ARRAY(0xa0cade94)
 
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Smartphone zum kleinen Preis, 15. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia tipo Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, 3,2 Megapixel Kamera, Android 4.0) schwarz (Elektronik)
Nach anfänglicher Skepsis bin ich mit dem Sony Xperia Tipo doch sehr zufrieden.

Das Öffnen des Smartphones zum Einlegen des mitgelieferten Akkus ging sehr einfach, ebenso das Einlegen der SIM-Karte. Ich habe hierzu schon Gegenteiliges gelesen, was ich jedoch nicht nachvollziehen kann. Bei vielen anderen Handys hatte ich damit erheblich mehr Probleme. Eine SD-Karte nutze ich zur Zeit nicht, da mir 2 GB-Speicher ausreichen. Vor dem Schließen des Handys sollte man nicht vergessen, die blaue Schutzfolie von der Linse der Kamera zu entfernen. Das Einschalten des Handys geht ebenfalls leicht. Auch hier habe ich in Testberichten Gegenteiliges gelesen. Der Schalter ist leicht zugänglich und dass man etwas fester drücken muss, halte ich eher für einen Vor- als für einen Nachteil, da dadurch vermieden wird, dass sich das Handy alleine einschaltet. Die Rückseite des Handys ist gummiert, wodurch ein Rutschen auf glatten Oberflächen verhindert oder zumindest reduziert wird. Das Handy liegt angenehm in der Hand und passt in jede Hosentasche.

Ein Mini-USB Kabel zum Übertragen der Daten vom und auf den PC wird mitgeliefert. Aufladen lässt sich das Smartphone über einen ebenfalls mitgelieferten Stecker-Aufsatz für das Mini-USB-Kabel. Ein qualitativ nicht sehr hochwertiges Headset war ebenfalls in der Lieferung enthalten. Das Ladekabel ist mit ca. 80 cm leider etwas kurz. Der Akku hält nach vollem Aufladen je nach Benutzung bis zu 2 Tage. Die Aufladezeit beträgt bei mir etwa 3-4 Stunden.

Die Anleitung des Sony Xperia Tipo ist leider sehr dürftig. Die Online-Hilfe auf der Homepage ist auch nicht wesentlich besser. Da hilft es dann leider nur auszuprobieren. Um zur Pin-Eingabe zu gelangen, muss man übrigens das Schloss auf dem Display mit dem Finger nach rechts schieben. So etwas Banales kann einem Smartphone-Neuling wie mir schon einmal Probleme bereiten. Hätte man in der Anleitung aber auch kurz erwähnen können.

Beim Telefonieren sollte man die Lautstärke nicht zu hoch einstellen, ansonsten kann der Anrufer sein Echo hören. Nach entsprechendem Herunterregeln der Lautstärke, ist das Problem behoben. Kein Ahnung, ob das normal ist, ist mir bei anderen Handys noch nie aufgefallen. Nach dem Telefonieren, muss man darauf achten, dass das Gespräch auch wirklich beendet ist. Mir ist es schon passiert, dass ich vergessen habe aufzulegen und die Verbindung weiter bestand. Man muss die Auflegen-Taste drücken und nicht einfach die Anzeige zum Telefonieren schließen. Was ich sehr angenehm finde ist, dass eine neu erhaltene Nachricht oder ein verpasster Anruf durch das Leuchten einer Kontrolllampe angezeigt wird.

Auf dem Android-Betriebssystem sind bereits viele Apps vorinstalliert. Einige Apps lassen sich deinstallieren, jedoch nicht alle. Mich persönlich stört das nicht. Schließlich muss ich diese Apps nicht nutzen. Aber zumindest auf dem Desktop, kann man sich lediglich die eigenen Apps anzeigen lassen. Beim vorinstallierten Browser ließ sich leider keine persönliche Startseite festlegen. Stattdessen landet man beim Starten des Browsers zwangsläufig auf einer Telekom-Seite. Inzwischen nutze ich einen der vielen kostenlosen Browsern, bei dem dieses Problem nicht auftritt. Wie schon geschrieben, stehen ca. 2 GB Speicher zur Verfügung. Wem das nicht reicht, muss sich eben eine SD-Karte kaufen. Die Geschwindigkeit ist gut. Alles in allem laufen die meisten Apps sehr flüssig. Hin und wieder treten nur leichte Ruckler auf. Für Spiele nutze ich das Smartphones nicht, Videos habe ich auch noch keine angeschaut. Wer viel surft, für den wird das Display wohl dann doch auf Dauer etwas klein sein.

Die Texteingabe über das Touchscreen gestaltet sich im Hochformat etwas schwierig, da die virtuellen Tasten sehr klein sind. Ich gebe Texte nur noch im Querformat ein (drehe also das Handy um 90°), und habe seitdem keine Probleme mehr, die richtigen Tasten zu treffen. Für das Surfen im Internet bietet sich sowieso das Querformat an.

Die Kamera ist für mich nur eine Spielerei. Für Schnappschüsse reicht sie aus. Es gibt einen Nachtmodus, in dem die Bilder etwas heller werden. Die Kamera hat keine Autozoom-Funktion. Demnach funktionieren Barcode-Scanner-Apps leider nicht.

Ein weiterer negativer Punkt ist die wohl hohe Strahlenbelastung durch das Smartphone. Leider kenne ich mich damit nicht aus, wollte diesen Punkt aber dennoch anführen.

Alles in allem muss man kleine Abstriche machen, was jedoch zu dem Preis von ca. 100 Euro zu erwarten war. Letzendlich bin ich jedoch voll zufrieden und bereue den Kauf nach zwei Wochen intensiver Nutzung nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 338.467