ARRAY(0xb23926f0)
 
Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, nichts für Anfänger, 8. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Harald Wohlfahrt: Der Feinschmecker Bookazine (Feinschmecker Bookazines) (Taschenbuch)
Den Lese- und Imaginationsgenuss hat der Vorrezensent bereits zutreffend beschrieben. Es handelt sich fast ausnahmslos um Rezepte und Bilder, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Der Schwierigkeitsgrad ist durchweg bis auf wenige Ausnahmen mit "leicht" oder allenfalls "mittelschwer" angegeben, wobei man sich nach diesem Werbegedudel nur richten darf, wenn man schon einiges an Kocherfahrung hat, also sich mit kurzen Anweisungen wie z. B. "Limettenschale kandieren lassen" zufrieden gibt - bis auf Zucker- und Wassermenge findet man dazu keinerlei Hinweise. Praxisnahe Tipps - zB zur sinnvollen Abfolge der Zubereitung (was kann ich lange kalt/warmhalten, was verliert sofort an Farbe oder Geschmack) darf man auch nicht erwarten. Ach ja, und Zeit muss man sich natürlich nehmen, für den Alltag ist das alles nichts. Die Zutatenlisten sind gemessen an den sonst im "Feinschmecker" präsentierten Drei-Sterne-Rezepten erträglich, sofern man Sachen wie das "Jurische Weiderind" geflissentlich ignoriert und auch sonst flexibel ist, wenn der Metzger mal keine Lammkarrees o. ä. hat.
Die Dollase-Texte bieten für regelmäßige Leser des "Feinschmecker" wenig Neues (denn es handelt sich um Texte, die jedenfalls zu einem Großteil dort veröffentlich wurden), alle anderen, die sich gerne etwas näher mit Garprozessen und sonstigen Feinheiten befassen, seien sie aber wärmstens ans Herz gelegt, zumal sich noch durch Rezepte von ihm ergänzt werden. Dass seine Methoden (zB zum Braten von Fleisch) denen von Harald Wohlfart teilweise widersprechen, empfand ich nicht als störend, auch wenn es irgendwie putzig ist, dass er sie quasi-religiös als das einzig Wahre präsentiert und gleichsam "nebenan" der wohl beste Koch Deutschlands das Gegenteil in seine Rezepte aufnimmt (zB zum Thema "Zu welchem Zeitpunkt das Fleisch salzen und pfeffern?"). Mein persönlicher Dollase-Tipp sind die Frucht-Fonds, mit denen man (natürlich auch fertigen) Kuchen und Eis mit relativ wenig Aufwand in einen Hochgenuss verwandeln kann - funktioniert bestens! Ein abschließendes Urteil über die Rezepte von Harald Wohlfahrt kann man sich sicher erst bilden, wenn man einen Großteil der Rezepte nachgekocht hat, wozu ich noch nicht die Zeit hatte. Test Nr. 1 (Lamm mit Korianderpüree und Couscous) verlief zur vollsten Zufriedenheit, während Test Nr. 2 (Hochrippe mit Senf-Oliven-Kompott) weniger erfolgreich war, die Senfsaatkörner waren trotz Beachtung aller Vorgaben sehr hart und wenig bekömmlich. Ich bin für weitere Versuche - eben wegen der lecker klingenden Rezepte, die für sich betrachtet fünf Amazon.de-Sterne wert wären - dennoch optimistisch und vergebe deshalb vier Sterne, für knapp 10€ eine echte Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.257.553