Kundenrezension

8 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herr der Ringe - Die Gefährten, 15. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe - Die Gefährten [VHS] (Videokassette)
Dass der Film nicht an die Buchvorlage rankommen konnte, war von vorne herein klar. Trotzdem schaffte es Peter Jackson ihn relativ gut, ihn umzusetzen. Doch es gibt einige Dinge, die mir nicht gefallen.
Dass Tom Bombadil fehlt, finde ich persönlich nicht schlimm, da er für die spätere Handlung nicht wichtig ist (alles, was bei ihm passiert und wichtig schien, wird anders gezeigt).
Allerdings der Versuch, etwas Gleichberechtigung in den Film zu kriegen nervt. Warum stellt der Regisseur die Elbin Arwen so in den Vordergrund, obwohl sie im Buch nur kurz vorkommt. Natürlich, um schon mal Hinweise auf Teil 3 zu geben, was hier aber unnötig ist, dass sie, statt die anderen, Frodo rettet.
Auch so manche Szene schien hollywoodmäßig aufgepuscht zu sein, was unnötig gewesen wäre (zum Beispiel Boromirs Tod oder der Kampf mit dem Troll in Morias Minen).
Der Anfang an der Furt ist natürlich, um die Spannung zu steigern arg verändert worden, was hier allerdings auch passt.
Auch laberten die Gefhärten manchmal etwas schwachsinnig daher (was allerdings in der neuen HdR Übersetzung auch so ist), wodurch vorallem bei Gandalf die Autorität gefährdet ist.
Einer der dümmsten Fehler ist, dass schon in Moria erklärt wird, dass Gollum ihnen folgt, was im Buch erst viel später gezeigt wird, wodurch Spannung verloren geht.
Allerdings waren real Aufnahmen und Animationen gut verwebt, man kann an vielen Stellen nicht unterscheiden, was nun was ist. So sollten auch solche Aufnahmen sein.
Die Darsteller spielen größtenteils überzeugend und verliehen so dem Film die Mystik, die das Buch auch mit sich bringt.
Die Ungeheuer aus dem Computer waren gut animiert und die Orks gut dargestellt. Außerdem war es sinnvoll eine kurze Einleitung von Galadril voranzustellen, um allen, die das Buch nicht kennen, zu erklären, worum es geht, was im Buch erst in Bruchtal erklärt wird.
Nervtötend und auch nicht nötig war der große Ork Lurtz, der im Buch nicht vor kommt. Hier wollte Peter Jackson nur zeigen, dass Aragorn sich für Boromir einsetzt, was aber nicht notwendig gewesen wäre, da ja nun erst mal die anderen Orks einen neuen Führer brauchen um nach Isengard aufzubrechen.
Es bleibt zu hoffen, dass der größte wunde Punkt, die Gleichberechtigung, die Tolkien bestimmt nicht wollte, nicht so gravierend weiter gesponnen wird. Dadurch wird der Charackter des Buches verfälscht.
Wegen den Mängeln also 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (930 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (689)
4 Sterne:
 (89)
3 Sterne:
 (50)
2 Sterne:
 (30)
1 Sterne:
 (72)
 
 
 
EUR 18,49 EUR 1,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.796.814