Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selbsterkenntnis und Selbstironie, 31. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: High Violet (Audio CD)
Das Gefühl beim ersten und dann ständigen Hören dieses Albums sowie seine Grundstimmung sind sehr vergleichbar mit jenem Gefühl Anfang der 90er, als R.E.M.s zeitloses Meisterwerk AUTOMATIC FOR THE PEOPLE herauskam.

Zunächst mal ist da eine Single: damals jenes unvergleichliche "Drive" und heute dieses ebenso einmalige "Bloodbuzz Ohio". Zwei Songs für die Ewigkeit, die bei jedem zufälligen oder beabsichtigten Wiederhören erneut wie eine Offenbarung sind.

Dann kauft man das dazu gehörige Album und findet es sofort gut. Durchaus nicht überragend, aber gut. Dann hört man es erneut und dann wieder und wieder, und auf einmal weiß man, dass die gesamte Platte, dass die Songs und ihre Reihenfolge absolut durchdacht sind. Und die Worte dazu. Und die Arrangements. Und die Produktion. Und dann weiß man, dass es sich hinein fügt, hinein schmiegt in die persönliche Galerie der absoluten Lieblingsalben eines Lebens. Sie wachsen mit dir, geben dir Halt und Trost und erzeugen irgendwann - das braucht Jahre - eine Ahnung von Heimat, Sicherheit, Erinnerung und vielleicht auch schwärmerischer Nostalgie.

Ich bekenne, dass mir The National lediglich als Bandname bekannt war, bis ich eines Tages über Umwege dieses ungewöhnliche Schwarz-Weiß-Video von "Bloodbuzz Ohio" auf amazon.de anklickte. Darin zu sehen: ein bärtiger, schlanker Durchschnittstyp in einem Columbo-Trenchcoat oder mit Hemd, Krawatte und Anzugweste, einsam auf einer Parkbank, bei einem Waldspaziergang, an einem verwilderten Teich, in einer Bar oder, bisweilen herrlich ungelenk zu seiner eigenen Musik tänzelnd, in einem ansonsten leeren Studio. Ich war sofort gefangen von diesem ungewöhnlichen Auftritt, diesem sämig arrangierten, wunderbar melancholischen Ohrwurm und der dunklen, sehr angenehmen Stimme des Matt Berninger.

Das dazu gehörige Album beginnt noch etwas gewöhnungsbedürftig mit "Terrible Love", einem leicht schrammelnden, scheinbar etwas ziellos dahin mäandernden Alternative-Rocksong. Doch dann kommt mit dem unfassbar schönen "Sorrow" schon der erste von zehn Songhighlights, die es zu entdecken, erfassen, ergründen gilt, und die man, von "Bloodbuzz Ohio" einmal abgesehen, doch nie wirklich auswendig zu kennen meint. Aber das ändert sich mit jedem weiteren Durchlauf.

HIGH VIOLET ist wie ein sich langsam entwickelndes Kaminfeuer, das sich erst nach geraumer Zeit zu seiner wahren Größe entwickelt und dann aber um so länger und intensiver wärmt. Ein melancholisches Statement, durchzogen von reifer Selbsterkenntnis und leise zwinkernder Selbstironie. Und auch wenn hier nicht mit jedem Song jene Brillianz und Vollkommenheit erreicht wird, so dürfte mich diese Platte doch fast ebenso intensiv und unzerstörbar durch mein Dasein begleiten wie AUTOMATIC FOR THE PEOPLE.

'Sorrow found me when I was young / Sorrow waited, sorrow won / Sorrow that put me on the pills / It's in my honey, it's in my milk' (The National: "Sorrow").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.649