Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Nichts für Zartbesaitete., 9. April 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nr. 13 (Broschiert)
Das Buch zu Lesen war für mich von Anfang an sehr schwierig. Ich dachte es handelte sich erst um einen offenen Vollzug einer Irrenanstalt in der ein paar gefährlich Patienten hausen und innerhalb dieses Vollzugs mysteriöse Verbrechen geschehen. Das ist eigentlich anders, denn es geht um rehabilitierende Pädophile die in einer Wohngemeinschaft zusammen leben. Diese können sonst nirgendswo unterkommen, da sie wegen ihrer Vergehen von der Gesellschaft geächtet werden. Meiner Meinung zurecht, denn das ist kein kleines Delikt. Als Elternteil habe ich selbst schon Probleme mir Filme anzusehen, in denen Kinder unter den Opfer zählen. Beim Stichwort Pädophilie ist es eigentlich ganz aus mit diesem Thema will sich nicht unbedingt jeder beschäftigen, obwohl man das sollte.

Bei den ersten Zeilen des Buches wurde mir ganz schön anders. Die Autorin erzählt nämlich haarklein was sich in der Gedankenwelt eines kleinen Jungen abspielt, der als Opfer eines Pädophilen brutal vergewaltigt wird. Mir drehte sich dabei wirklich der Magen um und wäre es real würde ich dem Verbrecher am liebsten den Kragen umdrehen. Wie kann man so etwas einem Kind antun? Ein schwieriges Thema und sollte wirklich jedem nahe gehen und interessieren. Aber muss man das unbedingt in einem Thriller aufarbeiten? Ich weiß nicht, das schürt doch irgendwie noch mehr den Hass gegen solche Sexualstraftäter. Und wie man während des Romans erfährt, es kann auch wirklich Unschuldige treffen. Da besonders kleine Kinder meist den Unterschied nicht kennen ob ihnen was böses angetan wurde oder nicht. Pädophilie sollte niemanden kalt lassen, besonders wenn es von vielen als nicht so schlimm abgetan wird. Momentan gibt es dazu ein sehr aktuelles Thema, in dessen ein Politiker verwickelt ist. Dies vermittelt mir zurzeit auch wieder das Gefühl, bei bekannteren Menschen werden Verbrechen beschönigt und versucht unter den Tisch zu kehren, statt endlich zu handeln. Die aufgekommene Diskussion dazu finde ich eine Farce.

Auch wenn der Thriller mir persönlich zu brutal erscheint und mich schockiert, beschönigt Laura Wulff wirklich nichts. Das rüttelt vielleicht viele auf endlich dieses Thema ernst zu nehmen. Dann würden solche lange Diskussionen wohl nicht enstehen, wann z.B. Kinderfotos pornographisch sind,… .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (55 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Petra
(REAL NAME)   

Ort: Chamerau, Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 26.407