wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zusatztipp für die CE: AR Viewer für Android und iOS runterladen für besonderen Genuss beim Artbook, 26. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Diablo III: Reaper of Souls - Collector's Edition (Add - on) - [PC] (Computerspiel)
Wie immer eine runde, stimmige Collector's Edition von Blizzard, die beim Inhalt zwar nicht überrascht wenn man schon mal Collector's Editions gekauft hat und sammelt, aber auf die Qualität kann man sich immer verlassen!

Die Details zu Packung und Inhalt lasse ich mal außen vor, darüber haben schon andere genug Worte verloren.

Was ich allerdings lobend erwähnen muss ist etwas, was glaube ich viele nicht gesehen haben:
Tatsächlich gibt es eine App für Android und iOS-Benutzer die sowohl für Tablets als auch Telefone gedacht ist.

Diese App mit dem Namen "Blizzard AR Viewer", das ist auch der Suchbegriff in den App Stores! Die App ist als "Digitale Erweiterung" des Artbook-Erlebnis gedacht. Wie auch "nicht CE-Besitzer" in den Genuss kommen, erkläre ich unten kurz.

Wie funktioniert das mit dem AR Viewer nun?

1) APP runterladen: "Blizzard AR Viewer" im iTunes oder Google Play store suchen.
2) Die App scannt eigentlich die Seiten des Collector's Ed.-Kunstdruckbuches mit "Schild"-Symbol oben links und zeigt die Figuren dann in "enhanced reality" auf dem Screen als 3D-Animation (sehr cool übrigens!) - Und für alle die nicht die CE haben kommt jetzt das Schmankerl:
3) Einfach die App öffnen und "i" Button unten rechts drücken (wird angezeigt wenn man auf "Scannen" button drückt!)
4) Es wird eine kurze Beschreibung zur App angezeigt. Dort findet man auch den Link zu Blizzard-eigenen PDF-Seiten
5) Auf diesem URL-Link befinden sich tatsächlich einige PDFs der Seiten mit dem Schildsymbol. ->[...]
6) Diese PDFs kann man runterladen, ausdrucken und dann auch ohne die CE & das Artbook einfach mit der App rumspielen.
7) Sobald die App eine Seite "erkannt" hat im Scanmodus füllt sich ein blauer Ladebalken auf, die App braucht daher WiFi oder andere Netzverbindung zum Laden der Inhalte.
8) Und ja, die App lädt teils sogar den jeweiligen Sound der Figuren, also kurz warten & geduldig sein bis der blaue Balken links ganz "geladen" hat, sonst geht es nicht.

Wenn man sein Gerät mit der App auf die Seiten des Buches richtet auf denen oben Rechts das Schildsymbol auftaucht dann erscheint wenn die App die Seite korrekt einscannt die entsprechende in 3D animierte in-Game-Figur auf der Seite - also Enhanced Reality.

Man kann mit dem Gerät um das Buch "gehen" und kann die Figur von allen Seiten betrachten - sehr sehr nettes Feature!

Das Feature wurde von Blizzard leider eher "versteckt" - außer einem Hinweis auf der Rückseite der Box (auf dem Blatt, das man vermutlich eher entsorgt oder nicht weiter groß beachtet) ist nur ein kleiner Textabschnitt auf der allerletzten Seite des Buches abgedruckt auf dem die App und Funktion kurz erklärt wird.

Den AR Viewer wollte ich daher in dem Zuge nicht unerwähnt lassen, so dass es noch ein paar mehr Leute entdecken.

Zum Rest des Spiels ist denke ich genug gesagt: ein würdiges Addon, das das Hauptspiel zu dem aufwertet, was glaube ich die gespaltene Community ursprünglich bei Teil 3 erwartet hatte - gut gemacht, Blizzard!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.03.2014 11:29:41 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.03.2014 11:30:11 GMT+01:00
Christoph W. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2014 14:11:49 GMT+01:00
rincemac meint:
Hallo und danke für den Post!

So verschieden können Meinungen sein.

1) Früher, als alles noch besser war wie man sagt, habe ich für ein SNES-Spiel oder auch gut und gerne mal (ohne CE) 150-160 DM gezahlt. Verrückt, ich weiß! Das macht ohne Inflationsbereinigung ca. 80 ¤ nach Adam Umrechnungskurs.
Tatsächlich lässt sich immer trefflich streiten über Preis/Leistung und da spielen viele persönliche und subjektive Empfindungen rein. Ich finde diese CE für 80 ¤ noch gerade so in Ordnung.
Der USB-Stick vom ersten Teil war zwar cool, aber der beste war er auch nicht, der Schädel in dem er steckt ist eigentlich der Clou im Gesamtkonstrukt.

2) Das Mauspad ist in der Tat kein Profiteil - jedoch sehe ich das Ding mehr als Gimmick. Sicher gibt's besseres. Benutzen tue ich persönlich gar keines, da ich direkt am Tisch mit der Maus rumfahre ohne selbst gesteckte Grenzen bis auf die Tischkante.

Ich sage es aber mal so: Das Artbook alleine würde ich auf ca. 20 ¤ taxieren im Verkauf. Das Book of Tyrael / Die Tyrael-Chronik kostet schlanke 40¤, um mal was vergleichbares zu suchen. Sprich ich zahle 59,99 ¤ für die Digi Deluxe direkt bei Blizzard, da sind alle ingame-Items mit taxiert, die auch in der CE enthalten sind. Plus 20¤ macht bei mir schon 80 ¤. Der Rest ist für mich "geschenkt" - und bei welchem Hersteller gibt's denn noch diese Blu Ray & DVD-Kombo für die Making ofs? Und: Dass ich 3 Profipacks für Hearthstone "geschenkt" kriege... Wert ca. 1,30 je Pack, 2er-Pack = 2,69 ¤ im Store. Also nochmal knapp 4 ¤ sehe ich da auch noch als netten Bonus an. Bei mir war zwar nur Mist in den drei geschenkten Packs, aber den Zufall kann man ja nicht bestechen.

Die CE also auf das gefühlt inadequate Mauspad zu reduzieren ist also etwas zu wenig argumentiert finde ich. Aber jedem das Seine.

Und noch was zum Thema "ich warte bis der Preis fällt" - lassen Sie sich hier von einem Schwaben sagen:
Warten bis der Preis fällt kann ich immer und bei allem bis zum St. Nimmerleinstag. Mit der Einstellung würde ich heute noch auf der alten Röhre TV glotzen da die Flachteile sich quasi kontinuierlich im freien Preisfall befinden. Da muss man halt für sich den besten kleinsten Nenner finden. ;-) Ich spare auch gern, aber nur da wo ich wirklich was spare und trotzdem Spaß habe - also wenn ich nen Fernseher für 300 ¤ weniger kriege ist das ne Hausnummer, wenn ich aber 20 ¤ vermeintlich spare und auf Diablo RoS warte bis irgendwann der Preis der CE gefallen ist... des isch a schlecht's G'schäft.

Die Diablo III CE war quasi am ersten Tag ausverkauft, da habe ich nie wieder was gesehen im Händlerregal. Also lieber gleich zum Launch zuschlagen wenn man die Teile wirklich sammelt. Wer auf günstige Preise steht, kauft eh nicht die CE denke ich.

Die Spekulation dass es "noch genug" gibt lasse ich jetzt mal so stehen weil ich es nicht weiß.
Mag sein, mag aber auch nicht sein. Wer weiß das schon. Jedem, der die dann für von mir aus sogar 50 ¤ kriegt, gratuliere ich herzlich und ist mir aber auch egal.

Also, Ihre Meinung in Ehren - Meine Meinung: siehe oben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2014 22:24:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.04.2014 11:25:24 GMT+02:00
Christoph W. meint:
Danke für Ihre schnelle Antwort.

Natürlich war die P/L damals eine andere, ich fand aber viele Spiele waren auch ungleich länger als der Großteil der heutigen "durch in 5-7 Stunden" Titel.
Ich empfinde die P/L als unzureichend, da beim selben Preis die Ausstattung schlechter ist. Zum anderen weil es sich schlichtweg um ein Addon handelt. Nüchtern betrachtet hat man den neuen Akt in ca. 5 Stunden durch. Viele der Neuerungen wie Loot 2.0 hat man gratis mit dem 2.01 Patch bekommen.

Was das Book of Tyrael angeht ist dieses def. überteuert. Es ist hierbei so, dass ich selber Artbooks sammle und dadurch sehr viele in den Händen gehalten habe. Dafür hatte ich 20-30¤ bezahlt und die waren nirgends schlechter wie z.B. oben erwähntes Buch.
Was den Wert angeht, das Artbook von der CE von Heart of the Swarm habe ich bei EBay für 5¤ plus Versand ersteigert.

Ich verstehe was Sie mit dem Warten meinen und ich bin eigentlich auch nicht jemand, der sowas in die Welt setzt (schließlich sollen Fans wenn sie etwas wollen es auch sofort kaufen). Ich habe aber nun wirklich seit diversen Blizzard CEs folgendes beobachtet:
WoW: Hauptspiel CE vergriffen und hohe Sammlerwerte. Bei den Addons waren diese deutlich länger verfügbar und sind im Preis recht schnell deutlich gefallen.
SC2: Hauptspiel CE vergriffen, recht hoher Sammlerwert. Das Addon Heart of the Swarm haben sie nach einer Weile für z.T. 30¤ hinterher geworfen bekommen. Das Artbook habe ich auch in Top Zustand für vergleichsweise Pennies bei Ebay ersteigert. Das Artbook der CE vom Hauptspiel kostet da deutlich mehr gegen.
Diablo3: Für mich das selbe Spiel. Die CE vom Hauptspiel war zu Release kaum noch zu bekommen und schnell vergriffen. Von Reaper of Souls habe ich erst heute im lokalen Saturn nen riesen Stapel gesehen und bei Amazon ist die CE auch nach wie vor ab Lager lieferbar.

Mein Eindruck ist einfach, das Blizzard bei den Addons deutlich mehr CEs produziert - oder aber die Nachfrage ist deutlich geringer. Beobachten Sie jedenfalls mal den Preis, ich würde mich nicht wundern wenn dieser in 1-2 Monaten deutlich fällt.

Meine Meinung rührt einfach von den oben geschilderten Erfahrungen.

Edit 03.04.: Und schon ist der Preis um 3% gesenkt~
Edit 14.04.: Preis um 10% gesenkt~ Sie sehen es wiederholt sich das selbe Schema wie bei den anderen Addon CEs. Es würde mich nicht wundern wenn der Preis bis Mai unter 70¤ fällt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2014 16:39:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.05.2014 16:40:41 GMT+02:00
Johnny Sack meint:
@Christoph Wiewiorski
"Wohlgemerkt zum selben(!) Preis." Das ist leider die Unwahrheit - die Collectors Edtition von D3 kostete 89,90 Euro. Wenn du schon flamest, dann mach das richtig.
‹ Zurück 1 Weiter ›