Kundenrezension

8 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Story - bloßes Gemetzel ohne Spannung, 25. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
Keine Frage, mit dem Protagonisten muss man mitfühlen. Vater muss gekidnappte Tochter davor retten, als Prostituierte verkauft zu werden. Dass ein Actionfilm nicht immer mit einer guten Story aufwarten kann, ok. Dass die Story aber in einem Pixi-Buch Platz hätte, ist bei einem derart hoch bewerteten Film doch überraschend. Die Spannung eines Films ist keine Funktion der abgegebenen Schüsse oder der Getöteten! Völlig überbewerteter Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.12.2011 13:37:16 GMT+01:00
Gortus meint:
Nur ne kleine Frage...oder vielleicht sind's doch mehrere...:

Wie kommst du dazu ein Produkt zu bewerten, dass du gar nicht besitzt? Du hast den Film sicher gestern auf RTL gesehen und nun wird einfach mal ne Produktrezi geschrieben...Wie ist denn die Bild-/Tonquali des Films? Extras?

Lächerlich wie sich Leute, die keine Freunde bzw. eine Freundin oder Frau haben hier versuchen in den Vordergrund zu spielen und die eigene Langeweile zu vertreiben!

Wenn man das Produkt GETESTET hat, kann man dazu schreiben was man will, so kurz man will und auch so viele Sterne vergeben wie man will! Aber es nie gehabt zu haben und anhand eines Fernsehguckens einen Film auf DVD/Bluray zu beurteilen ist der Inbegriff der Dämlichkeit! Alleinige (inhaltliche) Filmkritiken gehören auf die entsprechenden Portale, aber nicht in einen Online-Versandhandel!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.12.2011 13:50:40 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 26.01.2012 11:13:50 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 30.12.2011 01:56:33 GMT+01:00
Wer diesen Film als überbewertet empfindet, dem ist kaum zu helfen....
Die Handlung auf das Niveau eines Pixi Buches zu reduzieren ist da fast schon ein Frevel^^
Der Film baut sich in einem flotten Spannungsbogen auf, und hält diese Spannung bis zum Schluss total am Leben.
Schritt für Schritt folgt der Vater seiner Tochter, welche von Mädchenhändlern entführt wurde, und diese Verfolgungsjagd führt ihn (leider) bis in die höchsten und besten Kreise, bis es zu einem Showdown kommt...
Liam Neeson setzt hier neue Maßstäbe für einen Actionfilm, welches seines gleichen sucht, absolute Top Empfehlung !!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2012 09:40:08 GMT+02:00
M. Schulze meint:
"Liam Neeson setzt hier neue Maßstäbe für einen Actionfilm, welches seines gleichen sucht, absolute Top Empfehlung !!!! "

Wenn das die neuen Maßstäbe für Actionfilme sind, dann Prost Mahlzeit.
(Spätestens) Ab der Mitte gabs ordentlich Handkantenschläge gegen den Adamsapfel und die bösen Albaner sind (wenig spektakulär / einfallsreich) umgefallen wie die Fliegen. Wow, wie spannend... *gähn

Kaum Charaktertiefe, keine Storytwists, bis ins Detail vorhersehbares Ende, dafür zich Logikfehler und ein unbesiegbarer super Pappa, der im Alleingang die Albanische Mafia platt macht... (Ja, ja, ich weiß, er ist ja ein ausgebildeter Irgendwas)

Subtrahieren Sie doch mal alle Prügeleien und Schießereien. Hätte der Film Sie wirklich nur über seine "Story" unterhalten können?

Veröffentlicht am 31.07.2012 01:43:04 GMT+02:00
Chev Chelios meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.07.2012 07:27:50 GMT+02:00
M. Schulze meint:
"Also wer Filme wie "The Rock" oder "Die Verdammten des Krieges" schlecht findet^^, den kann ich höchsten als Sonderschüler ernt nehmen mehr aber auch nicht "

Genau, für beide Filme braucht man mind. Abitur, die sind ja wirklich echt schwer zu verstehen. ;-)
Was Filmgeschmack mit Schulbildung zu tun hat, erklärst du uns dann sicher beim nächsten Mal...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2012 13:47:07 GMT+02:00
Chev Chelios meint:
Eben genau deswegen....schonmal was von Ironie gehoert^^
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (529 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (424)
4 Sterne:
 (66)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
EUR 7,99 EUR 5,55
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 4.327.966