newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassende Darstellung der Schizophrenie, 29. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Rätsel Schizophrenie: Eine Krankheit wird entschlüsselt (Taschenbuch)
Inhalt:
Heinz Häfners Buch 'Das Rätsel Schizophrenie' richtet sich sowohl an Patienten, Risikopersonen und Angehörige als auch an Psychiater, Psychologen und Therapeuten. Der Autor beschreibt detailliert Themen wie die Geschichte der Schizophrenie, die Psychopathologie der Erkrankung, das Prodrom, den Verlauf, die Prävalenz, Komorbiditäten, Ursachen und Risikofaktoren sowie Erkenntnisse aus bildgebenden Studien.

Mein Eindruck:
Sprachlich ist das Buch bisweilen etwas hochgestochen, was den Lesefluss verlangsamt und mich manchmal über bestimmte Wortneubildungen staunen ließ (z.B. 'exemplifiziert').
Das Thema Bildgebung ist leider nur recht oberflächlich angerissen und mittlerweile etwas veraltet (Auflage von 2005). Besonders im Bereich der bildgebenden Verfahren hat sich in den letzten fünf Jahren einiges getan. Zu Schizophrenien im Kindes- und Jugendalter findet man quasi nichts (dies ist zugegebenermaßen auch nicht Heinz Häfners Forschungsschwerpunkt). Allerdings gibt es neben den oben erwähnten (in einer solchen Abhandlung immer vorhandenen) Kapiteln auch Abschnitte zur Kunst Schizophrener und zu den Zusammenhängen zwischen Schizophrenie und Gewalttätigkeit, was mir sehr gut gefallen hat. Häfners eigene ABC-Studie wurde sehr ausführlich dargestellt und bietet spannende Einblicke in den Verlauf und die Prävalenz der Erkrankung.

Mein Resümee:
Die zur Zeit im deutschen Sprachraum ausführlichste Darstellung der Schizophrenie. Sehr gut und sehr lehrreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.11.2010 15:36:16 GMT+01:00
Professsor H. Häfner hat in dem Buch " Schizophrenie . Erkennen - Verstehen - Behandeln " , C. H. Beck , 2010 ) auch einige grundlegende Sätze zu der Frage von Schizophrenie bei sehr jungen Menschen geschrieben . Es ist nach wie vor höchst umstritten, ob es etwa im Kindealter typische Symptome im Sinne vin ICD-10 oder DSM - IV einer Schizophrenie gibt . Daran hat sich auch in der deutschprachigen Kinder- und Jugendpsychiatrie ( Lehrbücher ) nichts geändert .
Dier hier zusaamengefassten eigenen langjährigen erfahrungen sowie die sorgfältige auseinandersetzung mit verschiedenen studien, der Weltliteratur waren bei dem Erscheinen dieser neuauflage geradezu revolutionär gewesen .
Ich halte dieses Buch aus Sicht des Arztes wie auch der sog. sozial - psychiatrischen Dienste oder der Angehörigen von an Schizophrenie erkrankten Menschen für unverzichtbar .
Die sorgfältige Darstellung der sehr schwierigen Behandlungsmöglichkeiten sind gerade wegen ihrer prägenden Formulierung und Empfehlungen in hohem Masse praxisrelevant .
In diesem grundlegenden Werk wird nicht über mögliche Ursachen , Ursachenbündel spekuliert, sondern Häfner legt Fakten vor .
In der Regale füllenden Publikationen über diese äusserst tief in das menschliche Leben eingreifende Krankkeit ist professor Häfners Buch unverzichtbar . es darf in keiner Fachbuchsammlung des Arztes, Psychologen , der betroffenen Freunde und Angehörigen fehlen .
Absolute Kaufempfehlung ! *****
Frank Georg Bechyna
Medizin & Musik
bechyna_arzt@gmx.com

Veröffentlicht am 17.11.2012 18:55:05 GMT+01:00
antony meint:
"Exemplifiziert" ist keine Wortneuschöpfung ;)
http://de.wiktionary.org/wiki/exemplifizieren

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2012 17:01:20 GMT+01:00
sabatayn76 meint:
Danke, man lernt nie aus. Gestelzt finde ich es aber allemal.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 44