Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze des dt. Metalcore!, 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Iconoclast (Part One: the Final Resistance) (Audio CD)
Iconoclast! Mal ein etwas anderes Thema, als auf den letzten HSB Platten, wenn auch vlt. nur äusserlich, denn von den Lyrics her dreht es sich zum größten Teil wieder um sozialkritische Texte. Aber genug davon, kommen wir zum Sound. Und der ist mal wieder erstklassik! Nach Deaf To Our Prayers kehren auf Iconoclast Pt. 1 wieder das Intro und Outro auf, die man schon von Antigone kennt. Diesmal haben sie es jedoch bei 2 solcher klassischen Instrumental-stücke belassen und es nicht unnötig damit übertrieben.
Ansonsten haben sie sich, wenn auch nicht auf den ersten Blick erkenntlich, weiterentwickelt. Mit "A Dying Ember" haben sie sich an eine Art Halbballade gewagt, mit dem Cover "Black Tears" haben sie eine große Nummer aus dem Melodeath-Bereich zum besten gegeben und sogar besser als das Originall! Mit dem letzten Track "Atonement" ist ihnen auch ein gutes Instrumental-Stück gelungen, welches ganz ohne Gesang auskommt.
Man setzt bei diesem Album auch mehr auf die epischen Riffs und Refrains, wie schon auf dem Vorgänger Deaf To Our Prayers. Meiner Meinung nach ist es ihnen sogar noch besser gelungen, da ich bis zum Track 8 keine Lückenfüller heraushören konnte. Von "Endzeit" angefangen, fesselt es einen bis hin zu "Joel", bei "A Quest For Resistance" kommt dann ein nicht ganz so starker Track, was dann aber mit "Black Tears" wieder voll und ganz ausgegleicht wird. "Against All Lies" und "The Disease" sind dann leider auch nicht so gut geworden, wie die vorherigen Songs, aber durchaus akzeptabel. Bis auf diese 3 Tracks ist das Album einwandfrei, sauber produziert und bietet eine Fülle an Songs, die ich selten auf einem Album gehört habe. Gerade die Songs "Endzeit","Murderers Of All Murderers", "Forlorn Skies", "A Dying Ember" und "Black Tears" haben es mir angetan.
Alles in allem behaupte ich mal, dass es das beste Album ist, dass die Jungs da zusammen gebastelt haben, denn es hat den Langzeittest bei mir bisher am besten bestanden (ich höre es mindestens 3 mal die Woche und das shcon seit einem halben Jahr!).
Mit diesem Album haben sie definitiv bewiesen, dass sie die Spitze des deutschen Metalcore sind. Caliban, Maroon und CO. haben sie um Längen geschlagen. Hoffentlich knallt das nächste Stück auch so, wie Iconoclast Pt. 1!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent