Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für MAGMA-verhältnisse sehr positiv,hell&beschwingt..., 16. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Felicite Thösz (Audio CD)
waren schon die letzten beiden werke der zeuhl-überväter,KÖHNTARKÖSZ ANTERIA(2004)&EMEHNTEHTT-Ré(2009),nicht mehr ganz so monolithisch-martialisch bzw.streng-repetitiv wie die klassiker MEKANIK DESTRUKTIW KOMMANDÖH(1973)&KÖHNTARKÖSZ(1974),so geht das neue album FÉLICITÉ THÖSZ(im vergleich zu seinen vorgängern,welche ihre wurzeln in den 70ern hatten übrigens ein gänzlich neues stück-der fan kennt es aber schon von diversen konzerten) noch einen schritt weiter und zeigt bei allen vorhandenen typischen MAGMA-trademarks(treibende jazzrock/fusion-sounds,hypnotischer minimalismus,düsterer symphonic-bombast,fulminante rhythmustruppe,gewaltige chöre,etc.) eine weitere,etwas zugänglichere facette der legendären franzosen auf...
der zehngeteilte titeltrack(28:06) startet mit EKMAH(2:39)&einem donnernden crescendo,geht dann lyrisch&ruhig weiter mit sehr schönen gesängen&chören,untermalt von BRUNO RUDERs piano,bei ELSS(1:11) wird es deutlich beschwingter,weiterhin dominiert von klavier&differenzierten percussionklängen,das folgende DZOI(2:27) überzeugt mit einem feinen wechselspiel von rhythmisch pulsierenden&melancholischen passagen,dazu wieder sehr gelungener gesang-dieses mal haben sich sogar einige französische zeilen ins kobaia-geschmetter eingeschlichen...NÜMS(1:51) ist wieder recht ruhig mit abwechselnden männlichen&weiblichen singstimmen,bei TEHA(5:15) wird es dann richtig fröhlich-ausgelassen&heiter-beschwingt mit fast schon musical-artigen gesangseinlagen,darauf folgt mit WAAHRZ(4:03) ein ausgedehntes piano-solo,zu beginn romantisch-perlend,dann durchsetzt von kleineren dissonanzen,ehe es gegen ende fahrt aufnimmt um sich in DÜHL(1:19) bombastisch zu steigern(instrumental wie gesanglich) und im folgenden TSAI!(3:41) gewaltig zu explodieren mit orgiastischen gesängen(die wie ein wilder slawischer volkstanz anmuten) und einem ekstatisch&entfesselt trommelnden CHRISTIAN VANDER-und weil's so schön ist,gibt's das ganze zwei mal,mit einem kurzen verschnauf-part dazwischen...bei ÖHST(4:53) wird es dann zunächst wieder leiser,zu sparsamer klavierbegleitung liefern sich CHRISTIAN VANDER&HERVÉ AKNIN ein improvisiertes gesangsduell,welches immer mehr an energie zulegt&in einem bombastisch-dramatischen chor gipfelt,ehe die komposition mit ZAHRR(0:49)&mystischen klängen,stimmengemurmel,etc.ausklingt...
LES HOMMES SONT VENUS(4:18) ist dann ein gleichsam ätherisches wie hypnotisch-minimalistisches stück für zwei weibliche singstimmen&gemischten chor,nur ganz sparsam unterfüttert von glockenspiel&ein paar sphärischen tastensounds-gerade durch seine reduziert-&zurückgenommenheit äußerst fesselnd&faszinierend...
trotz seiner kurzen spielzeit ein absolutes pflichtalbum für alle zeuhl-freaks,aber auch leute,denen MAGMA bisher zu sperrig&zu "speziell" waren,sollten durchaus mal reinhören...ein ganz feines werk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 20 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.07.2012 06:43:27 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Liest sich echt vielversprechend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2012 10:20:54 GMT+02:00
hört sich auch so an ;-) sorry,daß ich gestern nicht mehr geschrieben habe aber ich mußte kurzfristig weg...keine ahnung,ob's von F.T.bei YOUTUBE hörproben gibt-wahrscheinlich schon...ich hab mir die scheibe blind(oder eher taub) bestellt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2012 10:51:59 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Ja, ist doch kein Problem, gibt Wichtigeres. Werde ich dann mal googlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2012 10:58:01 GMT+02:00
mach das...sogar meine freundin meinte:DIE SIND JA GAR NICHT SO SCHLIMM WIE SONST! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2012 11:01:28 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Das lässt ja fast auf ein "Must Have" schliessen;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2012 11:07:44 GMT+02:00
ich würde ihr nie widersprechen ;-)

Veröffentlicht am 22.08.2012 17:33:24 GMT+02:00
Zimbel meint:
"Sarah Zoff"?? :-)

Schöne Rezension.Bin überrascht,dass so schnell wieder ein neues Magma Album rausgekommen ist.
Schade,dass es trotz des jungen Alters schon recht viel kostet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.08.2012 08:58:52 GMT+02:00
SARAH ZOFF...also,so hat mich schon lange keiner mehr genannt ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.08.2012 19:15:36 GMT+02:00
Zimbel meint:
Dann bist du es also....Na ja,wer auch sonst ;-)

Hatte dir da mal geschrieben,dass deine Musiktips bei mir Gehör gefunden haben. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2012 08:23:57 GMT+02:00
ja,ich bin es höchstselbst ;-) das is aber auch schon ne weile her,oder? ;-) aber ich freue mich natürlich immer,wenn meine tipps mal gehör finden...so oft is das ja nicht der fall ;-)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent