Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverwüstlich, 12. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bach: Goldberg Variations, transcribed for String Trio (MP3-Download)
Die Goldbergvariationen von Bach gibt es unzähligen Versionen, für Cembalo, Klavier, Orgel, Bläser, sogar zwei Cymbal und wie hier, für Streich-Trio.

Es spricht für die Stärke der Musik des Johann Sebastian Bach, dass keine Bearbeitung die Musik entstellen kann. Sie bleibt immer grossartig.

Die drei Musiker,Rachlin, Imai, Maisky spielen die Bearbeitung von Sitkovetsky.

Die Polyphonie der Musik wird durch diese Version hörbarer, weil die Zwischenstimmen eine eigene Klangfarbe haben.

Die Musiker spielen mit viel Engagement. Wenn man Maisky in Variation 10 mit leidenschaftlichen Strich zuhört oder die Kantilenen von Rachlin in Variation 13, mit welcher Zartheit da gespielt wird, dann bekommt das Stück Dimensionen, die in der Cembalo-oder Klavierfassung gar nicht erzielbar sind.

Dass man sich in diese Version der Variationen " verlieben" kann, leuchtet ein, sind doch gerade die besinnlichen Variationen auskostbar, wie es mit dem Tasteninstrument nicht erzeugbar ist, auch wenn Gould ihnen meditative Kraft verleiht.

Danke an Herrn Sitkovetsky, dass er diese Fassung hergestellt hat und die Musiker, dass sie die Version so überzeugend spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.11.2009 16:01:30 GMT+01:00
Sagittarius meint:
Höre heute eine Fassung für zwei Klavier von Max Reger. Doch, es gibt Bearbeituingen, die das Werk zu zerstören drohen. Dies ist eine davon. Da haben "Zwerge" an einem Riesenwerk verschlimmbessert.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 10,09
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent