zu wählen und sich aus verschiedenen Richtungen vorkämpfen zu können. Sind die Gegner an einem Ort des Areals aber einmal beseitigt, bleibt nur Leere. Wer also gern vom vorgeschriebenen Weg abweicht und erstmal woanders schnüffelt, riskiert, dass er eine Siedlung befreit, die erst zu einem späteren Zeitpunkt an der Reihe gewesen wäre. Der eigentliche Auftrag findet dann später ohne Gegner statt. Da eben auch keine Siedler anzutreffen sind, bewegen wir uns dann in sehr schönen, aber eben auch sehr leeren Arealen. Im Multiplayer sieht das eben anders aus.

Die Steuerung ist vertraut, das Fahrverhalten der verschiedenen Vehikel noch eine Spur besser geworden und der Soundtrack weiß die Halo Stimmung erneut perfekt einzufangen (inklusive einigen neuer Töne / Experimente).

Etwas falsch gemacht haben die Entwickler nicht wirklich. Halo Reach bietet typische Halo Atmosphäre und lehnt sich sogar häufiger erfolgreich an Teil 1 an. Wünschenswert wäre nur mehr Umfang gewesen - mit einer Story, die häufiger ins Detail geht und sich Zeit dafür nimmt. Gerade zum - vorläufigen - Finale, hätten die Entwickler den Trend zur kurzen Solokampagne durchbrechen sollen.

So bleibt auch das vorerst letzte Halo, was es ist: ein gradliniger Shooter in schönen Landschaften, mit klasse Fahrzeugen, viel Action und kultig bekanntem Protagonisten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.09.2010 23:58:20 GMT+02:00
Ja mein lieber Freund, Der Multiplayer is auch gerade nix frisches oder? Der is im Gegensatz zu Halo 3 extrem schwach und auch die Story hatte ich in 4 Stunden durch und ergab keine Logik. Grantiert nicht der Shooter Hit 2010. Bungie is etwas schwach hingegen zu Activision Treyarch geworden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.04.2011 18:06:16 GMT+02:00
S. Keck meint:
story in 4 stunden?? ich hoffe aber net unter legendär...

Veröffentlicht am 20.04.2011 18:10:42 GMT+02:00
S. Keck meint:
also leute die kampagne ist keinesfalls kürzer als die in halo 3, es kommt ungefähr aufs selbe raus. und wer vermisst bitte nebenmissionen bei halo? sowas hat bungie bei odst versucht und naja das spiel war nich grad der hit...
das einzige was fehlt sind ein paar zu zerstrende skarabs ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (174 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (111)
4 Sterne:
 (32)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 29,99 EUR 19,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 10.613