MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge Frühling Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 19. Juni 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Invincible (MP3-Download)
Die Stücke klingen fast alle gleich - gleich beliebig und austauschbar.

Eingängige und einprägsame Melodien? Fehlanzeige.
Harmonien? Nicht abwechslungsreich genug.
Dynamik? Zu wenig.
Rhythmus? Einfallslos und eintönig.
Stattdessen Bombast und hektische Pseudo-Chöre aus der Retorte ohne Ende. Wie langweilig.

Kennst du ein Stück - kennst du alle!

Ein Punkt für die Klangqualität der verwendeten Sounds. Und ein Punkt für die gute technische Machart. Mehr ist nicht drin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.07.2013 12:24:11 GMT+02:00
FantasyFan meint:
Das sind eben TSFH. Ist doch logisch, dass einige Elemente eines Albums ähnlich klingen. Jedoch find ich nicht, dass ein Stück dem anderen gleicht. Ganz im Gegenteil: gerade Invincible ist doch für instrumentale epische Musik sehr abwechslungsreich.

Es ist doch logisch, dass man auf dem Album eines Künstlers nicht vollkommen verschiedene Stile findet. Da können sie sich jedes x-beliebige Album aus den Charts nehmen und die Songs klingen alle "ähnlich".

"Bombast und Pseudo-Chöre" sind nunmal Elemente des Genres. Das wär so als würden sie Metallica vorwerfen man würde andauern E-Bass und E-Gitarre hören. Vielleicht ist diese Art von Musik einfach nichts für sie?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2013 02:22:36 GMT+02:00
lovo meint:
Ich habe "SkyWorld" von TSFH gekauft und empfinde dieses Album ganz anders als "Invincible". Auch auf "SkyWorld" gibt es Bombast, aber dort ist er besser dosiert und nicht so aufdringlich. Das lässt dieses Album abwechlungsreicher klingen - zumindest für mich.

Veröffentlicht am 10.10.2014 16:05:31 GMT+02:00
Gropius meint:
Ich finde es toll und mutig von Ihnen, das Album zu kritisieren. So sehr die anderen Rezensenten auch von dem Werk beeindruckt sind - mir gefällt der austauschbare Bombast Sound auch nicht. Und das muss man sagen dürfen, ohne dafür abgestraft zu werden. Leider funktioniert Amazon nicht so. Obwohl andere User bewerten müssen, wie hilfreich sie Ihren Beitrag halten, werden kritische Beiträge immer als weniger hilfreich bewertet, als die positiven Beiträge. Dabei sind es meiner Meinung nach gerade immer die kritischen Beiträge, die besonders hilfreich sind, weil zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Deshalb Daumen hoch von mir!

Veröffentlicht am 02.02.2015 20:24:09 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 02.02.2015 20:27:33 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 02.02.2015 20:27:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.02.2015 20:46:02 GMT+01:00
Dorn meint:
Um zwei Sterne zu begründen genügt die bequeme Aussage "kennst du einen - kennst du all" definitiv nicht.
Stilistisch als auch von der Machart ähneln sich nur ein paar der Lieder, der Großteil geht in völlig andere Richtungen. Das bestätigen auch andere Reviews. Master of Shadows - False King? Hypnotica - Freedom Fighters? Undying Love - To Glory? Gänzlich anderer Aufbau, komplett verschiedene Instrumente und Rhythmen, und das gilt für praktisch alle Lieder. Ich vermute du bist in diesem Untergebiet nicht allzusehr bewandert und sehen es wie die Völker unter sich: jeder denkt, beim anderen Volk sähe einer aus wie der andere. Aber das ändert nichts daran, dass sie äußerst ignorant sind und entschuldigt diese klar an der Realität vorbeizielende Aussage nicht im mindesten.
Pseudo-Chöre? TSFH ist der letzte Platz wo die Chöre falsch sind, und wenn sie dir zu hektisch werden, ist das wohl gänzlich subjektiv. TSFH hat eigenes Orchester für diesen Zweck, so etwas zu unterstellen ist obstrus.

Diesen unbegründeten Kommentar als hilfreich zu bezeichnen kann ich nicht nachvollziehen, Gropius.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 6.004.076