Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lektorat und Übersetzung haben viel ruiniert, 24. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Eisphinx / Die Abenteuer des Arthur Gordon Pym: Zwei Romane in einem Band (Taschenbuch)
Eine sehr nette Idee, den Roman eines anderen Autors weiterzuschreiben. Das hat sich wohl auch Jules Verne gedacht, nachdem er DIE ABENTEUER DES A. G. PYM von Edgar Allan Poe gelesen hatte. Jules Vernes EISSPHINX ist als direkte Fortsetzung zu verstehen.

Praktischerweise hat Lübbe beide Werke in einem Taschenbuch (1. Auflage: Nov. 2007) veröffentlicht. Dummerweise hat man bei Lektorat und Übersetzung dermaßen gespart, dass einem die EISSPHINX stellenweise die Tränen in die Augen treibt. Jules Verne rotiert vermutlich im Grab und wartet nur darauf, das Lektorenduo in die Finger zu bekommen :-)

Besonders hervorheben möchte ich die Verwechslung von Seegurken und Seekühen, die umso dümmer ist, weil im Teil von Edgar Allan Poe noch korrekterweise von Seegurken gesprochen wird. D.h. hätten sich die beiden Lektoren die Mühe gemacht, den Anfang der Geschichte zu lesen, wäre ihnen wohl kaum so ein peinlicher Fehler im zweiten Teil passiert. So allerdings muss sich der Leser entscheiden, ob er herzhaft mitlacht, wenn Gurken mit Kühen verwechselt werden, oder ob er sich nur noch ärgert.

Die über eine Tonne! schweren Seekühe werden über viele Buchseiten hinweg wie ein Running Gag eingestreut: kistenweise! werden sie am Strand eingesammelt, der Länge nach aufgeschlitzt, ausgenommen und zum Trocknen mal schnell für ein paar Stunden im Sand vergraben... Und der Leser mit Grundschulabschluss fragt sich: Wie zum Teufel machen die das mit diesen Riesenviechern? :-)))

Auch der Begriff Amphibien erhält eine völlig neue Bedeutung - ich will dem humorvollen Leser aber nicht die Vorfreude verderben.

Abgesehen davon sind die beiden Geschichten wirklich gut und geben einen wunderbaren Einblick in eine Zeit, als Seefahrt noch harte Knochenarbeit war und jede längere Seereise ein nicht unerhebliches Risiko barg. Zwischendurch langweilen zu oft bemühte Angaben über Längen- und Breitengrade, aber größtenteils herrscht echte Spannung vor! Die Erzählweise ist sehr real und lässt wunderbare Bilder beim Leser entstehen. (Ich meine jetzt nicht die eingesammelten Seekühe.)

Schade finde ich, dass die Enden beider Geschichten nicht wirklich befriedigen können. Im Prinzip ist Jules Verne auch nicht gelungen, was er bei Edgar A. Poe vermisst hat. Die Eissphinx hat zwar ein besseres Ende, aber perfekt ist es auch nicht.

Fazit: Die vollständige Neubearbeitung der Eissphinx (Grundlage war die Ausgabe von 1898) ist gründlich misslungen. Es bleibt zu hoffen, dass sich künftig bessere Lektoren dieser spannenden Texte annehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 8,19
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent