Kundenrezension

96 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goodbye Spiegelreflex - Lumix G3 rocks, 25. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Lumix DMC-G3KEG-K Systemkamera (16 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Touchscreen, elek. Sucher) Gehäuse schwarz inkl. Lumix G Vario 14-42mm Objektiv (Elektronik)
Vorab: Ich bin kein Profifotograf. Also bitte keine technischen Details erwarten.
Ich bin von einer Canon 400D umgestiegen. Zuerst wollte ich mir eigentlich die 60d kaufen und hatte beide nebeneinander im Laden getestet.

Was sprach fuer uns fuer die lumix:
- Das Gewicht. Wer mal einen Tag lang mit einer 400D durch Disneyworld gelaufen ist, weiss das Gewicht der Lumix zu schaetzen.
Meine Frau haette niemals die Canon in Ihrer Handtasche mitgetragen. Bei der Lumix ist das kein Problem :-)
- Die Bildqualitaet. Die Canon 400D hat immer gute Bilder gemacht, die der Lumix sind m.E. aber einfach besser (das kann ich nach nun ca. 1000 Fotos definitiv sagen).
- Die Handlichkeit. Natuerlich war meine Canon griffiger (incl. des Batteriegriffes). Aber man gewoehnt sich schnell daran. Und sogar meine Frau nutzt die Lumix viel oefters.
- Die Gehaeusefarbe (kein Witz). Die chocolate Version (braun) sieht einfach mal anders aus, als das oede Schwarz und wir wollten keine "glow in the dark"-Red Kamera. (Ein solches stylisches Produkt darf dann auch mal in die Handtasche....)
- Der Preis. Warum 1100 eur ausgeben, wenn ich fuer 540 Eur eine sensationelle Kamera (mit 14-42 Kit) bekomme.
- Aufloesung: 16 M Pixel. Da braucht es gar keinen groesseren Zoom.... Am Computer kann ich mir immer noch ein gutes 4MB Bild "rausschneiden"... (aber irgendwann werde ich mir vielleicht doch das 14-140er kaufen....)
- Autofokus und Serienbilder: Wow. Wer eine aeltere Digicam hat. einfach mal in den Laden gehen und ausprobieren. Das ist der Hammer. 0.1 sek. Die G3 macht ca. 4 Bilder pro Sekunde. Ich habe leider nur eine class6 Chipkarte drinnen. Dadurch ist meist nach 20 Serienbilern Schluss.
- Der Sucher: Brilliant. Ich will ihn nicht missen.
- Der LCD Screen: Endlich mal jemand der mitgedacht hat. Keine "Nasenabruecke" mehr auf dem Display, da man es einklappen kann.

Nicht soo toll:
- Das mit dem Akku wurde schon angesprochen. Ich habe mir zwei ersatzakkus gekauft (fuer 16 USD). Funktionieren Prima.
- Videofunktion: OK, aber die Kamera ist definitiv nur fuer gelegentliche Videos geeignet. Das Mikro ist gut, ein externes kann leider nicht angeschlossen werden.
- Panasonic bewirbt das 3D-Objektiv, aber vorsicht. Das ist nur fuer Fotos. Nicht fuer Videos. Letzteres waere natuerlich mal interessant.

Soviel mal von einer nicht technischen Rezension.
Kurzum: Leichter, stylischer und super bildqualitaet. Ich kann sie nur jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.01.2013 21:01:45 GMT+01:00
rffr_72 meint:
Sie vergleichen aber nicht ernsthaft die G3 mit einer EOS400D aus...wann wurde die veröffentlicht? 2007?

Wenn, dann sollte man die Kamera denke ich mit einer aktuellen Canon aus 2011/2012 vergleichen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2013 15:47:37 GMT+02:00
... abgesehen davon ist die 400D deutlich besser - wenn man damit umgehen kann... nur das Kitzoom taugt bekanntlich nicht allzuviel...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2013 10:30:01 GMT+02:00
A. Schindler meint:
Die 60 d ist auch nicht viel leichter als die 400 D. Ausserdem vergleiche ich gerne Dinge die ich ausprobiert habe. Dass eine 60d bessere Bilder machen kann, davon gehe ich mal aus. Die Systemkameras sind aber nunmal handlicher.
‹ Zurück 1 Weiter ›