Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss für Serienjunkies, 24. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Revenge Season 2 [UK Import] (DVD)
Nachdem ich bereits die erste Staffel von "Revenge" innerhalb weniger Tage verschlungen habe, musste dringend die zweite Staffel her. Doch dies ist leichter gesagt als getan, denn die zweite Staffel ist in Deutschland noch nicht im Fernsehen angelaufen und somit gibt es die Staffel auch noch nicht mit deutscher Synchronisation im Handel zu kaufen. Wie gut, dass es da für Amazon-Kunden das "Prime Instant Video"-Angebot (früher "Lovefilm") gibt, denn dadurch konnte ich mir die zweite Staffel doch schon auf Deutsch anschauen, was sich mehr als gelohnt hat.

Auch in dieser Staffel gibt es wieder jede Menge Drama und Intrigen, die es in sich haben. Hierbei erkennt man auch schnell, dass Amandas (Emilys) Rachepläne an sich zwar ganz nett sind, aber nicht immer fruchten wollen, da es noch ganz andere Kaliber in den Hamptons gibt, die noch größere Intrigen spinnen und den Menschen schaden wollen. Interessant zu sehen ist dies besonders bei den neuen Figuren, aber auch bei den Graysons. Besonders Conrad entpuppt sich hier als unglaublich intelligent, da er sämtliche Fäden vor sich her spinnt und viele Menschen belügt und betrügt.

Sämtliche Figuren haben sich im Laufe der Zeit enorm weiterentwickelt und man merkt besonders Amanda (Emily) an, wie sehr sie sich verändert. Sie nimmt plötzlich Hilfe an, lässt ihre Rachepläne für kurze Zeit ruhen und versucht auch für andere Menschen, insbesondere Nolan da zu sein. Nolan hat mir in dieser Staffel besonders gut gefallen und entpuppt sich immer mehr zu meinem Liebling, da er nicht nur sehr intelligent ist und immer mutiger wird, sondern auch immer besser einschätzen kann, wie er seinen Menschen tatsächlich helfen kann. Er beweist ein gutes Herz und ist stets großzügig. Ein einziger Störfaktor waren dagegen für mich die Porters und die echte Amanda. Sie sind unglaublich naiv, stören immer wieder Emily bei ihren Plänen und wirken auch sonst oftmals recht unwissend. Mir ist durchaus bewusst, dass besonders Jack für viele Zuschauer ein Publikumsliebling ist, aber ich kann mit ihm und seinem Bruder leider nur sehr wenig anfangen. Gleiches gilt für die echte Amanda, die zwar oft zu Emily steht, aber sich oftmals auch von anderen Menschen so dermaßen manipulieren lässt, dass es schon fast weh tut. Ebenfalls ein Störfaktor war für mich in dieser Staffel Daniel, der immer mehr wie seine Eltern wird, obwohl er dies eigentlich nicht sein möchte, von daher hat es mir besonders gut gefallen, wie Amanda stellenweise mit ihm umgegangen ist.

Besonders gut sind auch die vielen Rückblicke in der Vergangenheit, in der verdeutlicht wird, wie häufig Amanda, bzw. Emily in der Vergangenheit von den Menschen belogen und betrogen wurde. Dadurch konnte ich immer mehr nachvollziehen, wieso sie zu dem Menschen geworden ist, der sie gerade ist. Man wünscht ihr ein normales Leben, in dem sie nicht mehr von ihren inneren Dämonen verfolgt wird, gleichzeitig wird einem aber auch schmerzlichst bewusst, dass dies für sie laut aktuellem Stand einfach nicht möglich ist. Gleiches gilt aber auch für die Graysons und Aiden, der ab der zweiten Staffel eine wichtige Rolle spielt. Obwohl hier viele Intrigen gesponnen wurden, hatte ich dennoch Mitleid mit den Figuren und konnte wieder einmal fast alle von ihnen ins Herz schließen. Leider gab es auch wieder ein paar traurige Abschiede, mit denen man nicht unbedingt rechnen konnte, jedoch dies die einzig richtige Entscheidung von den Drehbuchautoren war.

Ebenfalls ein Pluspunkt ist die Tatsache, dass die Drehbuchautoren den Figuren und den jeweiligen Handlungssträngen nun deutlich mehr Zeit einrechnen als in der ersten Staffel. Dort wurde mir stellenweise zu schnell alles abgearbeitet, hier jedoch nicht, denn man merkt schnell, dass jede noch so kleine Figur plötzlich im Vordergrund stehen und die ganze Folge, bzw. Staffel verändern kann. Gleichzeitig werden viele Fragen aus der ersten Staffel beantwortet, sodass ich die zweite Staffel fast schon ein bisschen mehr mochte als die erste Staffel, wobei diese in meinen Augen schon grandios war.

"Revenge" ist sicherlich nicht der ganz große Knaller, wenn es um Einschaltquoten geht, aber dennoch in meinen Augen eine großartige Serie, die mit interessanten und vielseitigen Figuren, sowie spannenden Handlungssträngen punkten kann. Ich kann die dritte Staffel kaum noch erwarten und hoffe, dass diese auch bald auf Deutsch zu sehen sein wird - schließlich ist die Staffel in den USA fast schon wieder vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (66 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
EUR 26,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent