Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Hier klicken HI_PROJECT Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Portrait eines großen Wagner-Sängers, 22. März 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ben Heppner Sings Wagner (Audio CD)
Ohne Übertreibung kann man sagen, dass der Kanadier Ben Heppner der neben Peter Seiffert führende Wagner-Tenor der letzten 20 Jahre war - und mit einigen altersbedingten Einschränkungen (er ist Jahrgang 1956) gehörte er bis zu seinem kürzlich verkündeten Bühnenabschied bis zum Schluss noch zu den besten.

Heppners Trumpf ist eine sehr gute, ursprünglich lyrische Gesangstechnik, die in zu Beginn seiner Karriere befähigte, virtuose Partien wie den Idomeneo zu singen - in dieser Rolle hatte er seinen Durchbruch an der MET und bei den Salzburger Festspielen. Zudem ging er zunächst sehr vorsichtig mit seiner Stimme um, beschränkte sich auf das jugendliche Heldentenorfach (Florestan, Max, Stolzing, Lohengrin, Siegmund), bevor er sich nach und nach auch die schweren Wagner-Partien erschloss, zuletzt den Siegfried. Und so ist er einer der wenigen Heldentenöre, die wirklich legato singen können und den Text nicht nur mühsam radebrechen oder durchbrüllen, sondern auch wirklich interpretieren.

Diese CD ist praktisch ein kurzer Querschnitt von Wagners Ring aus der Perspektive des Siegmund und Siegfried. Heppner ist besonders in den lyrischeren Passagen so überzeugend wie wenige andere ("Winterstürme", "Noch einmal. liebes Vögelein"), herzzerreißend in "Brünnhilde, heilige Braut", aber auch absolut überzeugend in den Schmiedeliedern, in denen die Spitzentöne endlich einmal nicht gebrüllt werden, sondern sauber gestützt werden.

Einwände? Allenfalls sein amerikanisch gefärbtes "r", sonst singt er nämlich akzentfrei. Eine sehr schöne CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.03.2016 22:29:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.03.2016 22:31:01 GMT+01:00
Jan Friedrich meint:
Ich hatte das Glück, Ben Heppner 1989, kurz nach seinem ersten Lohengrin - damals als Einspringer für den etatmäßigen Tenor - an der Stuttgarter Staatsoper zu erleben. Da war man erstmal skeptisch, als kurz vor der Vorstellung die Info kam, dass ein kanadischer Tenor einspränge. Es war dann so, dass im Publikum immer wieder Taschentücher gereicht werden mussten, weil Heppner wirklich zum Weinen schön sang. Büchstäblich alle Dämme brachen dann bei der Gralserzählung und bei "Mein lieber Schwan". So einen Abend vergisst man nie!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

vully
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Neuhausen

Top-Rezensenten Rang: 436