Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Meinen Kopf in die heitere Luft getaucht", 4. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Natur (Taschenbuch)
Emerson ist ein wirklich großer Denker. In diesem Buch erfährt der Leser etwas darüber, wie die Vollkommenheit der Natur den Menschen schulen kann. In der Natur gibt es keinen Stress, sie bildet einfach Atom für Atom. Die Natur zeigt dem Leser es gibt nur das Jetzt und alles hat einen tieferen Sinn. Wie schon Plotin der große griechische Philosoph sagte: "Die Natur ist ein Abbild der Weisheit, der Seele Äußerstes, sie weiß nicht, tut nur."
Sie werden viele schöne Gedanken, Reflektionen und philosophische Betrachtungen, auf 97 Seiten, finden. Dazu nur ein kleines schönes Zitat:

"Wenn ich auf dem kahlen Erdboden stehe- meinen Kopf in die heitere Luft getaucht und in den unendlichen Raum erhoben-, schwindet alle eitle Selbstgefälligkeit dahin. Ich werde zu einem durchsichtigen Augapfel; ich bin nichts; ich sehe alles; die Ströme des universellen Wesens durchwoben mich; ich bin ein Teil oder Splitter Gottes."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.10.2009 22:44:38 GMT+02:00
kpoac meint:
Emerson verband sein Sein mit der Natur, bei Whitman lesen wir die drei Metaphern für sein Sein und es bleibt vielleicht die Frage aus Shakespeares Sonett 53:
"Aus welchem Stoffe schuf dich die Natur,
Dass Millionen Schatten dich umweben??

-
Auch hier eine Erinnerung, Dank dafür.
Beste Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2010 15:59:09 GMT+01:00
Hallo kpoac,
inzwischen haben Sie eine lesenswerte Rezension, mit den üblichen schönen Querverbindungen geschrieben. Ich darf noch zwei Zitaten ergänzen:

"Wir sind so gerne in der Natur, weil sie keine Meinung über uns hat." Nietzsche

"In der Natur gibt es keinen Bankrott, keinen Sprung, keinen Fehlschuß. Weisheit schlummert in jeder Lebensform, aber wir erfassen ihren Sinn immer erst lange, lange nachher." Emerson Von der Schönheit des Guten: Betrachtungen und Beobachtungen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2010 16:33:14 GMT+01:00
kpoac meint:
Danke für Ihre Ergänzungen.
Nietzsche in der bekannt pragmatischen Weise, Natur ist und wir in ihr, so wird es gemeint sein, unabhängig, ob man es begreift. Emerson auch hier in der Tiefe der Zuversicht, dass man bereits so lebt, wie es eine spätere Antwort einsichtig macht.
Dass die Natur keine Sprünge macht, ist eben aus seiner Zeit zu vefrstehen. Heute im Zuge der Quanten weiss man besseres, zumindest anderes. Und vielleicht weiss man eben nichts.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2010 16:43:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.02.2010 16:55:20 GMT+01:00
Habe gerade Erasmus von Rotterdam Lob der Torheit gelesen, der sieht eigentlich alles (Wissenschaft, Medizin, Philosophie, Juristerei, Predigten, usw. ) als "Torheit" an. Gute Worte findet er eigentlich nur für die Natur: "Ungeschminkt entfaltet sie sich immer zum Besten" .

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2010 16:48:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.02.2010 16:48:55 GMT+01:00
kpoac meint:
Erasmus ist ein Kind seiner Zeit, daher kritisch (im eigentlichen Sinne) zu lesen. Aber wie Sie an anderer Stelle sagten, kann das Gegenteil (Ironie) zu sagen, den Denk- und Verhaltensprozess beeinflussen. Absicht bei ihm? Vielleicht muss man die Ideen von Morus dazu nehmen. Eine gewisse Utopie einer Neugestaltung der Welt lag ja in jener Zeit in der Luft. / Gutes Gelingen zur Rez.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

EUR 9,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 56