Kundenrezension

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Einblicke..., 19. Februar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben unter zwei Himmeln: Eine Lebensgeschichte zwischen Shanghai und Hamburg (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch sollte man gelesen haben. Nicht nur weil hier die Geschichte Chinas, vom japanisch-chinesischen Krieg und westlichen Konzessionszonen über den chinesischen Bürgerkrieg bis zur Volksrepublik unter Mao Zedong - ähnlich und auf gleich hohem Niveau wie in "Wilde Schwäne" - von "unten" her, und damit sehr authentisch erfahrbar wird, sondern weil es uns viel über die menschliche Natur im allgemeinen erklärt.
Nach seiner (schön beschriebenen) Kindheit im Shanghai der 30er und frühen 40er Jahre, schließt sich der junge Idealist Kuan den Kommunisten an, um China nach Quasi-Kolonisation, Krieg und Verarmung seine Würde zurück zu geben. Schnell erfährt er - und damit der Leser - jedoch die Mechanismen der Selbstverleugnung und des Mitläufertums unter Maos massenpsychologischen Kampagnen, die in geradezu orwellscher Überwachung, permanenter Denunziation und nackter persönlicher Existenzangst vieler Einzelner münden. So soll der doch zu selbständig denkende junge Revolutionär auf verschiedenen Strafexpeditionen in den fernen Provinzen Chinas persönlich gebrochen werden, woran letzlich auch die intensive Beziehung zu seiner Jugendliebe Lucy zerbricht. Bei all den persönlichen Schicksalsschlägen des Autors erfährt man jedoch zugleich immer wieder den Wert von Menschlichkeit und die Zivilcourage Einzelner, die ihn oft vor schlimmerem, in einem Fall sogar vor dem Tode retten. Als er schließlich aufgrund einer weiteren Verleumdung ins Fadenkreuz der Roten Garden gerät, entschließt er sich zur verzweifelten Flucht aus China, was ihm aufgrund seiner beruflichen Stellung und durch einen Trick möglich wird. In den Wirren des überstürzten Abschieds verschlägt es ihn nach Ägypten, wo er eineinhalb Jahre im Gefängnis zubringen muß, ehe er über Deutschland eigentlich in die USA ausreisen soll. Aufgrund der persönlichen Hilfe vieler Deutscher entschließt er sich jedoch, sein Leben hier fortzusetzen, was ihm durch einen Lehrauftrag an der Uni Hamburg schließlich gelingt. Der Neuanfang in Deutschland liest sich für hiesige Leser zwar nicht mehr so spannend, bietet aber dennoch den interessanten Einblick eines Außenstehenden in unsere Gesellschaft. Das Buch endet mit einem Wiedersehen seiner Familie im inzwischen postmaoistischen China, zehn Jahre nach seiner Flucht. Aufgrund der Qualen seiner Familie nach der Flucht und dem Tod seiner geliebten Mutter allerdings ohne rechtes Happy-End.
Kuan beschreibt stets eindringlich seine Emotionen ohne sich dabei jedoch allzu sehr in den Mittelpunkt zu stellen, oft sogar mit einer Portion Selbstironie. Bemerkenswert ist, daß bei all den schlimmen Erfahrungen des Autors keine plumpe China-Abrechnung herausgekommen ist. Im Gegenteil bemerkt man die Liebe Kuans zu der Kultur und den Menschen seines Heimatlandes, die er streng von den Exzessen des Mao-Regimes zu trennen weiß. Der geneigte Deutsche erfährt hier, welch positive persönliche Kräfte ein wohl verstandener Patriotismus freisetzen kann, und daß Revolutionen bzw. Aufrufen von oben her eigentlich mißtraut werden müßte (der "Aufstand der Anständigen" läßt grüßen). Fazit: ein absolut lesenswertes Buch über China, Chinesen, Deutsche und Menschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (34 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 1,25
Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde