Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Clockwork made in Canada, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Clockwork Angels (Audio CD)
Ein Album ist das Produkt einer Band und jedes Produkt kommt beim Verbraucher anders an. Geschmäcker sind verschieden, für die einen liegen die Höhepunkte in den Songs x und für manche in den Songs y. Daher schreibe ich hier meine Meinung über Clockwork Angels, ohne für andere eine Meinung kreieren zu wollen. Jeder sollte sich das neue Werk von RUSH persönlich anhören. Und das am besten nicht nur einmal, sondern nach und nach. Denn wie so oft bei RUSH zünden manche Songs sofort und manche eher nach dem vierten oder fünften Mal.

"Caravan": Schon seit 2 Jahren als Vorgeschmack "auf der Welt" und von der Art des Spielens ziemlich modern und frisch daher kommend. Nach dem kurzen Intro donnert der Caravan aus den Boxen und RUSH kommen ins Rollen. Die Lyriczeile "In a world where I feel so small, I can't stop thinking big" ist so simple und doch so verdammt wahr.

"BU2B": Wie auch Caravan haben uns die Kanadier diesen Song schon im Voraus geschenkt und ich muss sagen, dass mir dessen Rhythmus und Refrain mit am besten gefällt. Wie ich schon letztes Jahr auf dem Konzert in Frankfurt und später auf der Time Machine DVD erleben konnte, steckt mich die Spielfreude in diesem Stück besonders an.
Bei jedem Hören dieses Songs stelle ich mir das unglaublich intensive Drumming dazu vor und muss sagen, dass es hier einfach passt.

"Clockwork Angels": Der Titelsong des Albums ist Energie pur gemischt mit sanfteren Zwischenmelodien.
Besonders wenn ich mir dieses Lied in der Setlist der nächsten Tour vorstelle, kommt Vorfreude auf.
CA erinnert mich ein wenig an The Main Monkey Business vom letzten Album. Das Tempo und die Komplexität dieses Stücks fetzt einfach total! CA könnte sich live zu einem Dauerbrenner entwickeln. Melodie, Power, Drumming und Virtuosität in einem. Auch wenn manchen der künstlich klingende Gesang in der Mitte des Songs nicht gefällt, finde ich dass gerade sowas ein neues Album ausmacht. Ohne neue Ideen kein neues Album!

"The Anarchist": Ist einer der wenigen Stücke auf dem Album, die erst (bei mir) nach mehrmaligem Hören gefunkt haben. Anfangs hörte ich keine klare Struktur darin, aber auch das ist mittlerweile verflogen. Der Refrain ist doch sehr einprägsam und ansteckend. Auch hier glaube ich, dass es The Anarchist in die Setlist der Tour schafft.

"Carnies": Ich gebe zu, Carnies hat mich bis jetzt noch nicht erreicht. Ich weiß nicht was diesem Song fehlt, aber ich kann ihm (noch) nicht so viel abgewinnen wie den meisten anderen.

"Halo Effect": Auch hier bin ich noch nicht Feuer & Flamme. Zwar ist Halo Effect meines Erachtens schöner als Carnies, aber dennoch nur (für mich) ein Lückenfüller. Ich betone das extra, denn schlechte Ergebnisse gibt's bei RUSH selten, nur eben in meinem Gehör kann dieses Stück nicht punkten.

"Seven cities of gold": Sehr gelungenes Intro, das sich langsam aufbaut und steigert und schließlich in einen kraftvollen Song mündet. SCOG ist ein gradlinieger Rocksong a'la RUSH mit schönem Refrain und starken Gitarren. Ohne viel Schnörkel kommt hier das Können von den drei Herren exzellent zur Geltung.

"The Wreckers": Melodisch ist das eines der besten Stücke, das RUSH je abgeliefert haben. Beim Refrain bekomme ich jedes Mal Gänsehaut, ohne dass mir kalt ist ;)
The Wreckers klingt ähnlich wie Faithless von Snakes & Arrows und kann einem im richtigen Moment die ein oder andere Träne vergießen lassen. Songs wie dieser sind eine Fähigkeit, die nur ganz wenige Musiker können und wegen der ich RUSH so liebe.

"Headlong Flight": Dreht die Boxen auf und lasst es brummen!! Woaah!! Was für ein starkes Stück. Der Anfang erinnert an die frühen RUSH im Stile von Bastille Day. HF hat ein gutes Tempo, welches durch Geddy's Gesang perfekt unterstützt wird. Immer wieder diese puren Gitarren mit dem Schlagzeug und einem Bassspiel zum Niederknien. HF ist für mich das Highlight des Albums, weil es einfach direkt drauf los geht und jede Anlage zum Schwitzen bringt. "All the highlights..."

"BU2B": Eine anderthalb minütige Sequenz, die gut zum Erholen der Ohren nach Headlong Flight dient. Nicht mehr und nichr weniger.

"The Garden": Ähnlich wie bei The Wreckers kommt hier die Gänsehaut ganz von alleine. Eine Art Akkustik Stück mit dem sanften Gesang von Geddy Lee und Melodien wie nur RUSH sie können. In mehreren Interviews zu CA hat Geddy The Garden immer wieder als sein vielleicht größtes Meisterwerk hervorgehoben. Wenn man den Text und die Melodie für sich wirken lässt, kann man das gut nachvollziehen. Ein schöner Schlusspunkt eines sehr gelungenen Albums.

Clockwork Angels ist komplett gesehen ein richtiges gutes Album! Ich gebe vier (sehr gute) Sterne. Fünf wären es geworden, wenn mir Carnies genauso gefallen würde wie der Rest. Auch wenn im Internet schon Diskussionen über den Sound geführt werden, bin ich eher ein Fan von zu viel "Krawall" als zu wenig. Wenn man schon eine etwas bessere Anlage hat, möchte man auch dass sie gefüttert werden kann.

Freue mich auf den 4. Juni 2012, wenn die Lanxess Arena zum Beben gebracht wird!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hessen

Top-Rezensenten Rang: 2.197.506